Last updated 12 June 2022, 19:26

Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 16

2 Die Engel gießen ihre Schalen, gefüllt mit Zorn, aus. 6 Die Plagen die daruf folgen. 15 Christus kommt als ein Dieb. Gesegnet sind, die es sehen.

CHAP. XVI.

2 The Angels powre out their Vials full of wrath. 6 The plagues that follow thereupon. 15 Christ commeth as a thiefe. Blessed are they that watch.

 

1 Und ich hörte eine große Stimme aus dem Tempel, die zu den sieben Engeln sagte “geht eurer Wege und gießt die Schalen des Zorns Gottes über die Erde aus.

1 And I heard a great voyce out of the Temple, saying to the seuen Angels, Goe your wayes, and powre out the vials of the wrath of God vpō the earth.

 

2 Und der Erste ging und goss seine Schale über der Erde aus und dort fielen übel riechende und schmerzende Geschwüre auf die Menschen, welche das Zeichen des Biests hatten und auf diejenigen, welche seinem Ebenbild huldigten.

2 And the first went, and powred out his viall vpon the earth, and there fell a noysome and grieuous sore vpon the men which had the marke of the beast, and vpon them which worshipped his image.

 

3 Und ein zweiter Engel goss seine Schale über der See aus und sie wurde wie das Blut eines toten Menschen: Und jede lebende Seele in der See starb.

3 And the second Angel powred out his viall vpon the sea, and it became as the blood of a dead man: and euery liuing soule died in the sea.

 

4 Und ein dritter Engel goss seine Schale über den Flüssen und Wasserquellen aus und sie wurden zu Blut.

4 And the third Angel powred out his viall vpon the riuers and fountaines of waters, & they became blood.

 

5 Und ich hörte den Engel der Gewässer sagen “Ihr seit rechtschaffen, oh Herr, der ist und war und sein wird, denn Du hast uns gerichtet:

5 And I heard the Angel of the waters say, Thou art righteous, O Lord, which art, and wast, and shalt be, because thou hast iudged thus:

 

6 Denn sie haben das Blut der Heiligen und Propheten vergossen und Du hast ihnen Blut zu trinken gegeben: Denn sie sind dessen würdig.

6 For they haue shedde the blood of Saints and Prophets, and thou hast giuen them blood to drinke: for they are worthy.

 

7 Und ich hörte einen anderen aus dem Altar heraus sagen “So ist es, allmächtiger Herr Gott, wahr und rechtschaffen sind deine Urteile.”

7 And I heard another out of the altar say, Euen so, Lord God Almightie, true and righteous are thy iudgements.

 

8 Und der vierte Engel goss seine Schale über der Sonne aus und ihm wurde Macht gegeben die Menschen mit Feuer zu versengen.

8 And the fourth Angel powred out his viall vpon the Sunne, and power was giuen vnto him to scorch men with fire.

 

9 Und die Menschen wurde mit großer Hitze ||versengt und lästerten den Namen Gottes, der Macht über die Plagen hat: Und sie bereuten nicht, um ihm Ehre zu geben.[||oder: verbrannt]

9 And men were ||scorched with great heat, and blasphemed the Name of God, which hath power ouer these plagues: and they repented not, to giue him glory.[||Or, burned]

 

10 Und der fünfte Engel goss seine Schale über dem Sitz des Biests aus und sein Königreich war voller Dunkelheit und sie nagten ihre Zungen vor Schmerz.

10 And the fift Angel powred out his viall vpon the seat of the beast, and his kingdome was full of darkenesse, and they gnawed their tongues for paine,

 

11 Und lästerten den Gott des Himmels, wegen ihrer Schmerzen und ihrer Geschwüre und bereuten ihre Taten nicht.

11 And blasphemed the God of heauen, because of their paines, and their sores, and repented not of their deeds.

 

12 Und der sechste Engel goss seine Schale über dem großen Fluß Euphrat aus und sein Wasser trocknete aus, sodass der Weg des Königs aus dem Osten vorbereitet sei.

12 And the sixt Angel powred out his viall vpon the great riuer Euphrates, and the water thereof was dried vp, that the way of the Kings of the East might be prepared.

 

13 Und ich sah drei unreine Geister wie Frösche aus dem Mund des Drachens kommen und aus dem Mund des Biests und aus dem Mund des falschen Propheten.

13 And I saw three vncleane spirits like frogs come out of the mouth of the dragon, & out of the mouth of the beast, & out of the mouth of the false prophet.

 

14 Denn sie waren die Geister der Dämonen, die Wunder wirken und zu den Königen der Erde und der ganzen Welt hingehen, sie zur Schlacht am großen Tag von Gott dem Allmächtigen zu sammeln.

14 For they are the spirits of deuils working miracles, which goe forth vnto the Kings of the earth, and of the whole world, to gather them to the battell of that great day of God Almighty.

 

15 *”Siehe, ich komme als ein Dieb. Gesegnet ist, wer wacht und seine Gewänder behält, damit er nicht nackt herumläuft und sie seine Schande sehen.”[*Matth. 24:44]

15 *Behold, I come as a thiefe. Blessed is he that watcheth, and keepeth his garments, least hee walke naked, and they see his shame.[*Mat.24.44.]

 

16 Und er sammelte sie an einem Platz, der in Hebräisch Armageddon genannt wird.

16 And hee gathered them together into a place, called in the Hebrewe tongue, Armageddon.

 

17 Und der siebte Engel goss seine Schale in die Luft und da kam eine große Stimme vom Tempel des Himmels, vom Thron, und sagte “Es ist vollbracht.”

17 And the seuenth Angel powred out his viall into the ayre, and there came a great voyce out of the Temple of heauen, from the throne, saying, It is done.

 

18 Und da waren Stimmen und Donner und Blitze: Und da war ein großes Erdbeben, wie es kein solches gab, seit Menschen auf der Erde waren, solch ein mächtiges Erdbeben und so groß.

18 And there were voices and thunders, and lightnings: and there was a great earthquake, such as was not since men were vpon the earth, so mighty an earthquake, and so great.

 

19 Und die große Stadt war in drei Teile geteilt und die Städte der Nationen fielen: Und das große Babylon kam in Gottes Erinnerung, *ihr einen Kelch des Weines vom Grimm seines Zorns zu geben.[*Jer. 25:15]

19 And the great Citie was diuided into three parts, and the Cities of the nations fell: and great Babylon came in remembrance before God, *to giue vnto her the cup of the wine of the fiercenesse of his wrath.[*Ier.25.15.]

 

20 Und jede Insel entfloh und es wurden keine Berge mehr gefunden.

20 And euery yland fled away, and the mountaines were not found.

 

21 Und es fiel ein #großer Hagel vom Himmel auf die Menschen jeder Stein mit etwa dem Gewicht eines Talents (Anm. d. Ü.: fast 59 kg) und die Menschen lästerten Gott, wegen der Plage des Hagels: Denn die Plage davon war überaus groß.###Hiob 38:22-23##

21 And there fell vpon men a great haile out of heauen, euery stone about the weight of a talent, and men blasphemed God, because of the plague of the hayle: for the plague thereof was exceeding great.

 

 

Attachments
image-20201010-154152.png
157.0 KiB
image-20201010-154136.png
66.5 KiB
image-20201010-154121.png
163.5 KiB
image-20201010-154109.png
80.7 KiB
image-20201010-154052.png
66.4 KiB
image-20201010-154036.png
149.0 KiB
image-20201010-154018.png
88.5 KiB
image-20201010-153936.png
112.7 KiB
image-20201010-153919.png
140.0 KiB
image-20201010-153900.png
115.9 KiB
image-20201010-153846.png
139.1 KiB
image-20201010-153833.png
89.8 KiB
image-20201010-153812.png
110.6 KiB
image-20201010-153757.png
142.7 KiB
image-20201010-153739.png
102.6 KiB
image-20201010-153724.png
108.6 KiB
image-20201010-153711.png
106.9 KiB
image-20201010-153654.png
117.0 KiB
image-20201010-153638.png
92.0 KiB
image-20201010-153605.png
99.7 KiB
image-20201010-153527.png
151.6 KiB
image-20201010-153511.png
191.8 KiB
image-20201010-153456.png
118.2 KiB
image-20201010-153026.png
151.7 KiB
Comments