Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 10

2 Christus streitet mit den Pharisäern bezüglich Scheidung: 13 Segnet die Kinder, die zu ihm gebracht werden: 17 Erklärt einem reichen Mann, wie er ewiges Leben erhalten kann: 23 Erzählt seinen Jüngern von der Gefahr von Reichtümern: 28 Sagt seinen Tod und seine Wiederauferstehung voraus: 35 Bittet die zwei ambitionierten Bewerber, zu denken, statt mit ihm zu leiden: Und stellt Bartimus' Augenlicht wieder her.

CHAP. X.

2 Christ disputeth with the Pharisees, touching diuorcement: 13 blesseth the children that are brought vnto him: 17 resolueth a rich man how he may inherite life euerlasting: 23 telleth his disciples of the danger of riches: 28 promiseth rewards to them that forsake any thing for the Gospell: 32 Foretelleth his death, & resurrection: 35 Biddeth the two ambitious suiters to thinke rather of suffring with him: 46 And restoreth to Bartimeus his sight.

 

1 *Und er erhob sich von dort und kam an die Küsten von Judäa auf der anderen Seite des Jordan: Und die Leute begaben sich erneut zu ihm, und wie er gewohnt war, lehrte er sie erneut.[*Matthäus 19:1]

1 *And he rose from thence, & commeth into the coasts of Iudea by the farther side of Iordan: and the people resort vnto him againe, and as he was wont, he taught them againe. [ *Mat.19.1. ]

 

2 ¶ Und die Pharisäer traten zu ihm und fragten ihn “Ist es recht, dass ein Mann sein Weib verstößt?” ihn versuchend.

2 ¶ And the Pharises came to him, and asked him, Is it lawfull for a man to put away his wife? tempting him.

 

3 Und er antwortete und sagte zu ihnen “Was hat euch Mose geboten?”

3 And he answered, and saide vnto them, What did Moses command you?

 

4 Und sie sagten “Mose erlaubte, einen Scheidungsbrief zu schreiben und sie zu verstoßen.”

4 And they said, Moses suffered to write a bill of diuorcement, and to put her away.

 

5 Und Jesus antwortete und sagte zu ihnen "Wegen der Härte eures Herzens schrieb er euch diese Vorschrift.

5 And Iesus answered, and said vnto them, For the hardnesse of your heart, he wrote you this precept.

 

6 Aber von Anfang der Schöpfung an hat Gott sie männlich und weiblich gemacht.

6 But from the beginning of the creation, God made them male, and female.

 

7 Darum soll ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seiner Frau anhängen,

7 For this cause shall a man leaue his father and mother, and cleaue to his wife,

 

8 Und die zwei werden ein Fleisch sein; so sind sie nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch.

8 And they twaine shalbe one flesh: so then they are no more twaine, but one flesh.

 

9 Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht auseinanderbringen.”

9 What therefore God hath ioyned together, let not man put asunder.

 

10 Und im Haus fragten ihn seine Jünger erneut über dieselbe Sache.

10 And in the house his disciples asked him againe of the same matter.

 

11 Und er sagt zu ihnen: *Wer auch immer seine Frau verstößt und eine andere heiratet, begeht Ehebruch gegen sie.[*Matthäus 5:32 und 19:9]

11And he saith vnto them, *Whosoeuer shall put away his wife, and marry another, committeth adultery against her. [ *Matth.5. 32. and 19. 9. ]

 

12 Und wenn eine Frau ihren Ehemann verstößt und einen anderen heiratet, begeht sie Ehebruch.”

12 And if a woman shall put away her husband, and bee married to another, she committeth adulterie.

 

13*Und sie brachten junge Kinder zu ihm, dass er sie berühre und seine Jünger tadelten jene, die sie brachten.[*Matthäus 19:13]

13*And they brought yong children to him, that he should touch them, and his disciples rebuked those that brought them. [ *Matth.19. 13. ]

 

14 Aber als Jesus es sah, war er sehr verärgert und sagte zu ihnen “Erlaubt den kleinen Kindern, zu mir zu kommen, und hindert sie nicht: Denn von solchen ist das Königreich Gottes.

14 But when Iesus saw it, hee was much displeased, and said vnto them, Suffer the little children to come vnto mee, and forbid them not: for of such is the kingdome of God.

 

15 Wahrlich, ich sage euch: Wer auch immer das Königreich Gottes nicht annehmen wird wie ein kleines Kind, der wird darin nicht eintreten.”

15 Uerily I say vnto you, Whosoeuer shall not receiue the kingdome of God as a little childe, he shall not enter therein.

 

16 Und er nahm sie hinauf in seine Arme, legte seine Hände auf sie und segnete sie.

16 And hee tooke them vp in his armes, put his handes vpon them, and blessed them.

 

17*Und als er auf den Weg hinausging, kam einer gelaufen, kniete vor ihm und fragte ihn “Guter Meister, was soll ich tun, damit ich ewiges Leben erhalte?”[*Matthäus 19:16]

17*And when he was gone forth into the way, there came one running, and kneeled to him, and asked him, Good master, what shall I doe that I may inherit eternall life? [ *Matth.19. 16. ]

 

18 Und Jesus sagte zu ihm “Warum nennst du mich gut? Da ist kein Mensch gut, sondern einer, der ist Gott.

18 And Iesus said vnto him, Why callest thou me good? There is no man good, but one, that is God.

 

19 Du kennst die Gebote: Begehe keinen Ehebruch, Töte nicht, Stehle nicht, Lege kein falsches Zeugnis ab, Betrüge nicht, Ehre deinen Vater und deine Mutter.”

19 Thou knowest the Commandements, Doe not commit adulterie, Doe not kill, Doe not steale, Doe not beare false witnesse, Defraud not, Honour thy father, and mother.

 

20 Und er antwortete und sprach zu ihm “Meister, dies alles habe ich von meiner Jugend an beachtet.”

20 And hee answered, and saide vnto him, Master, all these haue I obserued from my youth.

 

21 Dann liebte Jesus ihn, ihn betrachtend, und sagte zu ihm ”Eine Sache fehlt dir; Gehe deines Weges, verkaufe, was auch immer Du hast, und gib den Armen, und Du wirst einen Schatz im Himmel haben, und komm, nimm das Kreuz auf und folge mir.”

21 Then Iesus beholding him, loued him, and said vnto him, One thing thou lackest; Goe thy way, sell whatsoeuer thou hast, and giue to the poore, and thou shalt haue treasure in heauen, and come, take vp the crosse & folow me.

 

22 Und er war traurig über das Gesagte und ging betrübt von dannen: Denn er hatte große Besitztümer.

22 And hee was sad at that saying, and went away grieued: for hee had great possessions.

 

23 ¶ Und Jesus sah sich um und sagte zu seinen Jüngern: “Wie schwer werden jene, die Reichtümer haben, in das Königreich Gottes eintreten?”

23 ¶ And Iesus looked round about, and saith vnto his disciples, How hardly shall they that haue riches enter into the kingdome of God?

 

24 Und die Jünger waren erstaunt über seine Worte. Aber Jesus antwortete erneut und sagte zu ihnen “Kinder, wie schwer ist es für die, die in Reichtum vertrauen, in das Reich Gottes einzutreten?

24 And the disciples were astonished at his words. But Iesus answereth againe, and saith vnto them, Children, how hard is it for them that trust in riches, to enter into the kingdom of God?

 

25 Es ist leichter für ein Kamel, durch das Ohr einer Nadel zu gehen, als für einen reichen Mann, in das Königreich Gottes einzutreten.

25 It is easier for a camel to goe thorow the eye of a needle, then for a rich man to enter into the kingdom of God.

 

26 Und sie waren über alle Maßen erstaunt und sagten zueinander “Wer kann dann errettet werden?”

26 And they were astonished out of measure, saying among themselues, Who then can be saued?

 

27 Und Jesus, auf sie blickend, sagte “Mit Menschen ist es unmöglich, aber nicht mit Gott: Denn mit Gott sind alle Dinge möglich.”

27 And Iesus looking vpon them, saith, With men it is impossible, but not with God: for with God all things are possible.

 

28*Da fing Petrus an, zu ihm zu sagen “Siehe, wir haben alles verlassen und sind dir gefolgt.”[*Matthäus 19:27]

28*Then Peter began to say vnto him, Loe, we haue left all, and haue followed thee. [ *Matth.19. 27. ]

 

29 Jesus aber antwortete und sagte “Wahrlich, ich sage euch 'Da ist kein Mensch, der Haus oder Brüder oder Schwestern oder Vater oder Mutter oder Frau oder Kinder oder Ländereien um meinetwillen und der Evangelien verlassen hat,

29 And Iesus answered, and said, Uerily I say vnto you, There is no man that hath left house, or brethren, or sisters, or father, or mother, or wife, or children, or lands, for my sake, and the Gospels,

 

30 als der, welcher ein hundertfaches jetzt in dieser Zeit empfangen wird, Häuser und Brüder und Schwestern und Mütter und Kinder und Ländereien, durch Verfolgungen; und in der Welt, die kommet, ewiges Leben:

30 But hee shall receiue an hundred fold now in this time, houses, and brethren, and sisters, and mothers, and children, and lands, with persecutions; and in the world to come eternall life:

 

31 *Aber Viele, die Erste sind, werden Letzte sein: Und die Letzten Erste.”[*Matthäus 19:30]

31 *But many that are first, shall be last: and the last, first. [ *Matth.19. 30. ]

 

32*Und sie waren auf dem Wege, der hinauf nach Jerusalem führt: Und Jesus ging vor ihnen, und sie waren erstaunt, und als sie folgten, fürchteten sie sich: Und er nahm erneut die Zwölf und fing an, ihnen zu erzählen, welche Dinge ihm geschehen würden,[*Matthäus 20:17]

32*And they were in the way going vp to Hierusalem: and Iesus went before them, and they were amazed, and as they followed, they were afraid: and he tooke againe the twelue, and began to tell them what things should happen vnto him, [ *Matth.20. 17. ]

 

33 und sagte “Siehe, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und der Sohn des Menschen wird den Hohenpriestern und den Schriftgelehrten ausgeliefert werden: Und sie werden ihn zum Tode verurteilen und den Heiden ausliefern.

33 Saying, Behold, we go vp to Hierusalem, and the Sonne of man shall be deliuered vnto the chiefe Priests, and vnto the Scribes: and they shall condemne him to death, and shall deliuer him to the Gentiles.

 

34 Und sie werden ihn verspotten und werden ihn geißeln und werden auf ihn spucken und werden ihn töten, und am dritten Tag wird er wieder auferstehen.

34 And they shall mocke him, and shall scourge him, and shall spit vpon him, and shall kill him, and the third day he shall rise againe.

 

35*Und Jakobus und Johannes, die Söhne des Zebedäus, kamen zu ihm und sagten “Meister, wir wünschten, Du würdest für uns tun, was wir ersehnen.”[*Matthäus 20:20]

35*And Iames, and Iohn the sonnes of Zebedee come vnto him, saying, Master, we would þt thou shouldest do for vs whatsoeuer we shall desire. [ *Matth.20. 20. ]

 

36 Und er sagte zu ihnen “Was wollt ihr, dass ich für euch tue?”

36 And hee saide vnto them, What would ye that I should doe for you?

 

37 Sie sagten zu ihm “Gewähre uns, dass wir, einer zu deiner rechten und der andere zu deiner linken Hand, in deiner Herrlichkeit sitzen mögen.”

37 They said vnto him, Grant vnto vs that wee may sit, one on thy right hand, and the other on thy left hand, in thy glory.

 

38 Aber Jesus sagte zu ihnen “Ihr wißt nicht, was ihr bittet: Könnt ihr von dem Kelch trinken, von dem ich trinke? Und mit der Taufe getauft werden, mit der ich getauft werde?”

38 But Iesus said vnto them, Yee know not what ye aske: Can ye drinke of the cup that I drinke of? and be baptized with the baptisme that I am baptized with?

 

39 Und sie sagten zu ihm “Wir können.” Jesus aber sagte zu ihnen “Ihr sollt in der Tat von dem Kelch trinken, von dem ich trinke: Und mit der Taufe, mit der ich getauft werde, werdet ihr getauft werden:

39 And they said vnto him, Wee can. And Iesus said vnto them, Ye shall indeed drinke of the cup that I drinke of: and with the baptisme that I am baptized withall, shall ye be baptized:

 

40 Aber zu meiner rechten Hand und zu meiner linken Hand zu sitzen, steht mir zu geben nicht zu, sondern es wird denen gegeben werden, für die es bestimmt ist.”

40 But to sit on my right hand and on my left hand, is not mine to giue, but it shall be giuen to them for whom it is prepared.

 

41 Und als die Zehn es hörten, begannen sie, sehr verärgert über Jakobus und Johannes zu sein.

41 And when the ten heard it, they beganne to bee much displeased with Iames and Iohn.

 

42 Aber Jesus rief sie zu sich und sagt zu ihnen: *”Ihr wisst, dass jene, die ||berufen sind, über die Heiden zu herrschen, Herrschaft über sie ausüben: Und ihre Großen üben Autorität über sie aus.[*Lukas 22:25 ||oder: Gutes denken]

42 But Iesus called them to him, and saith vnto them, *Yee know that they which ||are accompted to rule ouer the Gentiles, exercise Lordship ouer them: and their great ones exercise authoritie vpon them. [ *Luke 22. 25. , ||Or, thinke good. ]

 

43 Aber so soll es unter euch nicht sein: Sondern wer auch immer unter euch groß sein will, wird euer Diener sein:

43 But so shall it not be among you: but whosoeuer will bee great among you, shall be your minister:

 

44 Und wer auch immer von euch der Vornehmste sein will, der soll der Diener aller sein.

44 And whosoeuer of you will bee the chiefest, shalbe seruant of all.

 

45 Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, bedient zu werden, sondern zu dienen und sein Leben als zu geben als Lösegeld für Viele.”

45 For euen the Sonne of man came not to bee ministred vnto, but to minister, and to giue his life a ransome for many.

 

46*Und sie kamen nach Jericho: Und als er mit seinen Jüngern und einer großen Zahl von Leuten aus Jericho hinausging; saß der blinde Bartimeus, der Sohn des Timeus, an der Straße, bettelnd.

46*And they came to Iericho: and as he went out of Iericho with his disciples, and a great number of people; blinde Bartimeus, the son of Timeus, sate by the high wayes side, begging. [ *Matth.20. 19. ]

 

47 Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen “Jesus, du Sohn des Dauid, habe Erbarmen mit mir!”

47 And when he heard that it was Iesus of Nazareth, he began to cry out, and say, Iesus thou Sonne of Dauid, haue mercie on me.

 

48 Und viele griffen ihn an, dass er schweigen sollte: Aber er rief noch viel lauter “Du Sohn des David, hab' Erbarmen mit mir!”

48 And many charged him, that he should hold his peace: But he cried the more a great deale, Thou Sonne of Dauid, haue mercy on me.

 

49 Und Jesus stand still und gebot ihn herbeizurufen: Und sie riefen den Blinden Mann und sagten zu ihm “Sei getröstet, steh auf, er ruft dich.”

49 And Iesus stood still, and commanded him to bee called: and they call the blinde man, saying vnto him, Be of good comfort, rise, he calleth thee.

 

50 Und er, sein Gewand abwerfend, stand auf und kam zu Jesus.

50 And hee casting away his garment, rose, and came to Iesus.

 

51 Und Jesus antwortete und sagte zu ihm “Was willst du, daß ich dir tue?” Der Blinde Mann sagte zu ihm “Herr, dass ich mein Augenlicht erhalten möge.”

51 And Iesus answered, and said vnto him, What wilt thou that I should doe vnto thee? The blinde man said vnto him, Lord, that I might receiue my sight.

 

52 Und Jesus sagte zu ihm “Geh deines Weges, dein Glaube hat ||dich gesund gemacht.”: Und sofort erhielt er sein Augenlicht und folgte Jesus auf dem Weg.[||oder: rettete dich]

52 And Iesus saide vnto him, Goe thy way, thy faith hath || made thee whole: And immediatly hee receiued his sight, & followed Iesus in the way. [ || Or, saued thee. ]

 

 

Attachments
image-20210823-200915.png
38.5 KiB
image-20210823-200841.png
37.5 KiB
image-20210823-200800.png
18.6 KiB
image-20210823-200723.png
34.6 KiB
image-20210823-200644.png
35.5 KiB
image-20210823-200605.png
35.8 KiB
image-20210823-200504.png
50.8 KiB
image-20210823-200421.png
34.0 KiB
image-20210823-200349.png
19.4 KiB
image-20210823-200325.png
26.7 KiB
image-20210823-194740.png
54.9 KiB
image-20210823-194453.png
26.1 KiB
image-20210823-194420.png
30.5 KiB
image-20210823-194355.png
37.6 KiB
image-20210823-194325.png
38.9 KiB
image-20210823-193759.png
33.2 KiB
image-20210823-193723.png
20.0 KiB
image-20210823-193639.png
40.6 KiB
image-20210823-192953.png
36.1 KiB
image-20210823-192918.png
56.1 KiB
image-20210823-192724.png
65.8 KiB
image-20210823-192637.png
20.5 KiB
image-20210823-192605.png
41.5 KiB
image-20210823-192531.png
45.4 KiB
image-20210823-192348.png
28.0 KiB
image-20210823-192202.png
28.9 KiB
image-20210823-190100.png
41.5 KiB
image-20210823-185743.png
45.4 KiB
image-20210823-185654.png
27.6 KiB
image-20210820-122327.png
32.3 KiB
image-20210820-122302.png
25.3 KiB
image-20210820-122224.png
27.6 KiB
image-20210820-122104.png
41.8 KiB
image-20210820-122014.png
33.5 KiB
image-20210820-121946.png
24.8 KiB
image-20210820-121907.png
51.9 KiB
image-20210820-121822.png
21.7 KiB
image-20210820-121442.png
14.0 KiB
image-20210820-121402.png
41.8 KiB
image-20210820-121309.png
25.7 KiB
image-20210820-121233.png
46.8 KiB
image-20210820-121153.png
25.6 KiB
image-20210820-121049.png
32.3 KiB
image-20210820-121021.png
40.1 KiB
image-20210820-120941.png
35.3 KiB
image-20210820-120911.png
25.4 KiB
image-20210820-120841.png
37.6 KiB
image-20210820-120812.png
18.9 KiB
image-20210820-120727.png
17.7 KiB
image-20210820-120650.png
25.1 KiB
image-20210820-120621.png
24.8 KiB
image-20210820-120536.png
25.5 KiB
image-20210820-120507.png
27.9 KiB
image-20210820-120441.png
26.5 KiB
image-20210820-120403.png
20.9 KiB
image-20210820-120316.png
12.7 KiB
image-20210820-114547.png
28.3 KiB
image-20210820-114502.png
72.8 KiB
image-20210820-114309.png
95.3 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments
Yvonne Folville 20 October 2021, 07:26

Amen 🙏

Reply