Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 2

1 Augustus besteuert das ganze Römische Reich: 6 Die Geburt von Christus: 8 Ein Engel erzählt es den Hirten: 13 Viele preisen Gott dafür. 21 Christus wird beschnitten. 22 Maria gereinigt: 28 Simeon und Anna prophezeien über Christus: 40 Der an Weisheit zunimmt, 46 im Tempel mit den Lehrern debattiert, 51 und seinen Eltern gehorsam ist.

CHAP. II.

1 Augustus taxeth all the Romane Empire: 6 The natiuitie of Christ: 8 one Angel relateth it to the shepherds: 13 many sing praises to God for it. 21 Christ is circumcised. 22 Mary purified: 28 Simeon and Anna prophecie of Christ: 40 who increaseth in wisdome, 46 questioneth in the Temple with the doctours, 51 and is obedient to his parents.

 

1 Und es geschah in jenen Tagen, dass ein Erlass von Cäsar Augustus erging, dass alle Welt ||besteuert werden sollte.[oder: registriert]

1 And it came to passe in those dayes, that there went out a decree from Cesar Augustus, that all the world should be || taxed. [ || Or, inrolled. ]

 

2 (Und diese Besteuerung wurde erstmals gemacht, als Cyrenius Gouverneur von Syrien war)

2 (And this taxing was first made whē Cyrenius was gouernor of Syria)

 

3 Und alle gingen, um besteuert zu werden, ein jeder in seine eigene Stadt.

3 And all went to bee taxed, euery one into his owne citie.

 

4 Und Joseph ging auch von Galiläa hin, aus der Stadt Nazareth, nach Judäa, in die *Stadt Davids, die Bethlehem heißt, (weil er aus dem Hause Davids war,)[*Johannes 7:42]

4 And Ioseph also wēt vp frō Galilee, out of the citie of Nazareth, into Iudea, vnto the *citie of Dauid, which is called Bethlehem, (because he was of the house and linage of Dauid,) [ *Iohn 7.42. ]

 

5 Mit Maria, seiner verlobten Frau, besteuert zu werden, die hochschwanger ist.

5 To be taxed with Mary his espoused wife, being great with child.

 

6 Und so war es, dass, während sie dort waren, die Tage vollendet wurden, dass sie entbunden würde.

6 And so it was, that while they were there, the dayes were accomplished that she should be deliuered.

 

7 Und sie gebar ihren erstgeborenen Sohn, und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Futterkrippe: Denn es war kein Raum für sie in der Herberge.

7 And she brought foorth her first borne sonne, and wrapped him in swadling clothes, and laid him in a manger, because there was no roome for them in the Inne.

 

8 Und da waren in derselben Gegend Schafhirten, im Feld weilend, über ihre Herde des Nachts ||Wache haltend.[||oder:die Nachtwache]

8 And there were in the same countrey shepheards abiding in þe field, keeping || watch ouer their flocke by night. [ || Or, the night watches.]

 

9 Und siehe, der Engel des Herrn kam über sie, und die Herrlichkeit des Herrn leuchtete um sie herum, und sie fürchteten sich sehr.

9 And loe, the Angel of the Lord came vpon them, and the glory of the Lord shone round about them, and they were sore afraid.

 

10 Und der Engel sagte zu ihnen “Fürchtet euch nicht! Denn seht, ich bringe euch eine frohe Botschaft großer Freude, die allen Leuten zukommen wird.

10 And the Angel said vnto them, Feare not: For behold, I bring you good tidings of great ioy, which shall be to all people.

 

11 Denn euch ist an diesem Tag in der Stadt Davids ein Erlöser geboren, welcher Christus der Herr ist.

11 For vnto you is borne this day, in the citie of Dauid, a Sauiour, which is Christ the Lord.

 

12 Und das soll euch ein Zeichen sein: Ihr werdet das Kind in Windeln gewickelt in einer Futterkrippe finden.”

12 And this shall be a signe vnto you; yee shall find the babe wrapped in swadling clothes lying in a manger.

 

13 Und plötzlich war bei dem Engel eine Schar der himmlischen Heerscharen, die Gott priesen und sagten,

13 And suddenly there was with the Angel a multitude of the heauenly hoste praising God, and saying,

 

14 Ehre für Gott in der Höhe und Friede auf Erden, Wohlwollen gegenüber den Menschen.

14 Glory to God in the highest, and on earth peace, good wil towards men.

 

15 Und es geschah, als die Engel von ihnen weggingen in den Himmel, dass die Hirten zueinander sagten “Lasst uns nun also nach Bethlehem gehen und dieses Ereignis sehen, das geschehen ist, das der Herr uns bekannt gemacht hat.”

15 And it came to passe, as the Angels were gone away from them into heauen, the shepheards said one to another, Let vs now goe euen vnto Bethlehem, and see this thing which is come to passe, which the Lord hath made knowen vnto vs.

 

16 Und sie kamen mit Hast und fanden Maria und Joseph, und das Kind in einer Futterkrippe liegen.

16 And they came with haste, and found Mary and Ioseph, and the babe lying in a manger.

 

17 Und als sie es gesehen hatten, machten sie das Gesagte weithin bekannt, das ihnen erzählt wurde, das Kind betreffend.

17 And when they had seene it, they made knowen abroad the saying, which was told them, concerning this child.

 

18 Und alle jene, die es hörten, wunderten sich über diese Dinge, die ihnen von den Schafhirten erzählt wurden.

18 And all they that heard it, wondered at those things, which were tolde them by the shepheards.

 

19 Aber Maria bewahrte all diese Dinge und erwog sie in ihrem Herzen.

19 But Mary kept all these things, and pondered them in her heart.

 

20 Und die Schafhirten kehrten zurück, Gott verherrlichend und preisend für alle die Dinge, die sie gehört und gesehen hatten, wie es ihnen gesagt worden war.

20 And the shepheards returned, glorifying & praising God for all the things that they had heard and seene, as it was told vnto them.

 

21 *Und als acht Tage vollendet waren bis zur Beschneidung des Kindes, da wurde er *Jesus genannt, der so vom Engel genannt wurde, bevor er in der Gebärmutter empfangen wurde.[*Genesis 17:12 Matthäus 1:21]

21 *And when eight dayes were accomplished for the circumcising of the childe, his name was called *Iesus, which was so named of the Angel before he was conceiued in the wombe. [ *Gen.17. 12. , Mat.1. 21. ]

 

22 Und als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz des Mose vollendet waren, brachten sie ihn nach Jerusalem, um ihn dem Herrn zu präsentieren,

22 And when the dayes of her purification according to the law of Moses, were accomplished, they brought him to Hierusalem, to present him to the Lord,

 

23 (Wie es geschrieben steht im Gesetz des Herrn: *Jeder Mann, der die Gebärmutter öffnet, soll vor dem Herrn heilig genannt werden)[*2. Mose 13:2 4. Mose 18:16]

23 (As it is written in the law of the Lord, *Euery male that openeth the wombe, shalbe called holy to the Lord) [ *Exod. 13. 2. numb. 18 16. ]

 

24 Und ein Opfer darzubringen gemäß dem, was im Gesetz des Herrn gesagt ist, ein Paar Turteltauben oder zwei junge Tauben.

24 And to offer a sacrifice according to *that which is said in the Law of the Lord, a paire of turtle doues, or two yong pigeons. [ *Leuit.12. 2,6. ]

 

25 Und siehe, da war ein Mann in Jerusalem, dessen Name Simeon war, und derselbe Mann war gerecht und fromm, auf den Trost Israels wartend: Und der heilige Geist war auf ihm.

25 And behold, there was a man in Hierusalem, whose name was Simeon, and the same man was iust and deuout, waiting for the consolation of Israel: and the holy Ghost was vpon him.

 

26 Und es wurde ihm durch den heiligen Geist offenbart, dass er den Tod nicht sehen sollte, ehe er des Herrn Christus gesehen hatte.

26 And it was reuealed vnto him by the holy Ghost, that he should not see death, before he had seene the Lords Christ.

 

27 Und er kam durch den Geist in den Tempel: Und als die Eltern das Kind Jesus hereinbrachten, für ihn nach dem Brauch des Gesetzes zu handeln,

27 And hee came by the spirit into the Temple: and when the parents brought in the child Iesus, to doe for him after the custome of the Lawe,

 

28 Da nahm er ihn in seine Arme, und segnete Gott und sagte,

28 Then tooke hee him vp in his armes, and blessed God, and said,

 

29 “Herr, nun lass deinen Diener in Frieden gehen, gemäß deines Wortes.

29 Lord now lettest thou thy seruant depart in peace, according to thy word.

 

30 Denn meine Augen haben deine Erlösung gesehen.

30 For mine eyes haue seene thy saluation.

 

31 Die Du vor dem Angesicht aller Leute bereitet hast.

31 Which thou hast prepared before the face of all people.

 

32 Ein Licht, die Heiden zu erleuchten, und die Herrlichkeit deines Volkes Israel.

32 A light to lighten the Gentiles, and the glory of thy people Israel.

 

33 Und Joseph und seine Mutter wunderten sich über das, was über ihn gesprochen wurde.

33 And Ioseph and his mother marueiled at those things which were spoken of him.

 

34 Und Simeon segnete sie und sagte zu Maria, seiner Mutter: Siehe, dieses Kind ist bestimmt für den *Untergang und Wiederauferstehung vieler in Israel: Und als ein Zeichen, gegen das gesprochen werden wird,[*Jesaja 8:14 Römer 9:32]

34 And Simeon blessed them, and said vnto Marie his mother, Behold, this child is set for the *fall and rising againe of many in Israel: and for a signe which shall be spoken against, [ *Esai. 8. 14. rom.9.32. ]

 

35 ( Ja, ein Schwert wird auch deine eigene Seele durchbohren), dass die Gedanken vieler Herzen aufgedeckt werden mögen.

35 (Yea a sword shall pearce thorow thy owne soule also) that the thoughts of many hearts may be reuealed.

 

36 Und da war eine Anna, eine Prophetin, die Tochter Phanuels, aus dem Stamm Aser; sie war sehr alt und hatte seit ihrer Jungfräulichkeit sieben Jahre mit einem Mann gelebt.

36 And there was one Anna a Prophetesse, the daughter of Phanuel, of the tribe of Aser; she was of a great age, and had liued with an husband seuen yeeres from her virginitie.

 

37 Und sie war eine Witwe von etwa vierundachtzig Jahren, die sich nicht vom Tempel entfernte, sondern Gott diente mit Fasten und Beten Tag und Nacht.

37 And she was a widow of about fourescore and foure yeeres, which departed not from the Temple, but serued God with fastings and prayers night and day.

 

38 Und sie, im selben Augenblick kommend, dankte auch dem Herrn und sprach von ihm zu all denen, die in ||Jerusalem Erlösung suchten.[||oder: Israel]

38 And she comming in that instant, gaue thankes likewise vnto the Lord, and spake of him to al them that looked for redemption in || Hierusalem. [ || Or, Israel. ]

 

39 Und als sie alle Dinge gemäß dem Gesetz des Herrn ausgeführt hatten, kehrten sie nach Galiläa zurück, in ihre eigene Stadt Nazareth.

39 And when they had performed all things according to the Lawe of the Lord, they returned into Galilee, to their owne citie Nazareth.

 

40 Und das Kind wuchs und wurde stark im Geist, erfüllt mit Weisheit, und die Gnade Gottes war auf ihm.

40 And the child grew, and waxed strong in spirit filled with wisedome, and the grace of God was vpon him.

 

41 Nun gingen seine Eltern jedes Jahr nach Jerusalem, am Fest des Passahfestes.

41 Now his parents went to Hierusalem *euery yeere, at the feast of the Passeouer. [ *Deu. 16. 1. ]

 

42 Und als er zwölf Jahre alt war, gingen sie nach Jerusalem, nach dem Brauch des Festes.

42 And when he was twelue yeeres old, they went vp to Hierusalem, after the custome of the feast.

 

43 Und als sie die Tage vollendet hatten, als sie zurückkehrten, blieb das Kind Jesus in Jerusalem zurück, und Joseph und seine Mutter wussten nichts davon.

43 And when they had fulfilled the dayes, as they returned, the childe Iesus taried behind in Hierusalem, and Ioseph and his mother knew not of it.

 

44 Da sie, ihn in ihrer Gesellschaft vermutend, gingen eine Tagesreise und sie suchten ihn unter ihre Verwandten und Bekannten.

44 But they supposing him to haue bene in the company, went a daies iourney, and they sought him among their kinsefolke and acquaintance.

 

45 Und als sie ihn nicht fanden, kehrten sie wieder nach Jerusalem zurück und suchten ihn.

45 And when they found him not, they turned backe againe to Hierusalem, seeking him.

 

46 Und es geschah, dass sie ihn nach drei Tagen im Tempel fanden, in der Mitte der Lehrer sitzend, sie anhörend und ihnen Fragen stellend.

46 And it came to passe, that after three daies they found him in the Temple, sitting in the midst of the Doctours, both hearing them, and asking them questions.

 

47 Und alle, die ihn hörten, waren verwundert über seinen Verstand und seine Antworten.

47 And all that heard him were astonished at his vnderstanding, and answeres.

 

48 Und als sie ihn sahen, waren sie erstaunt: Und seine Mutter sagte zu ihm: Sohn, warum hast du so mit uns gehandelt? Siehe, dein Vater und ich haben dich sehnlichst gesucht.

48 And when they sawe him, they were amazed: and his mother said vnto him, Sonne, why hast thou thus dealt with vs? Behold, thy father and I haue sought thee sorrowing.

 

49 Und er sagte zu ihnen “Wie kommt es, dass ihr mich sucht? Wisst ihr nicht, dass ich bei meines Vaters Geschäft sein muss?”

49 And he said vnto them, How is it that ye sought me? Wist yee not that I must bee about my fathers businesse?

 

50 Und sie verstanden das Wort nicht, das er zu ihnen sprach.

50 And they vnderstood not the saying which he spake vnto them.

 

51 Und er ging mit ihnen hinab und kam nach Nazareth und war ihnen gehorsam: Aber seine Mutter behielt alle diese Worte in ihrem Herzen.

51 And he went downe with them, and came to Nazareth, and was subiect vnto them: But his mother kept all these sayings in her heart.

 

52 Und Jesus nahm zu an Weisheit und ||Größe und an Gunst bei Gott und Menschen.[||oder: Alter]

52 And Iesus increased in wisedom and ||stature, and in fauour with God and man. [ || Or, age. ]

 

 

Attachments
image-20211018-115122.png
58.2 KiB
image-20211018-115052.png
73.7 KiB
image-20211018-115022.png
37.5 KiB
image-20211018-114959.png
55.5 KiB
image-20211018-114834.png
93.5 KiB
image-20211018-114801.png
48.6 KiB
image-20211018-114719.png
82.1 KiB
image-20211018-114637.png
68.6 KiB
image-20211018-114602.png
51.1 KiB
image-20211018-113748.png
74.1 KiB
image-20211018-113709.png
54.4 KiB
image-20211018-113623.png
60.8 KiB
image-20211018-113141.png
58.4 KiB
image-20211018-113114.png
73.7 KiB
image-20211018-113026.png
84.7 KiB
image-20211018-112915.png
56.1 KiB
image-20211018-112822.png
58.2 KiB
image-20211018-112754.png
98.7 KiB
image-20211018-112719.png
59.8 KiB
image-20211018-112645.png
115.2 KiB
image-20211018-112614.png
55.8 KiB
image-20211018-112532.png
39.7 KiB
image-20211018-112454.png
38.1 KiB
image-20211018-112422.png
35.0 KiB
image-20211018-112346.png
53.9 KiB
image-20211018-112307.png
42.8 KiB
image-20211018-112231.png
77.6 KiB
image-20211018-112154.png
72.6 KiB
image-20211018-112126.png
112.9 KiB
image-20211018-111446.png
86.6 KiB
image-20211018-111124.png
69.2 KiB
image-20211018-110954.png
43.2 KiB
image-20211018-110659.png
42.5 KiB
image-20211018-110632.png
23.0 KiB
image-20211018-110603.png
38.4 KiB
image-20211018-110526.png
21.4 KiB
image-20211018-110458.png
29.9 KiB
image-20211018-110423.png
30.5 KiB
image-20211018-110350.png
28.4 KiB
image-20211018-110314.png
62.3 KiB
image-20211018-110241.png
27.5 KiB
image-20211018-110209.png
20.6 KiB
image-20211018-110127.png
20.6 KiB
image-20211018-110059.png
28.8 KiB
image-20211018-110028.png
27.7 KiB
image-20211018-105956.png
26.6 KiB
image-20211018-105923.png
34.2 KiB
image-20211018-105858.png
34.7 KiB
image-20211018-105832.png
33.5 KiB
image-20211018-105732.png
45.1 KiB
image-20211018-105701.png
28.6 KiB
image-20211018-105538.png
20.8 KiB
image-20211018-105502.png
44.6 KiB
image-20211018-105415.png
17.5 KiB
image-20211018-105340.png
17.5 KiB
image-20211018-105304.png
22.0 KiB
image-20211018-105212.png
48.8 KiB
image-20211018-103117.png
66.1 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments