Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 11

1 Christus reitet im Triumpf nach Jerusalem: 12 Verflucht den fruchtlosen Laubbaum: 15 reinigt den Tempel: 20 ermahnt seine Jünger zur Standhaftigkeit im Glauben und ihren Feinden zu vergeben: 27 und verteidigt die Rechtmäßigkeit seiner Handlungen durch das Zeugnis von Johannes, der ein von Gott gesandter Mann war.

CHAP. XI.

1 Christ rideth with triumph into Hierusalem: 12 curseth the fruitlesse leafie tree: 15 purgeth the Temple: 20 exhorteth his disciples to stedfastnesse of faith, and to forgiue their enemies: 27 and defendeth the lawfulnes of his actions, by the witnesse of Iohn, who was a man sent of God.

 

1 *Und als sie nahe zu Jerusalem kamen, nach Bethphage und Bethanien, an den Ölberg, sandte er zwei seiner Jünger aus,[*Matthäus 21:1]

1 *And when they came nigh to Hierusalem, vnto Bethphage, and Bethanie, at the mount of Oliues, hee sendeth foorth two of his disciples, [ *Matth.21. 1. ]

 

2 Und sagte zu ihnen “Geht eures Weges in das Dorf euch gegenüber, und sobald ihr hineingeht, werdet ihr ein angebundenes Hengstfohlen finden, worauf nie ein Mensch saß und bringt es.

2 And saith vnto them, Goe your way into the village ouer against you, and assoone as ye bee entred into it, yee shall finde a colt tied, whereon neuer man sate, loose him, and bring him.

 

3 Und wenn irgendjemand zu euch sagt 'Warum tut ihr das?' sagt ihr, dass der Herr ihn benötigt: und sofort wird er ihn hierher senden.”

3 And if any man say vnto you, Why doe yee this? Say yee, that the Lord hath need of him: and straightway he will send him hither.

 

4 Und sie gingen ihres Weges und fanden das Hengstfohlen draußen an der Tür angebunden, an einer Stelle, wo zwei Wege zusammentrafen: Und sie machten es los.

4 And they went their way, and found the colt tied by the doore without, in a place where two wayes met: and they loose him.

 

5 Und einige von denen, die dastanden, sagten zu ihnen “Warum macht ihr das Fohlen los?”

5 And certaine of them that stood there, said vnto them, What doe ye loosing the colt?

 

6 Und sie sagten zu ihnen, genau wie Jesus geboten hatte: Und sie ließen sie gehen.

6 And they said vnto them euen as Iesus had commanded: and they let them goe.

 

7 Und sie brachten das Hengstfohlen zu Jesus und warfen ihre Kleider darauf, und er setzte sich darauf.

7 And they brought the colt to Iesus, and cast their garments on him, and he sate vpon him.

 

8 Und viele breiteten ihre Kleider auf den Weg: Und andere schnitten Zweige von den Bäumen ab und streuten sie auf den Weg.

8 And many spread their garments in the way: and others cut downe branches of the trees, and strawed them in the way.

 

9 Und die, die vorausgingen, und die, die nachkamen, riefen und sagten “Hosianna, gesegnet ist er, der im Namen des Herrn kommt.”

9 And they that went before, and they that followed, cryed, saying, Hosanna, blessed is hee that commeth in the Name of the Lord.

 

10 Gesegnet sei das Königreich unseres Vaters David, das im Namen des Herrn kommt: Hosianna im Höchsten.

10 Blessed be the kingdome of our father Dauid, that commeth in the Name of the Lord, Hosanna in the highest.

 

11 Und Jesus betrat Jerusalem und den Tempel, und als er sich umgesehen hatte über alles, und nun die Abendzeit gekommen war, ging er hinaus nach Bethanien mit den Zwölfen.

11And Iesus entred into Hierusalem, and into the Temple, and when hee had looked round about vpon all things, & now the euentide was come, he went out vnto Bethanie with the twelue.

 

12 ¶Und am Morgen, als sie von Bethanien gekommen waren, war er hungrig.

12 ¶And on the morow when they were come from Bethanie, hee was hungry.

 

13 *Und einen Feigenbaum in der Ferne sehend, Blätter tragend, kam er, ob er vielleicht irgendetwas daran fände und als er zu ihm kam, fand er nichts als Blätter: Denn es war noch nicht die Zeit für Feigen.[*Matthäus 21:19]

13 *And seeing a figtree a farre off, hauing leaues, hee came, if haply hee might find any thing thereon, & when he came to it, hee found nothing but leaues: for the time of figs was not yet. [ *Matt.21. 19. ]

 

14 Und Jesus antwortete und sagte zu ihm “Niemand wird für immer von dir Früchte essen.” Und seine Jünger hörten es.

14 And Iesus answered, and said vnto it, No man eate fruite of thee hereafter for euer. And his disciples heard it.

 

15*Und sie kommen nach Jerusalem, und Jesus ging in den Tempel und fing an, die auszutreiben, die im Tempel verkauften und kauften und warf die Tische der Geldwechsler um und die Plätze derjenigen, die Tauben verkauften,[*Matthäus 21:12]

15*And they come to Hierusalem, and Iesus went into the Temple, and beganne to cast out them that sold and bought in the Temple, and ouerthrew the tables of the money changers, and the seats of them that sold doues, [ *Matt.21. 12. ]

 

16 Und wollte nicht zulassen, dass irgendjemand irgendein Gefäß durch den Tempel trägt.

16 And would not suffer that any man should carie any vessell thorow the Temple.

 

17 Und er lehrte sie und sagte zu ihnen “Steht nicht geschrieben 'Mein Haus soll unter allen Völkern das Haus des Gebets genannt werden'? Aber ihr habt daraus eine Höhle der Diebe gemacht.”

17 And he taught, saying vnto them, Is it not written, My house shalbe called of all nations the house of prayer? but ye haue made it a den of theeues.

 

18 Und die Schriftgelehrten und Hohepriester hörten es und suchten, wie sie ihn vernichten könnten: Denn sie fürchteten ihn, weil das ganze Volk über seine Lehre erstaunt war.

18 And the Scribes and chiefe Priests heard it, and sought how they might destroy him: for they feared him, because all the people was astonished at his doctrine.

 

19 Und als der Abend gekommen war, ging Er aus der Stadt hinaus.

19 And when Euen was come, Hee went out of the citie.

 

20*Und am Morgen, als sie vorübergingen, sahen sie den Feigenbaum von den Wurzeln her verdorrt.[*Matthäus 21:19]

20*And in the morning, as they passed by, they saw the fig tree dried vp from the roots. [ *Matt.21. 19.]

 

21 Und Petrus, daran denkend, sagte zu ihm "Meister, siehe, der Feigenbaum, den du verfluchtest, ist ganz verdorrt.

21 And Peter calling to remembrance saith vnto him, Master, behold, the fig tree which thou cursedst, is withered away.

 

22 Und Jesus antwortete und sagte zu ihnen ||”Habt Glauben an Gott.[||oder: Habt den Glauben Gottes]

22 And Iesus answering, saith vnto them, || Haue faith in God. [ Or, haue the faith of God. ]

 

23 Denn wahrlich, ich sage euch, dass wer auch immer zu diesem Berg sagen wird 'Sei Du beseitigt und sei Du in die See geworfen', und in seinem Herzen nicht zweifeln wird, sondern glauben wird, dass diese Dinge, die er sagt, geschehen werden: Er wird haben, was auch immer er sagt.

23 For verely I say vnto you, that whosoeuer shall say vnto this mountaine, Bee thou remoued, and bee thou cast into the sea, and shall not doubt in his heart, but shall beleeue that those things which hee saith, shall come to passe: he shal haue whatsoeuer he saith.

 

24 Darum sage ich euch: *Welche Dinge auch immer ihr begehrt, wenn ihr betet, glaubt, dass ihr sie erhaltet, und ihr werdet sie haben.[*Matthäus 7:7]

24 Therfore I say vnto you, *What things soeuer ye desire when ye pray, beleeue that ye receiue them, and ye shall haue them. [ *Matt.7.7. ]

 

25 Und wenn ihr steht, betend, *vergebt, wenn ihr etwas gegen jemanden habt: Dass auch euer Vater, der im Himmel ist, euch eure Übertretungen vergebe.[*Matthäus 6:14]

25 And when ye stand, praying, *forgiue, if ye haue ought against any: that your Father also which is in heauen, may forgiue you your trespasses. [ *Mat.6.14 ]

 

26 Aber wenn ihr nicht vergebt, wird auch euer Vater, der im Himmel ist, eure Übertretungen nicht verzeihen.”

26 But if you doe not forgiue, neither will your Father which is in heauen, forgiue your trespasses.

 

27 ¶ Und sie kamen wieder nach Jerusalem, *und als er in den Tempel ging, da kamen die Hohepriester zu ihm und die Schriftgelehrten und die Ältesten,[*Matthäus 21:23]

27 ¶ And they come againe to Hierusalem, *and as he was walking in the Temple, there come to him the chiefe Priests, and the Scribes, & the Elders, [ *Matt.21. 23.]

 

28 Und sagt zu ihm”Mit welcher Vollmacht tust Du diese Dinge? Und wer hat Dir diese Autorität gegeben, diese Dinge zu tun?”

28 And say vnto him, By what authoritie doest thou these things? and who gaue thee this authority to doe these things?

 

29 Und Jesus antwortete und sagte zu ihnen “Ich will euch auch eine ||Frage stellen und antwortet mir und ich will euch sagen, mit welcher Autorität ich diese Dinge tue.[||oder: Ding]

29 And Iesus answered, and saide vnto them, I will also aske of you one || question, and answere me, and I will tell you by what authoritie I doe these things. [ ||Or, thing. ]

 

30 Die Taufe des Johannes, war sie vom Himmel oder von Menschen? Antwortet mir.”

30 The baptisme of Iohn, was it from heauen, or of men? Answere me.

 

31 Und sie berieten miteinander und sagten “Wenn wir sagen: ‘Vom Himmel’, so wird er sagen ‘Warum habt ihr ihm dann nicht geglaubt?’

31 And they reasoned with themselues, saying, If we shall say, From heauen, he will say, Why then did ye not beleeue him?

 

32 Aber wenn wir sagen werden ‘Von Menschen’, fürchteten sie die Leute: Denn alle Menschen glaubten Johannes, dass er tatsächlich ein Prophet war.

32 But if we shall say, Of men, they feared the people: for all men counted Iohn, that he was a Prophet indeed.

 

33 Und sie antworteten und sagten zu Jesus “Wir können es nicht sagen.” Und Jesus, antwortend, sagt zu ihnen “Noch sage ich euch, mit welcher Autorität ich diese Dinge tue.”

33 And they answered and said vnto Iesus, We cannot tell. And Iesus answering, saith vnto them, Neither do I tell you by what authority I doe these things.

 

 

Attachments
image-20210823-211023.png
36.8 KiB
image-20210823-210957.png
27.1 KiB
image-20210823-210927.png
32.1 KiB
image-20210823-210849.png
18.3 KiB
image-20210823-210813.png
43.9 KiB
image-20210823-210740.png
33.5 KiB
image-20210823-210704.png
40.7 KiB
image-20210823-210634.png
27.8 KiB
image-20210823-210558.png
41.4 KiB
image-20210823-210530.png
16.2 KiB
image-20210823-210509.png
23.8 KiB
image-20210823-210445.png
61.7 KiB
image-20210823-210413.png
21.0 KiB
image-20210823-210340.png
31.8 KiB
image-20210823-210317.png
27.8 KiB
image-20210823-210253.png
16.5 KiB
image-20210823-210229.png
33.7 KiB
image-20210823-210202.png
28.5 KiB
image-20210823-210138.png
20.4 KiB
image-20210823-210113.png
48.4 KiB
image-20210823-210035.png
25.1 KiB
image-20210823-210005.png
44.4 KiB
image-20210823-205913.png
25.4 KiB
image-20210823-205838.png
46.4 KiB
image-20210823-205814.png
28.3 KiB
image-20210823-205743.png
12.8 KiB
image-20210823-205711.png
33.6 KiB
image-20210823-205643.png
35.1 KiB
image-20210823-205607.png
25.6 KiB
image-20210823-205538.png
24.8 KiB
image-20210823-205508.png
24.7 KiB
image-20210823-205434.png
32.5 KiB
image-20210823-205404.png
31.1 KiB
image-20210823-205332.png
38.9 KiB
image-20210823-205258.png
47.8 KiB
image-20210823-203355.png
50.0 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments
Yvonne Folville 20 October 2021, 07:32

Amen 🙏

Reply