Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 8

1 Die Wiederherstellung von Jerusalem. 9 Sie werden durch Gottes Gunst zum Bau angespornt. 16 Gute Taten werden von ihnen verlangt. 18 Freude und Erhöhung werden versprochen.

CHAP. VIII.

1 The restauration of Ierusalem. 9 They are incouraged to the building by Gods fauour to them. 16 Good workes are required of them. 18 Ioy and inlargement are promised.

 

1 Wieder kam das Wort des HERRN der himmlischen Heerscharen zu mir und sagte:

1 Againe the word of the LORD of hostes came to me, saying;

 

2 “Dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen ‘Ich war eifersüchtig auf Zion, mit großer Eifersucht; und ich war *eifersüchtig auf sie mit großer Wut.’[*Sacharja 1:14]

2 Thus sayeth the LORD of hostes, I was iealous for Zion, with great iealousie; and I was * iealous for her with great furie. [ * Cha.1. 14. ]

 

3 Dies sagt der HERR ‘Ich bin zu Zoin zurückgekehrt und will inmitten Jerusalems wohnen und Jerusalem wird eine Stadt der Wahrheit genannt werden und der Berg des HERRN der himmlischen Heerscharen, der heilige Berg.’

3 Thus saith the LORD, I am returned vnto Zion, and will dwell in the midst of Ierusalem, and Ierusalem shall be called a Citie of trueth, and the Mountaine of the LORDof hostes, the holy Mountaine.

 

4 Dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen; 'Da werden nun alte Männer und alte Frauen in den Straßen Jerusalems wohnen und jedermann mit seinem Stab +für hohes Alter in der Hand.[+Hebr.: für Vielzahl von Tagen]

4 Thus saith the LORD of hosts; There shall yet old men, and old women, dwell in the streets of Ierusalem, and euery man with his staffe in his hand +for very age. [ +Hebr. for multitude of dayes. ]

 

5 Und die Straßen der Stadt werden voll von Jungen und Mädchen sein, die in ihren Straßen spielen.'

5 And the streets of the citie shall be full of boyes and girles playing in the streets thereof.

 

6 Dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen ‘Wenn es in den Augen der übrigen dieser Leute in diesen Tagen fabelhaft sei, sollte es auch in meinen Augen ||fabelhaft sein, sagt der HERR der himmlischen Heerscharen?'[||oder: hart oder schwierig]

6 Thus saith the LORD of hosts, If it bee marueilous in the eyes of the remnant of this people in these dayes, should it also bee || marueilous in my eyes, saith the Lord of hostes?[ || Or, hard or difficult. ]

 

7 Dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen 'Siehe, ich will meine Leute vom Ostland retten und vom +Westland.[+Hebr.: dem Land des Sonnenuntergangs]

7 Thus saith the LORD of hosts, Beholde, I will saue my people from the East countrey, and from the +West countrey. [ +Hebr. the countrey of the going downe of the Sunne. ]

 

8 Und ich will sie bringen und sie werden inmitten von Jerusalem wohnen und sie werden mein Volk sein und ich will ihr Gott sein, in Wahrheit und Rechtschaffenheit.

8 And I will bring them, and they shall dwell in the midst of Ierusalem, and they shalbe my people, and I will bee their God, in Trueth and in Righteousnesse.

 

9 ¶ Dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen 'Lasst eure Herzen stark sein, ihr die in diesen Tagen diese Worte durch den Mund des Propheten hört, welcher am Tag, als das Fundament des Hauses des HERRN der himmlischen Heerscharen gelegt wurde, damit der Tempel gebaut werden würde.

9 ¶ Thus saith the LORD of hostes, Let your handes be strong, ye that heare in these dayes, these wordes by the mouth of the Prophets, which were in the day that the foundation of the house of the LORD of hosts was laied, that the Temple might be built.

 

10 Denn vor diesen Tagen war da kein ||*Entgelt für Menschen, noch irgendein Entgelt für Tiere, weder war da irgendein Friede für den der hinaus ging oder hinein kam, wegen der Bedrängnis: Denn ich setze alle Menschen, jeden gegen seinen Nachbarn.[||oder: das Entgelt für Menschen wurde zu Nichts etc. *Haggai 1:6]

10 For before these daies there was no ||*hire for man, nor any hire for beast, neither was there any peace to him that went out, or came in, because of the affliction: for I set all men, euery one against his neighbour. [ ||Or, the hire of men became nothing. &c. , *Haggai.1. 6. ]

 

11 Aber jetzt will ich nicht beim Überrest dieser Leute sein, wie in den früheren Tagen, sagt der HERR der himmlischen Heerscharen.

11 But now I will not bee vnto the residue of this people, as in the former daies, saith the HERR of hostes.

 

12 Denn die Saat wird +gedeihend sein: Der Wein wird seine Frucht geben und der Boden wird seinen Wachstum geben und die Himmel werden ihren Tau geben und ich will bewirken dem Rest dieser Leute all diese Dinge zu geben[+Hebr.: aus Frieden]

12 For the seed shalbe +prosperous: the Uine shall giue her fruit, and the ground shall giue her increase, and the heauens shall giue their dew, and I will cause the remnant of this people to possesse all these things. [+Hebr. of peace. ]

 

13 Und es wird geschehen, dass so wie ihr wie ein Fluch unter den Heiden wart, oh Haus Judas und Haus Israels; so will ich euch retten und ihr werdet ein Segen sein: Fürchtet euch nicht, aber lasst eure Hände stark sein.

13 And it shall come to passe, that as yee were a curse among the heathen, O house of Iudah, and house of Israel; so will I saue you, and ye shalbe a blessing: feare not, but let your handes bee strong.

 

14 Denn dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen “Wie ich euch zu bestrafen gedachte, als eure Väter mich zum Zorn provozierten” sagte der HERR der himmlischen Heerscharen “und ich bereute nicht:

14 For thus saith the LORD of hostes, As I thought to punish you, when your fathers prouoked mee to wrath, saith the LORD of hostes, and I repented not:

 

15 So habe ich in diesen Tagen erneut gedacht Jerusalem und dem Hause Juda Gutes zu tun: Fürchtet euch nicht.

15 So againe haue I thought in these dayes to doe well vnto Ierusalem, and to the house of Iudah: feare ye not.

 

16 ¶ Dies sind die Dinge, die ihr tun sollt; *Spreche jeder Mensch von euch die Wahrheit zu seinem Nächsten: +vollziehe das Urteil von Wahrheit und Frieden in euren Toren.[*Epheser 4:25 +Hebr.: urteile wahr und das Urteil des Friedens]

16 ¶ These are the things that yee shall doe; *Speake yee euery man the truth to his neighbor: +execute the iudgment of trueth and peace in your gates. [ * Ephes.4. 25. , +Heb. iudge trueth, and the iudgement of peace. ]

 

17 Und niemand von euch sei böse in euren Herzen gegen seinen Nächsten und liebt nicht falschen Eid: Denn all dies sind Dinge, die ich hasse.” sagt der HERR.

17 And let none of you imagine euill in your hearts against his neighbour, and loue no false oath: for all these are things that I hate, saith the LORD.

 

18 ¶ Und das Wort des HERRN der himmlischen Heerscharen kam zu mir und sagte

18 ¶ And the word of the LORD of hostes came vnto me, saying,

 

19 “Dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen; Das Fasten des vierten Monats und das Fasten des fünften Monats und das Fasten des siebten Monats und das Fasten des zehnten Monats werden dem Haus Juda eine Wonne und Freude sein und heitere +Feste: Darum liebt die Wahrheit und den Frieden.[+Hebr.: feierlich oder festgelegte Zeiten]

19 Thus saith the LORD of hosts; The fast of the fourth moneth, and the fast of the fift, and the fast of the seuenth, and the fast of the tenth shall be to the house of Iudah ioy and gladnesse, and cheerefull +feasts: therefore loue the trueth and peace. [ +Hebr. solemne, or set times. ]

 

20 Dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen “Es wird jedoch geschehen, dass da Leute kommen und die Bewohner von vielen Städten.

20 Thus saith the LORD of hosts, It shall yet come to passe, that there shall come people, and the inhabitants of many cities.

 

21 Und die Bewohner einer Stadt werden zu einer anderen gehen und sagen *'Lasst uns ||rasch gehen, vor dem HERRN zu +beten und den HERRN der himmlischen Heerscharen zu suchen: Ich will auch gehen.[*Jesaja 2:2 Micah 4:12 ||oder: immerfort Hebr.: gehend +Hebr.:das Angesicht dringend bitten ]

21 And the inhabitants of one citie shall goe to another, saying, *Let vs goe ||speedily to +pray before the LORD, and to seeke the LORD of hostes: I will goe also. [ * Isa.2.2. mic.4.12. , || Or, continually.Hebr. going. + , Hebr. to intreat the face. ]

 

 

 

22 Ja, viele Leute und starke Nationen werden kommen, den HERRN der himmlischen Heerscharen in Jerusalem zu suchen und vor dem HERRN zu beten.

22 Yea many people and strong nations shall come to seeke the LORD of hostes in Ierusalem, and to pray before the LORD.

 

23 Dies sagt der HERR der himmlischen Heerscharen “In diesen Tagen wird es geschehen, dass zehn Menschen aus allen Sprachen der Nationen ergreifen werden, ja, den Rock von ihm, der ein Jude ist, ergreifen werden und sagen “Wir wollen mit dir gehen: Denn wir haben gehört, dass Gott mit dir ist.”

23 Thus saith the LORD of hosts, In those daies it shall come to passe, that ten men shall take holde out of all languages of the nations, euen shall take hold of the skirt of him that is a Iew, saying, Wee will goe with you: for we haue heard that God is with you.

 

Attachments
image-20210702-114137.png
124.6 KiB
image-20210702-114052.png
234.3 KiB
image-20210702-113959.png
123.3 KiB
image-20210702-113904.png
175.9 KiB
image-20210702-113858.png
175.9 KiB
image-20210702-113759.png
255.9 KiB
image-20210702-113623.png
67.5 KiB
image-20210702-113538.png
148.3 KiB
image-20210702-113454.png
118.8 KiB
image-20210702-113404.png
40.7 KiB
image-20210702-113311.png
76.4 KiB
image-20210625-221137.png
155.3 KiB
image-20210625-220858.png
114.5 KiB
image-20210625-220627.png
126.1 KiB
image-20210625-220534.png
57.2 KiB
image-20210625-220247.png
133.2 KiB
image-20210625-220041.png
139.9 KiB
image-20210625-214349.png
139.4 KiB
image-20210625-214256.png
89.2 KiB
image-20210625-214207.png
154.3 KiB
image-20210625-214008.png
91.7 KiB
image-20210625-213903.png
95.7 KiB
image-20210625-213828.png
93.0 KiB
image-20210625-213751.png
111.0 KiB
image-20210625-213719.png
87.5 KiB
image-20210625-213642.png
114.5 KiB
image-20210625-213603.png
64.0 KiB
image-20210625-213511.png
92.8 KiB
image-20210625-213434.png
31.2 KiB
image-20210625-213357.png
114.9 KiB
image-20210625-213301.png
104.9 KiB
image-20210625-213200.png
60.0 KiB
image-20210624-120319.png
83.1 KiB
image-20210624-120046.png
121.4 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments