Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 26

1 Isaak geht wegen einer Hungersnot nach Gerar. 2 Gott weist ihn an und segnet ihn. 7 Er wird von Abimelech wegen der Verleugnung seiner Frau getadelt. 12 Er wird reich. 18 Er gräbt Esek, Sitnah und Rehobot. 23 Abimelech schließt einen Bund mit ihm in Beerscheba. 34 Esaus Frauen.

CHAP. XXVI.

1 Isaac because of famine went to Gerar. 2 God instructeth, and blesseth him. 7 Hee is reproued by Abimelech for denying his wife. 12 He groweth rich. 18 He diggeth Esek, Sitnah, and Rehoboth. 23 Abimelech maketh a couenant with him at Beersheba. 34 Esaus wiues.

 

1 Und da war eine Hungersnot im Land, außer der ersten Hungersnot, die in den Tagen Abrahams war. Und Isaak ging zu Abilmelech, dem König der Ohilister, nach Gerar.

1 And there was a famine in the land, besides the first famine that was in the dayes of Abraham. And Isaac went vnto Abimelech King of the Philistims, vnto Gerar.

 

2 Und der HERR erschien ihm und sagte “Gehe nicht hinunter nach Ägypten; siedle in dem Land, von dem ich dir erzählen werde.

2 And the LORD appeared vnto him and said, Goe not downe into Egypt; dwell in the land which I shall tell thee of.

 

3 Verweile in diesem Land und ich werde mit dir sein und dich segnen: Denn dir und deiner Nachkommenschaft *werde ich all diese LÄnder geben und werde den Eid erfüllen, den ich Abraham, deinem Vater, schwor. [*Genesis 13:15 und 15:18]

3 Soiourne in this land, and I wil be with thee, and will blesse thee: for vnto thee, and vnto thy seed * I will giue all these countreys, and I wil performe the othe, which I sware vnto Abraham thy father. [*Chap.13. 15. and 15. 18. ]

 

4 Und ich werde deine Nachkommen sich vermehren lassen wie die Sterne des Himmels und werde deinen Nachkommen all diese Länder geben: Und mit deinen Nachkommen sollen alle Nationen der Erde *gesegnet sein: [*Genesis 12:3 und 15:18 und 22:18]

4 And I wil make thy seed to multiply as the starres of heauen, and will giue vnto thy seed all these countreys: and in thy Seed shall all the nations of the earth be * blessed: [ *Chap.12. 3. and 15. 18. and 22. 18. ]

 

5 Weil Abraham meiner Stimme gehorchte und meinen Auftrag einhielt, meine Anordnungen und meine Gesetze.

5 Because that Abraham obeyed my voyce, and kept my charge, my Commandements, my Statutes and my Lawes.

 

6 ¶ Und Isaak wohnte in Gerar.

6 ¶ And Isaac dwelt in Gerar.

 

7 Und die Männer des Ortes fragten ihn nach seiner Frau: Und er sagte “Sie ist meine Schwester”. Denn er fürchtete zu sagen “Sie ist meine Frau”; “damit”, sagte er “die Männer des Ortes mich nicht für Rebekka umbringen, denn sie war schön anzusehen.”

7 And the men of the place asked him of his wife: and he said, She is my sister: for he feared to say, She is my wife; lest, said he, the men of the place should kill me for Rebekah, because shee was faire to looke vpon.

 

8 Und es geschah, als er dort eine kange Zeit war, dass Abimelech, der Käng der Philister aus einem Fenster sah und schaute, und siehe da, Isaak scherzte mit Rebekka, seiner Frau.

8 And it came to passe when he had bene there a long time, that Abimelech king of the Philistims looked out at a window, and saw, and behold, Isaac was sporting with Rebekah his wife.

 

9 Und Abimelech rief Isaak und sagte “Siehe, ganz bestimmt ist sie deine Frau: Und wie sagst du, sie sei deine Schwester?” Und Isaak sagte zu ihm “Weil ich meinte, ich würde sonst wegen ihr sterben.”

9 And Abimelech called Isaac and said, Behold, of a suretie she is thy wife: and how saidst thou, She is my sister? And Isaac said vnto him, Because I said, Lest I die for her.

 

10 Und Abimelech sagte “Was ist es, das du uns angetan hast? Einer der Leute könnte leicht mit deiner Frau geschlafen haben und du hättest Schuld auf uns gebracht.”

10 And Abimelech said, What is this thou hast done vnto vs? one of the people might lightly haue lien with thy wife, and thou shouldest haue brought guiltinesse vpon vs.

 

11 Und Abimelech versammelte alle seine Leute und sagte “Wer diesen Mann oder diese Frau anrührt, soll gewiss hingerichtet werden.”

11 And Abimelech charged all his people, saying, Hee that toucheth this man or his wife, shall surely bee put to death.

 

12 Dann säte Isaak in diesem Land und +empfing im gleichen Jahr ein hundertfaches: Und der HERR segnete ihn.[+Hebr.: tat auf]

12 Then Isaac sowed in that land, and +receiued in the same yeere an hundred fold: & the LORD blessed him. [ +Heb. found. ]

 

13 Und der Mann wurde groß und +ging voran und wuchs, bis er sehr groß wurde.[+Hebr.: fuhr fort]

13 And the man waxed great, and +went forward, and grew vntill he became very great. [ +Heb. went going.]

 

14 Denn er hatte Besitz an Schafen und Besitz an Herden und eine große Anzahl ||Diener und die Philister neideten es ihm.[||oder: Haushalten]

14 For he had possession of flocks, and possession of heards, and great store of || seruants, and the Philistims enuied him. [ || Or, husbandry. ]

 

15 Denn all die Brunnen, welche die Diener seines Vaters in den Tagen Abrahams gegraben hatten, hatten die Philister versperrt und sie mit Erde gefüllt.

15 For all the wels which his fathers seruants had digged in the dayes of Abraham his father, the Philistims had stopped them, & filled them with earth.

 

16 Und Abilemelch sagte zu Isaak “Verlasse uns: Denn du bist viel mächtiger als wir.”

16 And Abimelech said vnto Isaac, Goe from vs: for thou art much mightier then we.

 

17 ¶ Und Isaak ging deshalb fort und errichtete sein Zelt im Tal von Gerar und wohnte dort.

17 ¶ And Isaac departed thence, and pitched his tent in the valley of Gerar, and dwelt there.

 

18 Und Isaak grub wieder die Wasserbrunnen, welche sie in den Tagen Abrahams, seines Vaters, gegraben hatten: Denn die Philister hatten sie nach dem Tod Abrahams versperrt und benannte sie nach den Namen, die Abraham ihnen gegeben hatte.

18 And Isaac digged againe the wels of water, which they had digged in the dayes of Abraham his father: for the Philistims had stopped them after the death of Abraham, and he called their names after the names by which his father had called them.

 

19 Und Isaaks Diener gruben im Tal und fanden eine Quelle +sprudelnden Wassers.[+Hebr.: lebendiges]

19 And Isaacs seruants digged in the valley, and found there a well of +springing water. [ + Heb. liuing]

 

20 Und die Hirten von Gerar rangen mit Isaaks Hirten, und sagten “Das Wasser ist unseres”; und er nannte den Namen des Brunnens ||Esek, weil sie mit ihm rangen.[||das bedeutet “Streit”]

20 And the heardmen of Gerar did striue with Isaacs heardmen, saying, The water is ours; and hee called the name of the well, || Esek, because they stroue with him. [ || That is, Contention. ]

 

21 Und sie gruben einen weiteren Brunnen und rangen um diesen ebenso: Und er nannte ihn ||Sithna.[||das bedeutet “Hass”]

21 And they digged another well, and stroue for that also: and hee called the name of it, || Sitnah. [ || That is, Hatred. ]

 

22 Und er entferne sich von dort und grub einen weiteren Brunnen und um diesen rang er nicht: Und er nannte ihn ||Rechobot: Und er sagte “Bisher hat der HERR Raum für uns geschaffen und wir werden fruchtbar im Land sein.[||das bedeutet “Raum”]

22 And he remoued from thence, and digged another well, and for that they stroue not: and he called the name of it || Rehoboth: and he said, For now the LORD hath made roome for vs, and we shall be fruitfull in the land. [ || That is, roome. ]

 

23 Und er ging hoch nach Beerscheba.

23 And he went vp from thence to Beer-sheba.

 

24 Und der HERR erschien ihm in der gleichen Nacht und sagte “Ich bin der Gott Abrahams, deines Vaters: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und werde dich segnen und deine Nachkommenschaft vermehren, meinem Diener Abraham zuliebe.

24 And the LORD appeared vnto him the same night, and saide, I am the God of Abraham thy father: feare not, for I am with thee, and will blesse thee, and multiply thy seede, for my seruant Abrahams sake.

 

25 Und er baute einen Altar und rief den Namen des HERRN an und schlug dort sein Zelt auf: Und dort gruben Isaaks Diener einen Brunnen.

25 And he builded an altar there, and called vpon the name of the LORD, and pitched his tent there: and there Isaacs seruants digged a well.

 

26 ¶ Dann ging Abilmelech aus von Gerar zu ihm und Ahussat, einer seiner Freunde, und Pichol, der Heerführer seiner Armee.

26 ¶ Then Abimelech went to him from Gerar, and Ahuzzath one of his friends, and Phichol the chiefe captaine of his armie.

 

27 Und Isaak sagte zu ihnen “Wofür kommt ihr zu mir, wo ihr mich doch hasst und mich von euch fortgeschickt habt?”

27 And Isaac saide vnto them, Wherefore come ye to me, seeing ye hate me, and haue sent me away from you?

 

28 Und sie sagten +”Wir sahen in der Tat, dass der HERR mit dir war: Und wir sagten 'Lasst uns jetzt einen Eid zwischen uns sein, selbst zwischen uns und dir und lasst uns eien Bund mit dir schließen,[+Hebr.: sehend was wir sahen]

28 And they said, +we saw certainly that the LORD was with thee: and wee said, Let there be now an othe betwixt vs, euen betwixt vs and thee, and let vs make a couenant with thee, [+ Heb. seeing we saw. ]

 

29 +Dass du uns keinen Schaden zufügen wirst, weil wir dich nicht angerührt haben und wir dir nichts antaten als Gutes und dich in Frieden fortgeschickt haben: Du bist jetzt der Gesegnete des HERRN.”[+Hebr.: Ob du … solltest]

29 +That thou wilt doe vs no hurt, as we haue not touched thee, and as we haue done vnto thee nothing but good, and haue sent thee away in peace: thou art now the blessed of the LORD. [ + Heb. if thou shalt &c. ]

 

30 Und er bereitete ihnen eine Fest und sie aßen und tranken.

30 And he made them a feast, and they did eate and drinke.

 

31 Und siestanden früh am Morgen auf und schworen einander: Und Isaak sandte sie fort und sie verließen ihn in Frieden.

31 And they rose vp betimes in the morning, and sware one to another: and Isaac sent them away, and they departed from him in peace.

 

32 Und es geschah am gleichen Tag, dass Isaaks Diener kamen und ihm bezüglich des Brunnens, den sie gruben, berichteten und zu ihm sagten “Wir haben Wasser gefunden.”

32 And it came to passe the same day, that Isaacs seruants came, and tolde him concerning the well which they had digged, and said vnto him, we haue found water.

 

33 Und er nannte ihn ||Scheba: Deshalb ist der Name der Stadt bis heute Beerscheba.[||das bedeutet “der Brunnen des Eides”]

33 And he called it || Shebah: therefore the name of the citie is || Beer-sheba vnto this day. [ || That is, an oath. , ||That is, the well of the oath. ]

 

34 ¶ Und Esau war vierzig Jahre alt, als er Judith zur Frau nahm, die Tochter von Beeri, dem Hittiter und Baschemat, die Tochter von Elon dem Hittiter:

34 ¶ And Esau was forty yeeres old, when he tooke to wife Iudith, the daughter of Beeri the Hittite, and Bashemath the daughter of Elon the Hittite:

 

35 Welche +ein Kummer der Seele für Isaak und Rebekka *waren.[Genesis 27:46 +Hebr.: Bitternis des Geistes]

35 Which * were +a griefe of minde vnto Isaac and to Rebekah. [ *Chap. 27. 46. , Hebr. +bitternesse of spirit. ]

 

 

Attachments
image-20201120-123304.png
20.0 KiB
image-20201120-123237.png
18.0 KiB
image-20201120-123202.png
37.7 KiB
image-20201120-123127.png
27.7 KiB
image-20201120-123103.png
46.1 KiB
image-20201120-123035.png
37.6 KiB
image-20201120-123004.png
21.1 KiB
image-20201120-122936.png
49.6 KiB
image-20201120-122859.png
49.3 KiB
image-20201120-122830.png
30.5 KiB
image-20201120-122804.png
38.4 KiB
image-20201120-122700.png
38.7 KiB
image-20201120-122606.png
56.0 KiB
image-20201120-122527.png
19.2 KiB
image-20201120-122448.png
56.8 KiB
image-20201120-122404.png
28.3 KiB
image-20201120-122327.png
39.5 KiB
image-20201120-122241.png
14.4 KiB
image-20201120-122205.png
27.8 KiB
image-20201120-122124.png
63.7 KiB
image-20201120-122000.png
29.0 KiB
image-20201120-121852.png
27.2 KiB
image-20201120-121816.png
38.7 KiB
image-20201120-121717.png
64.0 KiB
image-20201120-121610.png
36.9 KiB
image-20201120-121542.png
29.8 KiB
image-20201120-121458.png
30.0 KiB
image-20201120-121331.png
36.5 KiB
image-20201120-115312.png
46.8 KiB
image-20201120-115239.png
48.2 KiB
image-20201120-115006.png
45.5 KiB
image-20201120-114922.png
54.4 KiB
image-20201120-114835.png
11.6 KiB
image-20201120-114740.png
20.7 KiB
image-20201120-114708.png
25.4 KiB
image-20201120-114637.png
42.7 KiB
image-20201120-114604.png
50.7 KiB
image-20201120-114440.png
33.0 KiB
image-20201120-104224.png
58.1 KiB
image-20201120-104134.png
61.7 KiB
image-20201120-104007.png
57.8 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
Comments
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:15

A 34 von

Reply
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:15

A 33 kannten ihn

Reply
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:14

A31 sagten

Reply
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:14

A31 Sie / Leertaste/ Issak

Reply
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:14

A29 Du bist von Gott gesegnet

Reply
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:13

A 29 angerührt

Reply
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:13

A25 gruben

Reply
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:13

A 17 wohnte

Reply
Yvonne Folville 20 December 2020, 06:12

A 6 wohnte

Reply