Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 15

1 Das Gleichnis vom verlorenen Schaf: 8 Vom Silberstück: 11 Vom verschwenderischen Sohn.

CHAP. XV.

1 The parable of the lost sheep: 8 Of the piece of siluer: 11 Of the prodigall sonne.

 

1 Dann kamen all die Zöllner und Sünder näher zu ihm, um ihn zu hören.

1 Then drew neere vnto him all the Publicanes and sinners, for to heare him.

 

2 Und die Pharisäer und Schriftgelehrten murrten, murrten und sagten "Dieser Mensch empfängt Sünder und isst mit ihnen.”

2 And the Pharises and Scribes murmured, murmured, saying, This man receiueth sinners, and eateth with them.

 

3 ¶ Und er sprach dieses Gleichnis zu ihnen und sagte,

3 ¶ And he spake this parable vnto them, saying,

 

4 *”Welcher Mensch unter euch, der hundert Schafe hat, lässt, wenn er eins davon verliert, nicht die neunundneunzig in der Wildnis zurück und geht dem nach, das verlorenen ist, bis er es findet?[*Matthäus 18:12]

4 *What man of you hauing an hundred sheepe, if he loose one of them, doth not leaue the ninety and nine in the wildernesse, and goe after that which is lost, vntill he find it? [ *Matth. 18 12. ]

 

5 Und wenn er es gefunden hat, legt er es auf seine Schultern und freut sich.

5 And when he hath found it, hee layeth it on his shoulders, reioycing.

 

6 Und wenn er heimkommt, ruft er seine Freunde und Nachbarn zusammen und sagt zu ihnen 'Freut euch mit mir, denn ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war.'

6 And when he commeth home, he calleth together his friends, and neighbours, saying vnto them, Reioyce with me, for I haue found my sheepe which was lost.

 

7 Ich sage euch, dass gleichermaßen Freude im Himmel sein wird über einen Sünder der bereut, mehr als über neunundneunzig rechtschaffene Personen, die keine Reue benötigen.

7 I say vnto you, that likewise ioy shall be in heauen ouer one sinner that repenteth, more then ouer ninety and nine iust persons, which need no repentance.

 

8 ¶ Oder welche Frau, die zehn ||Silberstücke hat, und ein Stück verliert, zündet nicht eine Kerze an und fegt das Haus und sucht sorgfältig, bis sie es findet?[||Drachme, hier übersetzt ein Stück Silber, ist der achte Teil einer Unze, was sieben Pence und einem halben Penny entspricht, und ist gleich dem römischen Penny, Mat. 18. 28]

8 ¶ Either what woman hauing ten || pieces of siluer, if she lose one piece, doth not light a candle, and sweepe the house, and seeke diligently till shee find it? [ || Drachma heere translated a piece of silver, is the eight part of an ounce which commeth to seven pence halfe penie, and is equall to the Romane penie, Mat. 18. 28]

 

9 Und wenn sie es gefunden hat, ruft sie ihre Freundinnen und ihre Nachbarn zusammen und sagt 'Freut euch mit mir, denn ich habe das Stück gefunden, das ich verloren hatte.'

9 And when she hath found it, she calleth her friends and her neighbours together, saying, Reioyce with me, for I haue found þe piece which I had lost.

 

10 Ebenso sage ich euch, da ist Freude in der Gegenwart der Engel Gottes, über einen Sünder, der bereut.

10 Likewise I say vnto you, there is ioy in the presence of the Angels of God, ouer one sinner that repenteth.”

 

11 ¶ Und er sagte “Ein gewisser Mann hatte zwei Söhne:

11 ¶ And hee said, A certaine man had two sonnes:

 

12 Und der Jüngere von ihnen sagte zu seinem Vater 'Vater, gib mir den Anteil an den Gütern, der mir zufällt.' Und er teilte ihnen sein Erbe aus.

12 And the yonger of them said to his father, Father, giue me the portion of goods that falleth to me. And he diuided vnto them his liuing.

 

13 Und nicht viele Tage danach sammelte der jüngere Sohn alle zusammen und reiste in ein fernes Land und vergeudete da sein Vermögen mit ausschweifender Lebensweise.

13 And not many dayes after, the yonger sonne gathered al together, and tooke his iourney into a farre countrey, and there wasted his substance with riotous liuing.

 

14 Und als er alles ausgegeben hatte, entstand da eine große Hungersnot in jenem Land, und er begann Mangel zu leiden.

14 And when he had spent all, there arose a mighty famine in that land, and he beganne to be in want.

 

15 Und er ging hin und tat sich mit einem Bürger jenes Landes zusammen, und der schickte ihn auf seine Felder, um Schweine zu füttern.

15 And he went and ioyned himselfe to a citizen of that countrey, and he sent him into his fields to feed swine.

 

16 Und er hätte sich gern den Bauch vollgeschlagen mit den Hüllblättern, die die Schweine fraßen: Und niemand gab ihm etwas.”

16 And he would faine haue filled his belly with the huskes that the swine did eate: & no man gaue vnto him.

 

17 Und als er auf sich selbst kam, sagte er ‘Wie viele angestellte Diener meiner Väter haben genug Brot zu teilen, und ich komme vor Hunger um?

17 And when he came to himselfe, he said, How many hired seruants of my fathers haue bread inough and to spare, and I perish with hunger?

 

18 Ich will aufstehen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen 'Vater, ich habe gegen den Himmel und vor dir gesündigt.

18 I will arise and goe to my father, and will say vnto him, Father, I haue sinned against heauen and before thee.

 

19 Und bin nicht mehr würdig, dein Sohn genannt zu werden: Mach mch zu einem deiner angestellten Diener.'

19 And am no more worthy to be called thy sonne: make me as one of thy hired seruants.

 

20 Und er stand auf und kam zu seinem Vater. Als er aber noch weit weg war, sah ihn sein Vater und hatte Mitleid und lief und fiel ihm um den Hals und küsste ihn.

20 And he arose and came to his father. But when he was yet a great way off, his father saw him, and had compassion, and ranne, and fell on his necke, and kissed him.

 

21 Und der Sohn sagte zu ihm ‘Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir, und bin nicht mehr wert, dein Sohn genannt zu werden.’

21 And the sonne said vnto him, Father, I haue sinned against heauen, and in thy sight, and am no more worthy to be called thy sonne.

 

22 Der Vater aber sagte zu seinen Dienern 'Bringt das beste Gewand her und zieht es ihm an und steckt ihm einen Ring an seine Hand und Schuhe an seine Füße.

22 But the father saide to his seruants, Bring foorth the best robe, and put it on him, and put a ring on his hand, and shooes on his feete.

 

23 Und bringt das gemästete Kalb her und schlachtet es, und lasst uns essen und fröhlich sein.

23 And bring hither the fatted calfe, and kill it, and let vs eate and be merrie.

 

24 Denn dieser, mein Sohn war tot und ist wieder lebendig; er war verloren und ist wiedergefunden.' Und sie begannen, fröhlich zu sein.

24 For this my sonne was dead, and is aliue againe; hee was lost, & is found. And they began to be merie.

 

25 Nun war sein älterer Sohn auf dem Feld und als er kam und sich dem Hause näherte, hörte er Musik und Dämmerung,

25 Now his elder sonne was in the field, and as he came and drew nigh to the house, he heard musicke & dauncing,

 

26 Und er rief einen der Diener und fragte, was diese Dinge bedeuteten.

26 And he called one of the seruants, and asked what these things meant.

 

27 Und er sagte zu ihm 'Dein Bruder ist gekommen, und dein Vater hat das gemästete Kalb geschlachtet, weil er ihn gesund und munter empfangen hat.

27 And he said vnto him, Thy brother is come, and thy father hath killed the fatted calfe, because he hath receiued him safe and sound.

 

28 Und er war zornig und wollte nicht hineingehen: Da kam sein Vater heraus und bat ihn dringend.

28 And he was angry, and would not goe in: therefore came his father out, and intreated him.

 

29 Und er antwortete und sagte zu seinem Vater ‘Siehe, so viele Jahre diene ich dir, noch habe ich irgendwann gegen dein Gebot verstoßen, und doch hast Du mir nie ein Zicklein gegeben, damit ich mit meinen Freunden fröhlich sein kann:

29 And he answering said to his father, Loe, these many yeeres doe I serue thee, neither transgressed I at any time thy commandement, and yet thou neuer gauest mee a kid, that I might make merry with my friends:

 

30 Aber sobald dieser dein Sohn gekommen war, der dein Erbe mit Huren verschlungen hat, hast Du für ihn das gemästete Kalb getötet.

30 But as soone as this thy sonne was come, which hath deuoured thy liuing with harlots, thou hast killed for him the fatted calfe.

 

31 Und er sagte zu ihm 'Sohn, Du bist bei mir, und alles, was ich habe, ist dein.

31 And he said vnto him, Sonne, thou art euer with me, and all that I haue is thine.

 

32 Es war angebracht, dass wir feiern und froh sind: Denn dieser dein Bruder war tot und ist wieder lebendig: Und er war verloren und ist wiedergefunden.

32 It was meete that we should make merry, and be glad: for this thy brother was dead, and is aliue againe: and was lost, and is found.

 

 

Attachments
image-20220111-145441.png
53.4 KiB
image-20220111-145411.png
35.3 KiB
image-20220111-145332.png
50.1 KiB
image-20220111-145209.png
78.1 KiB
image-20220111-145104.png
39.9 KiB
image-20220111-145034.png
50.0 KiB
image-20220111-144736.png
27.3 KiB
image-20220111-144711.png
39.9 KiB
image-20220111-144632.png
39.8 KiB
image-20220111-144557.png
26.9 KiB
image-20220111-144519.png
51.0 KiB
image-20220111-144412.png
48.9 KiB
image-20220111-144321.png
61.7 KiB
image-20220111-144255.png
34.3 KiB
image-20220111-144210.png
24.0 KiB
image-20220111-144107.png
33.2 KiB
image-20220111-144039.png
56.0 KiB
image-20220111-143949.png
42.0 KiB
image-20220111-140740.png
42.4 KiB
image-20220111-140715.png
42.9 KiB
image-20220111-140645.png
66.1 KiB
image-20220111-140612.png
53.8 KiB
image-20220111-140538.png
25.4 KiB
image-20220111-140511.png
46.3 KiB
image-20220111-140423.png
62.0 KiB
image-20220111-140351.png
70.5 KiB
image-20220111-140304.png
62.3 KiB
image-20220111-140234.png
61.6 KiB
image-20220111-140156.png
31.2 KiB
image-20220111-140114.png
71.3 KiB
image-20220111-140036.png
23.8 KiB
image-20220111-135956.png
30.0 KiB
image-20220111-135920.png
35.5 KiB
image-20220111-135844.png
38.3 KiB
image-20220111-135804.png
70.1 KiB
image-20220109-201034.png
67.9 KiB
image-20220109-200354.png
85.8 KiB
image-20220109-200304.png
76.1 KiB
image-20220109-200239.png
73.9 KiB
image-20220109-200204.png
76.5 KiB
image-20220109-200134.png
142.8 KiB
image-20220109-200102.png
48.7 KiB
image-20220109-200039.png
77.7 KiB
image-20220109-200010.png
95.0 KiB
image-20220109-195943.png
69.3 KiB
image-20220109-195906.png
70.6 KiB
image-20220109-195839.png
136.9 KiB
image-20220109-195701.png
73.3 KiB
image-20220109-195639.png
100.4 KiB
image-20220109-195608.png
70.2 KiB
image-20220109-195528.png
53.3 KiB
image-20220109-195454.png
112.5 KiB
image-20220109-195324.png
49.6 KiB
image-20220109-195211.png
72.7 KiB
image-20220109-194911.png
113.9 KiB
image-20220109-194836.png
70.0 KiB
image-20220109-194810.png
73.3 KiB
image-20220109-194734.png
107.9 KiB
image-20220109-194623.png
88.6 KiB
image-20220109-194541.png
73.7 KiB
image-20220109-194503.png
144.9 KiB
image-20220109-194415.png
84.0 KiB
image-20220109-194321.png
183.4 KiB
image-20220109-194252.png
99.4 KiB
image-20220109-194209.png
101.9 KiB
image-20220109-194121.png
78.5 KiB
image-20220109-194046.png
45.5 KiB
image-20220109-194025.png
49.2 KiB
image-20220109-194002.png
106.3 KiB
image-20220109-193929.png
57.2 KiB
image-20220109-193902.png
83.1 KiB
image-20220109-193822.png
56.4 KiB
image-20220109-193751.png
142.1 KiB
image-20220109-193657.png
255.6 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments