Last updated 5 May 2021, 22:30

Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 22

1 Die Parabel von der Hochzeit des Sohns vom König. 9 Der Berufung der Heiden. 12 Die Bestrafung desjenigen, der das Hochzeitsgewand haben wollte. 15 Tribut sollte an Cäsar gezahlt werden. 23 Christus widerlegt die Sadduzäer bezüglich der Wiederauferstehung: 34 antwortet dem Anwalt, welches das erste und große Gebot ist: 41 Und verblüfft die Pharisäer über den Messias.

CHAP. XXII.

1 The parable of the marriage of the Kings sonne. 9 The vocation of the Gentiles. 12 The punishment of him that wanted the wedding garment. 15 Tribute ought to be payed to Cæsar. 23 Christ confuteth the Sadducees for the Resurrection: 34 answereth the Lawyer, which is the first and great Commandement: 41 and poseth the Pharisees about the Messias.

 

1 Und Jesus antwortete *und sprach zu ihnen wieder in Parabeln und sagte[*Lukas 14:16 Offenb. 19:9]

1 And Iesus answered, *and spake vnto them againe by parables, and said, [ * Luke 14.16. reuel. 19.9. ]

 

2 “Das Königreich des Himmels ist wie ein bestimmter König, der eine Hochzeit für seinen Sohn machte,

2 The Kingdome of heauen is like vnto a certaine King, which made a marriage for his sonne,

 

3 Und seine Diener aussandte, diejenigen zu rufen, die zur Hochzeit gebeten waren und sie kamen nicht.

3 And sent forth his seruants to call them that were bidden to the wedding, and they would not come.

 

4 Wieder sandte er andere Diener aus und sagte ‘Sag denen, die gebeten sind, ‘Siehe, ich habe mein Mahl vorbereitet; meine Ochsen und meine Masttiere sind getötet und alle Dinge sind bereit: Kommt zur Heirat’’.

4 Againe, hee sent foorth other seruants, saying, Tell them which are bidden, Beholde, I haue prepared my dinner; my oxen, and my fatlings are killed, and all things are ready: come vnto the marriage.

 

5 Aber sie nahmen es nicht ernst und gingen ihrer Wege, einer zu seiner Farm, ein anderer zu seinem Handel:

5 But they made light of it, and went their wayes, one to his farme, another to his merchandize:

 

6 Und die restlichen nahmen seine Diener und behandelten sie gehässig und erschlugen sie.

6 And the remnant tooke his seruants, and intreated them spitefully, and slew them.

 

7 Aber als der König davon hörte, war er zornig und er sandte seine Armeen und zerstörte diese Mörder und verbrannte ihre Stadt.

7 But when the king heard thereof, he was wroth, and hee sent foorth his armies, and destroyed those murderers, and burnt vp their citie.

 

8 Dann sagt er zu seinen Dienern ‘Die Hochzeit ist bereit, aber die, welche gebeten waren, sind nicht würdig.'

8 Then saith hee to his seruants, The wedding is ready, but they which were bidden, were not worthy.

 

9 Geht ihr darum auf die Römerstraßen und so viele ihr finden solltet, bittet zur Hochzeit.

9 Goe yee therefore into the high wayes, and as many as yee shall finde, bid to the marriage.

 

10 So gingen diese Diener auf die Römerstraßen und sammelten so viele wie sie fanden, beiderlei schlecht und gut und die Hochzeit war mit Gästen ausgestattet.

10 So those seruants went out into the high wayes, and gathered together all as many as they found, both bad and good, and the wedding was furnished with ghests.

 

11 ¶ Und als der König herein kam, die Gäste zu sehen, sah er dort einen Mann, der kein Hochzeitsgewand trug.

11 ¶ And when the King came in to see the guests, hee sawe there a man, which had not on a wedding garment,

 

12 Und er sagt zu ihm ‘Freund, wie kommst Du hier herein, ohne Hochzeitsgewand?’ Und er war sprachlos.

12 And hee sayth vnto him, Friend, how camest thou in hither, not hauing a wedding garment? And hee was speechlesse.

 

13 Dann sagt der König zu den Dienern 'Fesselt ihm Hand und Fuß und bringt ihn weg und werft ihn in äußere Dunkelheit, da wird Heulen und Zähneknirschen sein.

13 Then said the king to the seruants, Binde him hand and foot, and take him away, and cast him into outer darkenesse, there shall be weeping and gnashing of teeth.

 

14 *Denn viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt.”[*Matth. 20:16]

14 *For many are called, but few are chosen.

[ *Chap. 20.16. ]

 

15*Dann gingen die Pharisäer und beratschlagten, wie sie ihn in seiner Rede verfangen könnten.[*Markus 12:13 Lukas 10:20]

15*Then went the Pharises, and tooke counsell, how they might intangle him in his talke. [ * Marke 12.13. luke 10.20. ]

 

16 Und sie sandten ihre Jünger zu ihm mit den Herodianern die sagten “Meister, wir wissen, dass Du wahrhaftig bist und lehrst den Weg Gottes in Wahrheit, noch kümmerst Du dich um irgendeinen Menschen; denn Du beachtest nicht die Persönlichkeit des Menschen.

16 And they sent out vnto him their disciples, with the Herodians, saying, Master, wee know that thou art true, and teachest the way of God in trueth, neither carest thou for any man; for thou regardest not the person of men.

 

17 Erzähle uns darum, was denkst Du? Ist es rechtens Tribut an Cäsar zu geben, oder nicht?”

17 Tell vs therefore, what thinkest thou? Is it lawfull to giue tribute vnto Cesar, or not?

 

18 Aber Jesus erkannte ihre Verdorbenheit und sagte “Warum versucht ihr mich, ihr Heuchler?

18 But Iesus perceiued their wickednesse, and said, Why tempt ye me, ye hypocrites?

 

19 Zeigt mir das Tributgeld.” Und sie brachten ihm ||einen Penny.[||Im Wert von sieben Pence und einem halben Pnny, Matth. 20:2]

19 Shew me the tribute money. And they brought vnto him a || peny. [ || In value seven pence halfe peny, chap. 20.2. ]

 

20 Und er sagt zu ihnen “Wessen Bildnis und ||Überschrift ist dies?”[||oder: Inschrift]

20 And he sayth vnto them, Whose is this image and || superscription? [ || Or, inscription. ]

 

21 Sie sage zu ihm “Cäsars”. Dann sagt er zu ihnen *“Gebt deshalb zu Cäsar die Dinge die Cäsars sind: Und zu Gott, die Dinge die Gottes sind.”[*Römer 13:7]

21 They say vnto him, Cesars. Then sayth he vnto them, *Render therefore vnto Cesar, the things which are Cesars: and vnto God, the things that are Gods. [ * Rom. 13.7. ]

 

22 Als sie diese Worte gehört hatten, staunten sie und verließen ihn und gingen ihres Weges.

22 When they had heard these wordes, they marueiled, and left him, and went their way.

 

23*Am gleichen Tag kamen die Sadduzäer zu ihm, *welche sagen dass da keine Wiederauferstehung ist, und fragten ihn[*Markus 12:18 Lukas 20:27 *Apostelg. 23:8]

23*The same day came to him the Sadduces, *which say that there is no resurrection, and asked him, [ * Marke 12.18. luke 20.27. , *Acts 23.8. ]

 

24 und sagten “Meister, *Moses sagte 'Wenn ein Mensch stirbt, keine Kinder habend, soll sein Bruder keine Frau heiraten und seinem Bruder Saat aufziehen.[*5. Mose 25:5]

24 Saying, Master, *Moses said, If a man die, hauing no children, his brother shall marrie his wife, and raise vp seed vnto his brother.

[ * Deu. 25.5. ]

 

25 Nun waren mit uns sieben Brüder und der erste, als er eine Frau geheiratet hatte, starb und, keine Nachfolge habend, ließ seine Frau seinem Bruder.

25 Now there were with vs seuen brethren, and the first when he had maried a wife, deceased, and hauing no issue, left his wife vnto his brother.

 

26 Ebenso der zweite auch und der dritte bis zum siebten.

26 Likewise the second also, and the third, vnto the seuenth.

27 Und zuletzt starb die Frau auch.

27 And last of al the woman died also.

28 Darum, in der Wiederauferstehung, wessen Frau wird sie von den Sieben sein? Denn sie alle hatten sie.”

28 Therefore, in the resurrection, whose wife shall she be of the seuen? for they all had her.

29 Jesus antwortete und sagte zu ihnen “Ihr irrt euch, die Schriften nicht kennend, noch die Macht Gottes.

29 Iesus answered, and said vnto them, Yee doe erre, not knowing the Scriptures, nor the power of God.

30 Denn in der Wiederauferstehung heiraten sie nicht, noch werden sie in Heirat gegeben, aber sind wie die Engel Gottes im Himmel.

30 For in the resurrection they neither marry, nor are giuen in marriage, but are as the Angels of God in heauen.

31 Aber was die Wiederauferstehung der Toten angeht, habt ihr nicht gelesen, was euch von Gott gesagt wurde, der sagte

31 But as touching the resurrection of the dead, haue ye not read that which was spoken vnto you by God, saying,

32 *'Ich bin der Gott Abrahams und der Gott Isaaks und der Gott Jakobs? Gott ist nicht der Gott der Toten, sondern der Lebenden.'“[*2. Mose 3:6]

32 *I am the God of Abraham, and the God of Isaac, and the God of Iacob? God is not the God of the dead, but of the liuing.

[ *Exod.3.6. ]

33 Und als die Scharen dies hörten, waren sie über seine Lehre erstaunt.

33 And when the multitude heard this, they were astonished at his doctrine.

34*Aber als die Pharisäer gehört hatten, dass er die Sadduzäer zum Schweigen gebracht hatte, versammelten sie sich.[*Markus 12:18]

34*But when the Pharises had heard that he had put the Sadduces to silence, they were gathered together. [ *Marke 12.28. ]

35 Dann fragte einer von ihnen, ein Anwalt, eine Frage, ihn versuchend und sagte

35 Then one of them, which was a Lawyer, asked him a question, tempting him, and saying,

36 “Meister, welches ist das große Gebot im Gesetz?”

36 Master, which is the great commandement in the Law?

37 Jesus sagte zu ihm *”Du sollst den Herrn deinen Gott lieben, mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand.[*5. Mose 6:5 Lukas 10:27]

37 Iesus sayd vnto him, *Thou shalt loue the Lord thy God with all thy heart, and with all thy soule, and with all thy minde.

[ * Deut.6.5. luke 10.27. ]

38 Dies ist das erste und große Gebot.

38 This is the first and great commandement.

39 Und das zweite ist ihm gleich *'Du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst.[*3. Mose 19:18]

39 And the second is like vnto it, *Thou shalt loue thy neighbour as thy selfe. [ * Leuit. 19.18. ]

40 An diesen beiden Geboten hängen alle Gesetze und die Propheten.”

40 On these two Commandements hang all the Law and the Prophets.

 

41*Während die Pharisäer versammelt waren, fragte Jesus sie[*Markus 12:35 Lukas 20:41]

41*While the Pharises were gathered together, Iesus asked them, [ * Marke 12.35. luke 20.41. ]

42 Und sagte “Was denkt ihr vom Christus? Wessen Sohn ist er?” Sie sagten zu ihm “Der Sohn von David.”

42 Saying, What thinke yee of Christ? whose sonne is hee? They say vnto him, The sonne of Dauid.

43 Er sagt zu ihnen “Wie dann kann David ihn im Geist Herr nennen, indem er sagt

43 He saith vnto them, How then doth Dauid in spirit call him Lord, saying,

44 ‘Der Herr sagt zu meinem Herrn *'Sitze Du an meiner rechten Hand, bis ich deine Feinde zu deinem Schemel mache.’'?[*Psalmen 110:1]

44 The Lord said vnto my Lord, *Sit thou on my right hand, till I make thine enemies thy footstoole? [ * Psal.110.1. ]

45 Wenn David ihn dann Herr nennt, wie kann er sein Sohn sein?”

45 If Dauid then call him Lord, how is he his sonne?

46 Und kein Mensch war fähig ihm ein Wort zu erwidern, noch wagte irgendjemand (von diesem Tag an) ihm weiterhin irgendwelche Fragen zu stellen.

46 And no man was able to answere him a word, neither durst any man (from that day foorth) aske him any moe questions.

Attachments
image-20210426-212656.png
89.3 KiB
image-20210426-205442.png
97.8 KiB
image-20210426-204752.png
77.5 KiB
image-20210426-204437.png
60.4 KiB
image-20210426-202607.png
104.9 KiB
image-20210426-202504.png
104.9 KiB
image-20210422-133002.png
80.5 KiB
image-20210422-132938.png
43.1 KiB
image-20210422-132908.png
76.3 KiB
image-20210422-132836.png
44.3 KiB
image-20210422-132811.png
60.3 KiB
image-20210422-132730.png
51.3 KiB
image-20210422-132657.png
44.3 KiB
image-20210422-132626.png
66.8 KiB
image-20210422-132553.png
37.8 KiB
image-20210422-132527.png
91.1 KiB
image-20210422-132450.png
40.0 KiB
image-20210422-132354.png
60.0 KiB
image-20210422-132323.png
77.5 KiB
image-20210422-132247.png
55.0 KiB
image-20210422-132217.png
89.5 KiB
image-20210422-132147.png
67.3 KiB
image-20210422-130745.png
65.6 KiB
image-20210422-130705.png
50.8 KiB
image-20210422-130612.png
36.2 KiB
image-20210422-130547.png
63.2 KiB
image-20210422-130119.png
25.7 KiB
image-20210422-130038.png
45.4 KiB
image-20210422-125952.png
89.9 KiB
image-20210422-125914.png
100.6 KiB
image-20210422-125838.png
81.5 KiB
image-20210422-125751.png
121.6 KiB
image-20210422-125717.png
51.2 KiB
image-20210422-125633.png
50.0 KiB
image-20210422-125558.png
62.9 KiB
image-20210422-125532.png
59.9 KiB
image-20210422-125504.png
124.5 KiB
image-20210422-125429.png
74.2 KiB
image-20210422-125356.png
47.2 KiB
image-20210422-125232.png
100.1 KiB
image-20210422-125205.png
80.3 KiB
image-20210422-125132.png
73.2 KiB
image-20210422-124658.png
103.0 KiB
image-20210422-124615.png
54.6 KiB
image-20210422-124543.png
58.9 KiB
image-20210422-124509.png
67.7 KiB
image-20210422-124438.png
53.2 KiB
image-20210422-124408.png
54.0 KiB
image-20210422-124336.png
103.0 KiB
image-20210422-124301.png
52.8 KiB
image-20210422-123520.png
68.1 KiB
image-20210422-123442.png
68.5 KiB
image-20210422-123400.png
132.5 KiB
image-20210422-123252.png
146.9 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments