Last updated 12 June 2022, 19:23

Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 2

1 Er ermutigt sie gegen die Sünde der Schwäche. 3 Gott recht zu kennen bedeutet seine Gebote einzuhalten, 9 unsere Brüder zu lieben, 15 und nicht die Welt zu lieben. 18 Wir müssen uns vor Verführern hüten: 20 von deren Betrügereien die Frommen durch Ausdauer im Glauben und Heiligkeit im Leben bewahrt werden.

CHAP. II.

1 He comforteth them against the sinnes of infirmitie. 3 Rightly to know God, is to keepe his commaundements, 9 to loue our brethren, 15 and not to loue the world. 18 We must beware of seducers: 20 from whose deceits the godly are safe preserued by perseuerance in faith, and holinesse of life.

1 Meine lieben Kinder, diese Dinge schreibe ich euch, dass ihr nicht sündigt. Und wenn irgend jemand sündigt, haben wir einen Fürsprecher beim Vater, Jesus Christus, dem Rechtschaffenen:

1 My little children, these things write I vnto you, that ye sinne not. And if any man sinne, we haue an Aduocate with the Father, Iesus Christ the righteous:

2 Und er ist die Sühne für unsere Sünden: Und nicht nur für unsere, sondern auch für die Sünden der ganzen Welt.

2 And he is the propitiation for our sinnes: and not for ours onely, but also for the sinnes of the whole world.

3 Und hierdurch wissen wir, dass wir ihn kennen, wenn wir seine Gebote einhalten.

3 And hereby wee doe knowe that we know him, if we keepe his commandements.

4 Er, der sagt “Ich kenne ihn”, und hält seine Gebote nicht, ist ein Lügner, und die Wahrheit ist nicht in ihm.

4 He that saith, I knowe him, and keepeth not his commandements, is a lyer, and the trueth is not in him.

5 Aber wer so sein Wort hält, in dem ist wahrhaftig die Liebe Gottes vollendet: Daran erkennen wir, dass wir in ihm sind.

5 But who so keepeth his word, in him verely is the loue of God perfected: hereby know we that we are in him.

6 Er, der sagt, er bleibe in ihm, soll auch so wandeln, wie er gewandelt ist.

6 He that sayeth he abideth in him, ought himselfe also so to walke, euen as he walked.

7 Brüder, ich schreibe euch kein neues Gebot, sondern ein altes Gebot, das ihr von Anfang an hattet: Das alte Gebot ist das Wort, das ihr von Anfang an gehört habt.

7 Brethren, I write no new commandement vnto you, but an olde commandement which ye had from the beginning: the old commandement is the word which ye haue heard from the beginning.

8 Wiederum schreibe ich euch ein neues Gebot, welche Sache in ihm und in euch wahr ist: Denn die Finsternis ist vergangen, und das wahre Licht jetzt scheint.

8 Againe, a new commandement I write vnto you, which thing is true in him and in you: because the darkenesse is past, and the true light now shineth.

9 Wer da sagt, er sei im Licht, und hasst seinen Bruder, ist in der Finsternis gar bis jetzt.

9 He that saith he is in the light, and hateth his brother, is in darkenesse euen vntill now.

10 Er, der seinen Bruder liebt, bleibt im Licht, und da ist kein Anlass zu +Stolpern in ihm.[+griechisch: Skandal]

10 Hee that loueth his brother, abideth in the light, and there is none occasion of +stumbling in him.[+Gr. scandall]

11 Aber wer seinen Bruder hasst, der ist in der Finsternis und wandelt in Finsternis und weiß nicht, wohin er geht, denn diese Finsternis hat seine Augen geblendet.

11 But he that hateth his brother, is in darknesse, and walketh in darknesse, and knoweth not whither hee goeth, because that darknesse hath blinded his eyes.

12 Ich schreibe euch, kleine Kinder, weil eure Sünden euch vergeben sind um seines Namens willen.

12 I write vnto you, little children, because your sinnes are forgiuen you for his Names sake.

13 Ich schreibe euch, Väter, weil ihr ihn erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich schreibe euch, junge Männer, weil ihr den Bösen überwunden habt. Ich schreibe euch, kleine Kinder, weil ihr den Vater erkannt habt.

13 I write vnto you, fathers, because yee haue knowen him that is from the beginning. I write vnto you, young men, because you haue ouercome the wicked one. I write vnto you, little children, because yee haue knowen the Father.

14 Ich habe euch geschrieben, Väter, weil ihr ihn erkannt habt, der von Anfang an ist. Ich habe euch geschrieben, junge Männer, weil ihr stark seid und das Wort Gottes in euch bleibt und ihr den Bösen überwunden habt.

14 I haue written vnto you, fathers, because ye haue knowen him that is from the beginning. I haue written vnto you, young men, because yee are strong, and the word of God abideth in you, and yee haue ouercome the wicked one.

15 Liebt nicht die Welt, noch die Dinge, welche in der Welt sind. Wenn irgendjemand die Welt liebt, ist die Liebe des Vaters nicht in ihm.

15 Loue not the world, neither the things that are in the world. If any man loue the world, the loue of the Father is not in him.

16 Denn all das, was in der Welt ist, die Lust des Fleisches, die Lust der Augen, und der Hochmut des Lebens, ist nicht vom Vater, sondern ist von der Welt.

16 for all that is in the world, the lust of the flesh, the lust of the eyes, and the pride of life, is not of the Father, but is of the world.

17 Und die Welt vergeht, und ihre Lust, aber er, der den Willen Gottes tut, bleibt für immer.

17 And the world passeth away, and the lust thereof, but hee that doeth the will of God, abideth for euer.

18 Kleine Kinder, es ist die Endzeit: Und wie ihr gehört habt, dass Antichrist soll kommen, ebenso sind da jetzt viele Antichristen, wodurch wir wissen, dass es die Endzeit ist.

18 Little children, it is the last time: and as yee haue heard that Antichrist shall come, euen now are there many Antichrists, whereby wee know that it is the last time.

19 Sie gingen von uns aus, aber sie waren nicht von uns: Denn wenn sie von uns gewesen wären, würden sie ohne Zweifel bei uns geblieben: aber sie gingen weg, damit sie offenbart werden, dass sie nicht alle von uns waren.

19 They went out from vs, but they were not of vs: for if they had beene of vs, they would no doubt haue continued with vs: but they went out that they might be made manifest, that they were not all of vs.

20 Aber ihr habt eine Salbung von dem Heiligen, und ihr wisst alle Dinge.

20 But ye haue an vnction from the holy One, and ye know all things.

21 Ich habe euch nicht geschrieben, weil ihr die Wahrheit nicht kennt: Sondern weil ihr sie kennt, und dass keine Lüge aus der Wahrheit ist.

21 I haue not written vnto you, because yee know not the trueth: but because ye know it, and that no lie is of the trueth.

22 Wer ist ein Lügner, als er, der leugnet, dass Jesus der Christus ist? Er ist Antichrist, der den Vater verleugnet und den Sohn.

22 Who is a lier, but hee that denieth that Iesus is the Christ? hee is Antichrist, that denyeth the Father, and the Sonne.

23 Wer den Sohn leugnet, derselbe hat den Vater nicht: Aber er, der den Sohn anerkennt, hat auch den Vater.

23 Whosoeuer denieth the Sonne, the same hath not the Father: but he that acknowledgeth the Sonne, hath the Father also.

24 Lasst darum das in euch bleiben, was ihr vom Beginn an gehört habt: Wenn das, was ihr vom Beginn gehört habt in euch bleiben wird, werdet ihr im Sohn und im Vater bleiben.

24 Let that therefore abide in you which yee haue heard from the beginning: if that which ye haue heard from the beginning shall remaine in you, yee also shall continue in the Sonne, and in the Father.

25 Und dies ist das Versprechen, das er uns versprochen hat, sogar ewiges Leben.

25 And this is the promise that hee hath promised vs, euen eternall life.

26 Diese Dinge habe ich euch geschrieben, jene betreffend jene, die euch verführen.

26 These things haue I written vnto you, concerning them that seduce you.

27 Aber die Salbung, welche ihr von ihm empfangen habt, bleibt in euch: Und ihr bedürft nicht, dass irgendjemand euch lehrt: Aber, wie dieselbe Salbung euch von allen Dingen lehrt und wahr ist und keine Lüge ist: Und ebenso wie sie euch gelehrt hat, sollt ihr in ||ihm bleiben.[||oder: ihr]

27 But the anointing which ye haue receiued of him, abideth in you: and yee need not that any man teach you: But, as the same anointing teacheth you of all things, and is trueth, and is no lye: and euen as it hath taught you, ye shall abide in ||him.[||Or, it.]

28 Und nun, kleine Kinder, bleibet in ihm, sodass, wenn er erscheinen wird, wir Zuversicht haben und uns bei seinem Kommen nicht vor ihm schämen müssen.

28 And now, little children, abide in him, that when hee shall appeare, wee may haue confidence, and not bee ashamed before him at his comming.

 

29 Wenn ihr wisst, dass er rechtschaffen ist, ||ihr wisst, dass jeder, welcher Rechtschaffenheit tut, aus ihm geboren ist.[||oder: wisst ihr]

29 If ye know that he is righteous, ||ye know that euery one which doeth righteousnesse, is borne of him.[||Or, know ye]

 

 

Attachments
image-20210418-215224.png
71.3 KiB
image-20210418-215110.png
77.5 KiB
image-20210418-214936.png
82.2 KiB
image-20210418-214257.png
148.1 KiB
image-20210418-214237.png
56.6 KiB
image-20210418-214220.png
152.9 KiB
image-20210418-214010.png
152.9 KiB
image-20210418-213951.png
58.1 KiB
image-20210418-213936.png
43.2 KiB
image-20210418-213919.png
119.9 KiB
image-20210418-213904.png
64.6 KiB
image-20210418-213844.png
84.8 KiB
image-20210418-213829.png
83.6 KiB
image-20210418-213811.png
47.9 KiB
image-20210418-213757.png
125.4 KiB
image-20210418-213744.png
105.2 KiB
image-20210418-213730.png
64.8 KiB
image-20210418-213713.png
82.5 KiB
image-20210418-213654.png
79.7 KiB
image-20210418-213630.png
142.7 KiB
image-20210418-213617.png
144.4 KiB
image-20210418-213603.png
63.7 KiB
image-20210418-213549.png
102.7 KiB
image-20210418-213535.png
73.4 KiB
image-20210418-213518.png
43.7 KiB
image-20210418-213501.png
33.7 KiB
image-20210418-213448.png
94.5 KiB
image-20210418-213425.png
113.2 KiB
image-20210418-213408.png
55.3 KiB
image-20210418-213354.png
59.0 KiB
image-20210418-213338.png
59.4 KiB
image-20210418-213324.png
54.5 KiB
image-20210418-213309.png
58.1 KiB
image-20210418-213253.png
115.0 KiB
image-20210418-213232.png
130.4 KiB
image-20210418-213204.png
107.0 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments