Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 6

1 Christus weist die Verblendung der Pharisäer über die Einhaltung des Sabbats durch Schrift, Vernunft und Wunder zurück: 13 Wählt zwölf Apostel: 17 Heilt die Kranken: 20 Predigt seinen Jüngern vor den Leuten von Segen und Fluch: 27 Wie wir unsere Feinde lieben sollen: 46 Und den Gehorsam guter Werke üben, beim Hören des Wortes: Damit wir nicht am bösen Tag der Versuchung wie ein Haus fallen, das auf der Oberfläche der Erde gebaut ist und keinen Fundament hat.

CHAP. VI.

1 Christ reproueth the Pharises blindnesse about the obseruation of the Sabbath, by Scripture, reason, and miracle: 13 Chooseth twelue Apostles: 17 Healeth the diseased: 20 Preacheth to his disciples before the people of blessings, and curses: 27 How we must loue our enemies: 46 And ioyne the obedience of good workes, to the hearing of the word: least in the euill day of temptation, we fall like an house built vpon the face of the earth, without any foundation.

1 *Und es geschah am zweiten Sabbat nach dem ersten, dass er durch die Kornfelder ging: Und seine Jünger pflückten die Kornähren und aßen und rieben sie in ihren Händen.[*Matthäus 12:1]

1 *And it came to passe on the second Sabbath after the first, that he went thorow the corne fields: and his disciples plucked the eares of corne, and did eate, rubbing them in their hands.[*Marke 12 1.]

2 Und einige der Pharisäer sagten zu ihnen "Warum tut ihr, was nicht rechtmäßig ist, an den Sabbattagen zu tun?"

2 And certaine of the Pharisees said vnto them, Why doe yee that which is not lawfull to doe on the Sabbath dayes?

3 Und Jesus antwortete ihnen, sagte "Habt ihr nicht wenigstens dies gelesen, was David tat, als er selbst ein Hungernder war, und die, welche mit ihm waren?

3 And Iesus answering them, said, Haue yee not read so much as this what Dauid did, when himselfe was an hungred, and they which were with him:

4 Wie er in das Haus Gottes ging und das Schaubrot nahm und aß und auch denen gab, die bei ihm waren, was zu essen nicht erlaubt ist außer für die Priester allein?"

4 How he went into the house of God, and did take and eate the Shew bread, and gaue also to them that were with him, which it is not lawful to eate but for the Priests alone?

5 Und er sagte zu ihnen "Der Menschensohn ist auch Herr des Sabbats."

5 And he said vnto them, That the sonne of man is Lord also of the Sabbath.

6 *Und es geschah auch an einem anderen Sabbat, dass er die Synagoge betrat und lehrte: Und da war ein Mensch, dessen rechte Hand verkümmert war.[*Matthäus 12:9]

6 *And it came to passe also on another Sabbath, that he entred into the Synagogue, and taught: and there was a man whose right hand was withered.[*Mat. 12. 9.]

7 Und die Schriftgelehrten und Pharisäer beobachteten ihn, ob er am Sabbattag heilen würde: Damit sie eine Anklage gegen ihn finden könnten.

7 And the Scribes and Pharisees watched him, whether he would heale on the Sabbath day: that they might find an accusation against him.

8 Aber er kannte ihre Gedanken und sagte zu dem Mann, der die verkümmerte Hand hatte "Steh auf und tritt vor in die Mitte. Und er stand auf und stand vorne an."

8 But he knew their thoughts, and said to the man which had the withered hand, Rise vp, and stand foorth in the mids. And he arose, and stood foorth.

9 Dann sagte Jesus zu ihnen "Ich will euch eines fragen: Ist es rechtmäßig, am Sabbattag Gutes zu tun oder Böses zu tun? Leben zu erhalten oder es zu zerstören?"

9 Then said Iesus vnto them, I will aske you one thing, Is it lawfull on the Sabbath dayes to doe good, or to doe euill? to saue life, or to destroy it?

10 Und umher schauend auf sie alle sagte er zu dem Mann: "Streck deine Hand vor." Und er tat es, und seine Hand war ganz wiederhergestellt, wie die andere.

10 And looking round about vpon them all, he said vnto the man, Stretch foorth thy hand. And he did so: and his hand was restored whole as the other.

11 Und sie wurden von Tollheit erfüllt und berieten sich untereinander, was sie Jesus antun könnten.

11And they were filled with madnesse, and communed one with another what they might doe to Iesus.

12 Und es geschah in jenen Tagen, dass er hinaus in einen Berg ging zu beten und fuhr die ganze Nacht fort im Gebet mit Gott.

12 And it came to passe in those dayes, that hee went out into a mountaine to pray, and continued all night in prayer to God.

13 ¶ Und als es Tag war, rief er seine Jünger zu sich: *Und von ihnen wählte er zwölf; die er auch Apostel nannte:[*Matthäus 10:1]

13 ¶ And when it was day, he called vnto him his disciples: *and of them he chose twelue; whom also hee named Apostles:[*Mat.10. 1]

14 Simon (den er auch Petrus nannte) und Andreas, seinen Bruder: Jakobus und Johannes, Philippus und Bartholomäus,

14 Simon, (whom he also named Peter,) and Andrew his brother: Iames and Iohn, Philip and Bartholomew,

15 Matthäus und Thomas, Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Simon, genannt Zelotes,

15 Matthew and Thomas, Iames the sonne of Alpheus, and Simon, called Zelotes,

16 und Judas *der Bruder des Jakobus, und Judas Iskariot, der auch der Verräter war.[*Judas 1]

16 And Iudas *the brother of Iames, and Iudas Iscariot, which also was the traitour.[*Iude. 1.]

17 ¶ Und er kam mit ihnen hinab und stand in der Ebene und die Schar seiner Jünger und eine große Schar von Leuten aus ganz Judäa und Jerusalem und von der Küste der See von Tyrus und Sidon, die kamen, ihn zu hören und von ihren Krankheiten geheilt zu werden,

17 ¶ And hee came downe with them, and stood in the plaine, and the company of his disciples, and a great multitude of people, out of all Iudea and Hierusalem, and from the Sea coast of Tyre and Sidon, which came to heare him, and to be healed of their diseases,

18 Und diejenigen, die von den unreinen Geistern gequält wurden: Und sie wurden geheilt.

18 And they that were vexed with vncleane spirits: and they were healed.

19 Und die ganze Schar suchte ihn anzurühren; denn es ging Kraft von ihm aus, und er heilte sie alle.

19 And the whole multitude sought to touch him: for there went vertue out of him, and healed them all.

20 ¶ Und er hob seine Augen auf seine Jünger und sagte *"Gesegnet seid ihr Armen: Denn euer ist das Königreich Gottes.[*Matthäus 5:3]

20 ¶ And hee lifted vp his eyes on his disciples, and said, *Blessed be yee poore: for yours is the kingdome of God.[*Mat.5.3.]

21 Gesegnet seid ihr, die jetzt hungern: Denn ihr werdet satt werden. Gesegnet seid ihr, die jetzt weinen, denn ihr werdet lachen.

21 Blessed are yee that hunger now: for yee shall be filled. Blessed are yee that weepe now, for yee shall laugh.

22 Gesegnet seid ihr, wenn euch die Menschen hassen werden und wenn sie euch aus ihrer Gesellschaft aussondern und euch schelten und euren als böse Namen verwerfen, um des Sohns des Menschen Willen.

22 Blessed are yee when men shall hate you, and when they shall separate you from their company, and shal reproach you, and cast out your name as euill, for the Sonne of mans sake.

23 Jubiliert an diesem Tag und springt vor Freude: Denn seht, euer Lohn im Himmel ist groß, denn in derselben Weise machten es ihre Väter mit den Propheten.

23 Reioice yee in that day, and leape for ioy: for behold, your reward is great in heauen for in the like maner did their fathers vnto the Prophets.

24 *Aber wehe euch, die reich sind: Denn ihr habt euren Trostpreis empfangen.[*Amos 6:1]

24 *But woe vnto you that are rich: for yee haue receiued your consolation.[*Amos.6.1]

25 *Wehe euch, die satt sind: Denn ihr werdet hungern. Wehe euch, die jetzt lachen: Denn ihr werdet trauern und weinen.[*Jesaja 65:13]

25 *Woe vnto you that are full: for yee shall hunger. Woe vnto you that laugh now: for yee shall mourne and weepe.[*Esai.65. 13.]

26 Wehe euch, wenn alle Menschen gut von euch reden werden: Denn so machten es ihre Väter mit den falschen Propheten.

26 Woe vnto you when all men shall speake well of you: for so did their fathers to the false Prophets.

27*Aber ich sage euch, die zuhören ‘Liebt eure Feinde und tut denen Gutes, die euch hassen,[*Matthäus 5:44]

27*But I say vnto you which heare, Loue your enemies, doe good to them which hate you,[*Matth 5. 44.]

28 Segnet jene, die euch verfluchen und betet für die, welche euch boshaft benutzen.'

28 Blesse them that curse you, & pray for them which despitefully vse you.

29 Und dem, der dich auf die eine Wange schlägt, biete auch die andere an: *Und dem, der dir deinen Umhang nimmt, verbiete nicht, auch deinen Mantel zu nehmen.[*Matthäus 5:39 *1 Korinther 6:7]

29 *And vnto him that smiteth thee on the one cheeke, offer also the other: *and him that taketh away thy cloake, forbid not to take thy coat also.[*Matth. 5. 39. , *1.Cor.6. 7.]

30 Gib jedem Menschen, der von dir erbittet, und ihm, der dir deine Güter wegnimmt, erbitte sie nicht wieder.

30 Giue to euery man that asketh of thee, and of him that taketh away thy goods, aske them not againe.

31 Und wie ihr wollt, dass man euch tut, tut ihr auch ihnen gleichermaßen.

31 *And as yee would that men should doe to you, doe yee also to them likewise.[*Matth. 7. 12. tob.4. 16.]

32 Denn wenn ihr die liebt, die euch lieben, welchen Dank habt ihr? Denn Sünder lieben auch diejenigen, die sie lieben.

32 *For if yee loue them which loue you, what thanke haue ye? for sinners also loue those that loue them.[*Matth. 5 46.]

33 Und wenn ihr denen Gutes tut, die euch Gutes tun, welchen Dank habt ihr? Denn auch Sünder tun das Gleiche.

33 And if ye doe good to them which doe good to you, What thanke haue ye? for sinners also doe euen the same.

34 *Und wenn ihr denen leiht, von denen ihr hofft, etwas zu erhalten, welchen Dank habt ihr? Denn Sünder leihen auch Sündern, um ebenso viel wieder zu erhalten.[*Matthäus 5:42]

34 *And if ye lend to them of whom ye hope to receiue, What thanke haue ye? for sinners also lend to sinners, to receiue as much againe.[*Matth. 5. 42.]

35 Aber ihr, liebt eure Feinde und tut Gutes und leiht, und hofft auf nichts wieder: Und euer Lohn wird groß sein, und ihr werdet die Kinder des Höchsten sein: Denn er ist gütig zu den Undankbaren und zu den Bösen.

35 But loue yee your enemies, and doe good, and lend, hoping for nothing againe: and your reward shall bee great, and ye shalbe the children of the Highest: for hee is kinde vnto the vnthankfull, and to the euill.

36 Seid deshalb barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.

36 Be ye therefore mercifull, as your Father also is mercifull.

37 Richtet nicht, und ihr werdet nicht gerichtet werden: Verurteilt nicht, und ihr werdet nicht verurteilt werden: Vergebt, und euch wird vergeben werden.[*Matthäus 7:1]

37 *Iudge not, and ye shall not bee iudged: condemne not, and ye shall not be condemned: forgiue, and ye shall be forgiuen.[ Matt. 7. 1.]

38 Gebt, und es wird euch gegeben werden, gutes Maß, heruntergepresst und zusammengeschüttelt und überlaufend, werden die Menschen in euren Schoß geben: Denn mit demselben Maß, mit dem ihr alles abgemessen habt, wird es euch wieder zugemessen werden."

38 Giue, and it shall bee giuen vnto you, good measure, preassed downe, and shaken together, and running ouer, shall men giue into your bosome: for with the same measure that ye mete withall, it shall bee measured to you againe.

39 Und er sprach ein Gleichnis zu ihnen: *"Kann der Blinde den Blinden führen? Sollen sie nicht beide in den Graben fallen?[*Matthäus 15:14]

39 And hee spake a parable vnto them, *Can the blinde leade the blinde? Shall they not both fall into the ditch?[*Matth. 15. 14.]

40 *Der Jünger ist nicht über seinem Meister: Sondern jeder, ||der vollkommen ist, soll wie sein Meister sein.[*Matthäus 10:24 ||order: wird vervollkommnet, wie sein Meister]

40 *The disciple is not aboue his master: but euery one || that is perfect shalbe as his master.[*Matth. 10. 24. , Or, || shalbe perfected as his master.]

41 *Und warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber nimmst den Balken in deinem eigenen Auge nicht wahr?[*Matthäus 7:3]

41 *And why beholdest thou the mote that is in thy brothers eye, but perceiuest not the beame that is in thine owne eye?[* Matth. 7. 3.]

42 Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: ‘Bruder, lass mich den Splitter aus deinem Auge ziehen’, wenn du selbst den Balken in deinem eigenen Auge nicht siehst? du Heuchler, wirf zuerst den Balken aus deinem eigenen Auge, und dann wirst du klar sehen, um den Splitter in deines Bruders Auge herauszuziehen.

42 Either how canst thou say to thy brother, Brother, let mee pull out the mote that is in thine eye: when thou thy selfe beholdest not the beame that is in thine owne eye? Thou hypocrite, cast out first the beame out of thine owne eye, and then shalt thou see clearly to pul out the mote that is in thy brothers eye.

43 *Denn ein guter Baum bringt keine verdorbene Frucht hervor: Noch bringt ein verdorbener Baum gute Frucht hervor.[*Matthäus 7:16]

43 *For a good tree bringeth not foorth corrupt fruit: neither doeth a corrupt tree bring foorth good fruit.[*Matth.7. 16.]

44 Denn jeder Baum ist erkennbar an seiner eigenen Frucht: Denn von den Dornen sammeln Menschen keine Feigen, noch sammeln sie Trauben von einem Brombeerstrauch.

44 For euery tree is knowen by his owne fruit: for of thornes men doe not gather figs, nor of a bramble bush gather they grapes.

45 Ein guter Mensch bringt aus dem guten Schatz seines Herzens hervor, was gut ist: Und ein böser Mensch bringt aus dem bösen Schatz seines Herzens hervor, was böse ist: Denn aus der Fülle des Herzens redet sein Mund.

45 A good man out of the good treasure of his heart, bringeth foorth that which is good: and an euill man out of the euill treasure of his heart, bringeth foorth that which is euill: For of the abundance of the heart, his mouth speaketh.

46*Und warum nennt ihr mich Herr, Herr, und tut nicht die Dinge, die ich sage?[*Matthäus 7:21]

46*And why call ye mee Lord, Lord, and doe not the things which I say?[*Matth.7. 21.]

47 Wer auch immer zu mir kommt und meine Worte hört und sie tut, werde ich euch zeigen, wem er gleich ist.

47 Whosoeuer commeth to me, and heareth my sayings, and doeth them, I will shew you to whom he is like.

48 Er ist gleich einem Menschen, der ein Haus baute und tief grub und das Fundament auf einen Felsen legte. Und als sich die Flut erhob, schlug der Strom heftig auf das Haus und konnte es nicht erschüttern: Denn es war auf einen Felsen gegründet.

48 He is like a man which built an house, and digged deepe, and layd the foundation on a rocke. And when the flood arose, the streame beat vehemently vpon that house, and could not shake it: for it was founded vpon a rocke.

49 Aber er, der hört und nicht tut, ist gleich einem Menschen, der ohne Fundament ein Haus auf die Erde baute: Wogegen der Strom heftig schlug und sofort stürzte es ein, und die Zerstörung des Hauses war groß."

49 But he that heareth, and doeth not, is like a man that without a foundation built an house vpon the earth: against which the streame did beate vehemently, and immediatly it fell, and the ruine of that house was great.

 

Attachments
image-20211023-173308.png
114.8 KiB
image-20211023-173233.png
114.4 KiB
image-20211023-173205.png
57.4 KiB
image-20211023-173128.png
63.5 KiB
image-20211023-173054.png
128.0 KiB
image-20211023-173017.png
75.1 KiB
image-20211023-172926.png
65.4 KiB
image-20211023-172849.png
77.1 KiB
image-20211023-172843.png
77.1 KiB
image-20211023-172812.png
94.2 KiB
image-20211023-172744.png
81.1 KiB
image-20211023-172712.png
67.5 KiB
image-20211023-172635.png
65.5 KiB
image-20211023-172558.png
122.7 KiB
image-20211023-172525.png
80.2 KiB
image-20211023-172443.png
35.2 KiB
image-20211023-172359.png
110.3 KiB
image-20211023-172315.png
86.2 KiB
image-20211023-172242.png
57.9 KiB
image-20211023-172212.png
67.9 KiB
image-20211023-172130.png
65.9 KiB
image-20211023-172045.png
57.5 KiB
image-20211023-172014.png
89.5 KiB
image-20211023-171854.png
47.3 KiB
image-20211023-171806.png
40.3 KiB
image-20211023-171540.png
67.3 KiB
image-20211023-171348.png
71.8 KiB
image-20211023-171311.png
91.0 KiB
image-20211023-171230.png
65.5 KiB
image-20211023-171155.png
80.1 KiB
image-20211023-171118.png
101.3 KiB
image-20211023-171044.png
62.4 KiB
image-20211023-171013.png
80.6 KiB
image-20211023-170933.png
60.6 KiB
image-20211023-170859.png
45.9 KiB
image-20211023-170825.png
151.0 KiB
image-20211023-170731.png
65.5 KiB
image-20211023-170647.png
73.4 KiB
image-20211023-170620.png
56.5 KiB
image-20211023-170615.png
56.5 KiB
image-20211023-170542.png
77.1 KiB
image-20211023-170505.png
85.2 KiB
image-20211023-170413.png
45.9 KiB
image-20211023-170328.png
28.9 KiB
image-20211023-170252.png
86.6 KiB
image-20211023-170221.png
87.0 KiB
image-20211023-170138.png
82.2 KiB
image-20211023-170100.png
82.9 KiB
image-20211023-152511.png
107.9 KiB
image-20211023-152231.png
56.7 KiB
image-20211023-152147.png
99.1 KiB
image-20211023-152111.png
94.3 KiB
image-20211023-152043.png
74.3 KiB
image-20211023-152011.png
156.7 KiB
image-20211023-151922.png
224.7 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments