Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 7

1 Christus findet einen größeren Glauben im Zenturio, einem Heiden, als in irgendeinem der Juden: 10 Er heilt seinen Diener, der abwesend ist: 11 Er erweckt den Sohn der Witwe in Naim vom Tod. 19 Antwortet den Boten des Johannes mit der Verkündigung seiner Wunder: 24 Bezeugt den Leuten, welche Meinung er von Johannes hatte: 30 Schimpft gegen die Juden, die weder mit den Methoden von Johannes noch mit denen von Jesus zu gewinnen waren: 36 Und zeigt am Beispiel von Maria Magdalena, wie er ein Freund der Sünder ist, nicht um sie in ihren Sünden zu belassen, sondern um ihnen ihre Sünden zu vergeben, auf ihren Glauben und ihre Reue.

CHAP. VII.

1 Christ findeth a greater faith in the Centurion a Gentile, then in any of the Iewes: 10 Healeth his seruant being absent: 11 Raiseth from death the widowes sonne at Naim: 19 Answereth Iohns messengers with the declaration of his miracles: 24 Testifieth to the people what opinion hee held of Iohn: 30 Inueigheth against the Iewes, who with neither the maners of Iohn, nor of Iesus could be wonne: 36 and sheweth by occasion of Marie Magdalene, how he is a friend to sinners, not to maintaine them in sinnes, but to forgiue them their sinnes, vpon their faith and repentance.

 

1 Als er nun alle seine Reden vor den Leuten beendet hatte, ging er *nach Kapernaum hinein.[*Matthäus 8:5]

1 Now when hee had ended all his sayings in the audience of the people, hee *entred into Capernaum. [ * Matth.8. 5. ]


2 Und der Diener eines gewissen Zenturios, der ihm lieb war, war krank und bereit zu sterben.

2 And a certaine Centurions seruant, who was deare vnto him, was sicke and ready to die.

 

3 Und als er von Jesus hörte, sandte er die Ältesten der Juden zu ihm, ihn bittend, er möge kommen und seinen Diener heilen.

3 And when he heard of Iesus, he sent vnto him the Elders of the Iewes, beseeching him that he would come and heale his seruant.

 

4 Und als sie zu Jesus kamen, baten sie ihn sofort und sagten, dass er würdig sei, für wen er das tun sollte.

4 And when they came to Iesus, they besought him instantly, saying, that hee was worthy for whome hee should doe this.

 

5 Denn er liebt unsere Nation, und er hat uns eine Synagoge gebaut.

5 For he loueth our nation, and hee hath built vs a Synagogue.

 

6 Dann ging Jesus mit ihnen. Und als er noch nicht weit entfernt war von dem Haus, sandte der Hauptmann Freunde zu ihm und sagte zu ihm “Herr, bemühe dich nicht; denn ich bin nicht würdig, dass du unter mein Dach trittst.

6 Then Iesus went with them. And when he was now not farre from the house, the Centurion sent friends to him, saying vnto him, Lord, trouble not thy selfe: for I am not worthy that thou shouldest enter vnder my roofe.

 

7 Deshalb hielt ich mich auch nicht für würdig, zu dir zu kommen: Sondern sage ein Wort, und mein Diener wird geheilt werden.

7 Wherefore neither thought I my selfe worthy to come vnto thee: but say in a worde, and my seruant shall bee healed.

 

8 Denn auch ich bin ein Mann, der unter Autorität steht, und habe unter mir Soldaten: Und wenn ich zu einem sage 'Geh', und er geht, 'Komm' und er kommt: Und zu meinem Diener 'Tue dies' und er tut es.”

8 For I also am a man set vnder authoritie, hauing vnder mee souldiers: and I say vnto one, Goe, and he goeth: and to another, Come, and hee commeth: and to my seruant, Doe this, and he doeth it.

 

9 Als Jesus diese Dinge hörte, wunderte er sich über ihn und wandte sich um und sagte zu den Leuten, die ihm folgten “Ich sage euch: Ich habe keinen so großen Glauben gefunden, nein, nicht in Israel.”

9 When Iesus heard these things, hee marueiled at him, and turned him about, and saide vnto the people that followed him, I say vnto you, I haue not found so great faith, no, not in Israel.

 

10 Und die, welche gesandt waren, kehrten in das Haus zurück, fanden den Diener gesund, der krank gewesen war.

10 And they that were sent, returning to the house, found the seruant whole that had bene sicke.

 

11 ¶ Und es geschah am folgenden Tag, dass er in eine Stadt namens Naim ging: Und viele seiner Jünger gingen mit ihm und viele Leute.

11 ¶ And it came to passe the day after, that he went into a citie called Naim: and many of his disciples went with him, and much people.

 

12 Als er nun nahe an das Tor der Stadt kam, siehe, da wurde ein Toter Mann hinausgetragen, der einzige Sohn seiner Mutter, und sie war eine Witwe: Und viele Leute der Stadt waren bei ihr.

12 Now when he came nigh to the gate of the citie, behold, there was a dead man caried out, the onely sonne of his mother, and shee was a widow: and much people of the citie was with her.

 

13 Und als der Herr sie sah, hatte er Mitleid mit ihr und sprach zu ihr “Weine nicht.”

13 And when the Lord saw her, he had compassion on her, and saide vnto her, Weepe not.

 

14 Und er kam und rührte die ||Bahre an (und die, die ihn trugen, standen still). Und er sagte “Junger Mann, ich sage dir: ‘Steh auf.” [||oder: Sarg]

14 And hee came and touched the || beere (and they that bare him, stood still.) And he said, Yong man, I say vnto thee, Arise. [ || Or, coffin. ]

 

15 Und er, der tot war, setzte sich auf und fing an zu sprechen: Und er übergab ihn seiner Mutter.

15 And he that was dead, sate vp, and began to speake: and he deliuered him to his mother.

 

16 Und da kam eine Furcht auf alle und sie verherrlichten Gott und sagten, dass ein großer Prophet unter uns aufgestanden ist und dass Gott sein Volk besucht hat.

16 And there came a feare on all, and they glorified God, saying, that a great Prophet is risen vp among vs, and that God hath visited his people.

 

17 Und dieser Ruf von ihm ging voraus in ganz Judäa und durch die ganze Region rundum.

17 And this rumour of him went foorth throughout all Iudea, and throughout all the region round about.

 

18 *Und die Jünger von Johannes zeigten ihm all diese Dinge.[*Matthäus 11:2]

18 *And the disciples of Iohn shewed him of all these things. [ *Mat. 11. 2. ]

 

19 ¶ Und Johannes, zwei seiner Jünger zu sich rufend, sandte sie zu Jesus und sagte “Bist du derjenige, der kommen soll, oder suchen wir einen anderen?”

19 ¶ And Iohn calling vnto him two of his disciples, sent them to Iesus, saying, Art thou hee that should come, or looke we for another?

 

20 Als die Männer zu ihm gekommen waren, sagten sie “Johannes der Täufer hat uns zu dir gesandt und gesagt ‘Bist du derjenige, der kommen soll, oder suchen wir einen anderen?’”

20 When the men were come vnto him, they said, Iohn Baptist hath sent vs vnto thee, saying, Art thou hee that should come, or looke we for another?

 

21 Und in derselben Stunde heilte er viele von ihren Gebrechen und Plagen und von den bösen Geistern, und vielen, die blind waren, gab er Augenlicht.

21 And in that same houre hee cured many of their infirmities and plagues, and of euill spirits, and vnto many that were blind, he gaue sight.

 

22 Dann antwortete Jesus und sagte zu ihnen: Geht eures Weges und erzählt Johannes, welche Dinge ihr gesehen und gehört habt, etwa dass Blinde sehen, die Lahmen gehen, die Aussätzigen gereinigt werden, die Tauben hören, die Toten auferweckt werden, den Armen das Evangelium gepredigt wird.

22 Then Iesus answering, said vnto them, Go your way, and tell Iohn what things ye haue seene and heard, how that the blind see, the lame walke, the lepers are clensed, the deafe heare, the dead are raised, to the poore the Gospel is preached.

23 Und gesegnet ist, wer auch immer nicht verleitet ist wegen mir.

23 And blessed is he whosoeuer shall not be offended in me.

 

24 ¶ Und als die Boten des Johannes weggegangen waren, fing er an, zu den Leuten über Johannes zu sprechen “Was seid ihr in die Wildnis hinausgegangen zu sehen? Ein Rohr, geschüttelt durch den Wind?

24 ¶ And when the messengers of Iohn were departed, hee beganne to speake vnto þe people concerning Iohn: What went ye out into the wildernesse for to see? A reede shaken with the winde?

 

25 Aber was zu sehen gingt ihr hinaus? Einen Menschen, der in weiche Gewänder gekleidet ist? Seht, die prächtig gekleidet sind und vornehm leben, sind an den Höfen der Könige.

25 But what went ye out for to see? A man clothed in soft raiment? Behold, they which are gorgeously apparelled, and liue delicately, are in kings courts.

 

26 Aber was zu sehen gingt ihr hinaus? Einen Propheten? Ja, sage ich euch, und viel mehr als einen Propheten.

26 But what went ye out for to see? A Prophet? Yea, I say vnto you, and much more then a Prophet.

 

27 Dies ist der, von dem geschrieben steht: ‘Siehe, ich sende meinen Boten vor dein Angesicht, der deinen Weg vor dir bereiten soll.’

27 This is he of whome it is written, Behold, I send my messenger before thy face, which shall prepare thy way before thee.

 

28 Denn ich sage euch, unter denen, die von Frauen geboren sind, ist kein größerer Prophet als Johannes der Täufer: Aber er, welcher der Geringste im Königreich Gottes ist, ist größer als er.”

28 For I say vnto you, among those that are borne of women, there is not a greater Prophet then Iohn the Baptist: but he that is least in the kingdome of God, is greater then he.

 

29 Und all die Leute, die ihn hörten, und die Zöllner, gelobten Gott und wurden mit der Taufe des Johannes getauft.

29 And all the people that heard him, and the Publicanes, iustified God, being baptized with the baptisme of Iohn.

 

30 Aber die Pharisäer und die Gesetzesgelehrten ||lehnten, ||sich selbst zuwider, den Rat Gottes ab und wurden von ihm nicht getauft.[||oder: durchkreuzten ||oder: in sich selbst]

30 But the Pharisees and Lawyers || reiected the counsell of God || against themselues, being not baptized of him. [ || Or, frustrated. , || Or, within themselues. ]

 

31 ¶ Und der Herr sprach, *”Womit soll ich denn die Menschen dieser Generation vergleichen? Und womit sind sie gleich?[*Matthäus 11:16]

31 ¶ And the Lord said, *whereunto then shall I liken the men of this generation? and to what are they like? [ *Mat. 11.16 ]

 

32 Sie sind wie Kinder, die auf dem Marktplatz sitzen und einander zurufen und sagen ‘Wir haben euch zu gepfiffen und ihr habt nicht getanzt’: Wir haben zu euch getrauert, und ihr habt nicht geweint.

32 They are like vnto children sitting in the market place, & calling one to another, and saying, We haue piped vnto you, and ye haue not danced: wee haue mourned to you, and yee haue not wept.

 

33 Denn Johannes der Täufer kam, weder Brot essend, noch Wein trinkend, und ihr sagt 'Er hat einen Teufel.'

33 For Iohn the Baptist came, neither eating bread, nor drinking wine, and ye say, He hath a deuill.

 

34 Der Menschensohn ist gekommen, isst und trinkt, und ihr sagt: Siehe, ein gefräßiger Mensch und ein Weinsäufer, ein Freund der Zöllner und Sünder.

34 The sonne of man is come, eating, and drinking, and ye say, Behold a gluttonous man, and a wine bibber, a friend of Publicanes and sinners.

 

35 Aber Weisheit ist von allen ihren Kindern gerechtfertigt.”

35 But wisedome is iustified of all her children.

 

36*Und einer von den Pharisäern bat ihn, dass er mit ihm essen sollte. Und er ging in das Haus des Pharisäers und setzte sich zum Essen nieder.[*Matthäus 14:3]

36*And one of the Pharisees desired him that he would eat with him. And he went into the Pharisees house, and sate downe to meat. [ *Mar. 14.3 ]

 

37 Und siehe, eine Frau in der Stadt, die eine Sünderin war, brachte, als sie erfuhr, dass Jesus zu Tisch saß im Hause der Pharisäer, einen Alabasterkasten mit Balsam,

37 And behold, a woman in the citie which was a sinner, when shee knew that Iesus sate at meat in the Pharisees house, brought an Alabaster boxe of ointment,

 

38 Und sie stand zu seinen Füßen hinter ihm, weinend, und fing an, seine Füße mit Tränen zu waschen und wischte sie mit den Haaren ihres Kopfes ab und küsste seine Füße und salbte sie mit dem Balsam.

38 And stood at his feet behind him, weeping, and began to wash his feete with teares, and did wipe them with the haires of her head, and kissed his feet, and anointed them with the oyntment.

 

39 Als nun der Pharisäer, der ihn gebeten hatte, es sah, redete er bei sich selbst und sagte:” Dieser Mann, wenn er ein Prophet wäre, würde gewusst haben wer und welcher Art Frau diese ist, die ihn berührt: Denn sie ist eine Sünderin.”

39 Now when the Pharisee which had bidden him, saw it, he spake within himselfe, saying, This man, if he were a Prophet, would haue knowen who, and what maner of woman this is that toucheth him: for she is a sinner.

 

40 Und Jesus antwortete und sagte zu ihm ”Simon, ich habe dir etwas zu sagen.” Und er sagte “Meister, sprich weiter.”

40 And Iesus answering, said vnto him, Simon, I haue somewhat to say vnto thee. And he saith, Master, say on.

 

41 “Es war ein gewisser Gläubiger, der zwei Schuldner hatte: Der eine schuldete fünfhundert ||Pence, der andere fünfzig.[||siehe Matthäus 18:28]

41 There was a certaine creditour, which had two debtors: the one ought fiue hundred || pence, and the other fiftie. [ || See Mat. 18. 28. ]

 

42 Und als sie nichts mehr hatten, zu bezahlen, vergab er ihnen beiden unumwunden. Sagt mir darum, wer von ihnen wird ihn am meisten lieben?

42 And when they had nothing to pay, he frankly forgaue them both. Tell me therefore, which of them will loue him most?

 

43 Simon antwortete und sagte “Ich vermute, dass derjenige, dem er am meisten vergab.” Und er sagte zu ihm “Du hast recht geurteilt.”

43 Simon answered, and saide, I suppose, that hee to whome he forgaue most. And he said vnto him, Thou hast rightly iudged.

 

44 Und er wandte sich zu der Frau und sagte zu Simon “Siehst du diese Frau? Ich trat in dein Haus, und du gabst mir kein Wasser für meine Aber sie hat meine Füße mit Tränen gewaschen und wischte sie mit den Haaren ihres Kopfes ab.

44 And hee turned to the woman, and said vnto Simon, Seest thou this woman? I entred into thine house, thou gauest me no water for my feete: but shee hath washed my feete with teares, and wiped them with the haires of her head.

 

45 Du gibst mir keinen Kuss: Aber diese Frau hat, seit ich hereinkam, nicht aufgehört, meine Füße zu küssen.

45 Thou gauest me no kisse: but this woman, since the time I came in, hath not ceased to kisse my feet.

 

46 Meinen Kopf hast du nicht gesalbt: Aber diese Frau hat meine Füße mit Balsam gesalbt.

46 Mine head with oile thou didst not anoint: but this woman anointed my feet with oyntment.

 

47 Weswegen, sage ich euch, ihre Sünden, derer viele sind, vergeben sind, denn sie liebte viel: Aber wem wenig vergeben ist, derselbe liebt wenig.

47 Wherefore, I say vnto thee, her sinnes, which are many, are forgiuen, for she loued much: but to whom litle is forgiuen, the same loueth litle.

 

48 Und er sagte zu ihr: “Deine Sünden sind vergeben.”

48 And he said vnto her, Thy sinnes are forgiuen.

 

49 Und die, welche mit ihm beim Essen saßen, fingen an in sich selbst zu sagen ”Wer ist dieser, der auch Sünden vergibt?”

49 And they that sate at meat with him, began to say within themselues, Who is this that forgiueth sinnes also?

 

50 Und er sagte zu der Frau “Dein Glaube hat dich erettet, geh in Frieden.”

50 And he said to the woman, Thy faith hath saued thee, goe in peace.

 

 

Attachments
image-20211028-113630.png
111.4 KiB
image-20211028-113449.png
20.2 KiB
image-20211028-113423.png
27.6 KiB
image-20211028-113400.png
16.3 KiB
image-20211028-113331.png
37.0 KiB
image-20211028-113303.png
28.4 KiB
image-20211028-113239.png
27.7 KiB
image-20211028-113202.png
56.9 KiB
image-20211028-113105.png
32.2 KiB
image-20211028-112818.png
33.2 KiB
image-20211028-112646.png
33.0 KiB
image-20211028-112538.png
28.6 KiB
image-20211028-112502.png
50.1 KiB
image-20211028-112427.png
47.9 KiB
image-20211028-112351.png
42.2 KiB
image-20211028-112312.png
40.9 KiB
image-20211028-112233.png
17.8 KiB
image-20211028-112154.png
34.8 KiB
image-20211028-112116.png
26.6 KiB
image-20211028-112048.png
52.4 KiB
image-20211028-112004.png
21.8 KiB
image-20211028-111927.png
21.5 KiB
image-20211028-111852.png
40.9 KiB
image-20211028-111827.png
35.3 KiB
image-20211028-111758.png
46.2 KiB
image-20211028-111728.png
34.9 KiB
image-20211028-111703.png
27.8 KiB
image-20211028-111636.png
35.9 KiB
image-20211028-111611.png
49.1 KiB
image-20211028-111539.png
18.5 KiB
image-20211028-111416.png
58.3 KiB
image-20211028-111220.png
34.1 KiB
image-20211028-111153.png
34.7 KiB
image-20211028-111120.png
41.5 KiB
image-20211028-111051.png
38.6 KiB
image-20211028-111021.png
23.9 KiB
image-20211028-110947.png
33.1 KiB
image-20211028-110904.png
41.2 KiB
image-20211028-110804.png
28.9 KiB
image-20211028-110737.png
43.5 KiB
image-20211028-110651.png
28.4 KiB
image-20211028-110627.png
54.2 KiB
image-20211028-110551.png
39.7 KiB
image-20211028-110522.png
29.1 KiB
image-20211028-110451.png
52.1 KiB
image-20211028-110420.png
51.1 KiB
image-20211028-110342.png
35.8 KiB
image-20211028-110311.png
55.0 KiB
image-20211028-110223.png
20.6 KiB
image-20211028-110154.png
38.5 KiB
image-20211028-110110.png
40.2 KiB
image-20211028-104148.png
38.3 KiB
image-20211028-104055.png
41.6 KiB
image-20211028-103955.png
74.8 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
Comments