Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 18

3 Von der aufdringlichen Witwe. 9 Von dem Pharisäer und dem Zöllner. 15 Kinder zu Christus gebracht. 18 Ein Herrscher, der Christus nachfolgen würde, aber durch seinen Reichtum gehindert ist. 28 Der Lohn derer, die alles um seinetwillen verlassen. 31 Er sieht seinem Tod voraus, 35 und stellt einem Blinden das Augenlicht wieder her.

CHAP. XVIII.

3 Of the importunate widow. 9 Of the Pharisee and the Publicane. 15 Children brought to Christ. 18 A ruler that would folow Christ but is hindred by his riches. 28 The reward of them, that leaue all for his sake. 31 Hee foresheweth his death, 35 and restoreth a blinde man to his sight.

 

1 Und er trug ihnen eine Parabel vor, zum Zweck, dass Menschen *immer beten sollen und nicht ermüden,[*1. Thessalonier 5:17]

1 And he spake a parable vnto them, to this ende, that men ought *alwayes to pray, and not to faint, [ *1.Thes.5. 17. ]

 

2 Und sagte "Da war in einer Stadt ein Richter, der fürchtete weder Gott noch beachtete er Menschen.

2 Saying, There was in a city a Iudge, which feared not God neither regarded man.

 

3 Und da war eine Witwe in der Stadt und sie kam zu ihm und sagte: Räche mich an meinem Widersacher:

3 And there was a widowe in that citie, and she came vnto him, saying, Auenge me of mine aduersarie:

 

4 Und er wollte eine Weile nicht. Aber danach sagte er bei sich selbst 'Ich fürchte weder Gott noch beachte ich Menschen,

4 And hee would not for a while. But afterward he said within himselfe, Though I feare not God, nor regard man,

 

5 Doch weil diese Witwe mich bedrängt, will ich sie rächen, damit sie mich nicht durch ihr ständiges Kommen zermürbt.'“

5 Yet because this widow troubleth me, I will auenge her, lest by her continuall comming, she wearie me.

 

6 Und der Herr sagte: "Hört, was der unerechte Richter sagt.

6 And the Lord said, Heare what the vniust iudge saith.

 

7 Und sollte Gott nicht seine eigenen Auserwählten rächen, die Tag und Nacht zu ihm schreien, wo er doch lange mit ihnen ausharrt?

7 And shall not God auenge his owne elect, which crie day and night vnto him, thogh he beare long with them?

 

8 Ich sage euch, dass er sie bald rächen wird. Wenn aber der Menschensohn kommt, wird er dann Glauben finden auf der Erde?”

8 I tell you that he wil auenge them speedily. Neuerthelesse, when the Son of man commeth, shall hee find faith on the earth?

 

9 Und er sprach diese Parabel zu einigen, die auf sich selbst vertrauten, ||dass sie rechtschaffen seien, und verachteten andere:[||oder: rechtschaffen zu sein]

9 And he spake this parable vnto certaine which trusted in themselues || that they were righteous, & despised other: [ || Or, as being righteous ]

 

10 "Zwei Männer gingen hinuf in den Tempel zu beten, der eine ein Pharisäer, der andere ein Zöllner.

10 Two men went vp into the Temple to pray, the one a Pharisee, and the other a Publicane.

 

11 Da stand der Pharisäer und betete bei sich selbst 'Gott, ich danke dir, dass ich nicht bin wie andere Menschen, Wucherer, Unrechte, Ehebrecher oder gar wie dieser Zöllner.

11 The Pharisee stood and prayed thus with himselfe, God, I thank thee, that I am not as other men are, extortioners, vniust, adulterers, or euen as this Publicane.

 

12 Ich faste zweimal in der Woche, ich gebe den Zehnten von allem, was ich besitze.'

12 I fast twise in the weeke, I giue tithes of all that I possesse.

 

13 Und der Zöllner stand weit entfernt und wollte seine Augen nicht zum Himmel erheben: Sondern schlug an seine Brust und sagte ‘Gott sei mir Sünder gnädig.’

13 And the Publicane standing afarre off, would not lift vp so much as his eyes vnto heauen: but smote vpon his breast, saying, God me mercifull to mee a sinner.

 

14 Ich sage euch, dieser Mann ging eher gerechtfertigt hinab zu seinem Haus, als der andere: *Denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden: Und wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden.”[*Matthäus 23:12]

14 I tell you, this man went downe to his house iustified rather then the other: *For euery one that exalteth himselfe, shall be abased: and hee that humbleth himselfe, shall be exalted. [ *Matth.23 12. ]

 

15 Und sie brachten auch Kinder zu ihm, dass er sie berühre: Aber als seine Jünger das sahen, tadelten sie diese.

15 And they brought vnto him also infants, that he would touch them: but when his disciples saw it, they rebuked them.

 

16 Aber Jesus rief sie zu sich und sagt “Erlaubt kleinen Kindern zu mir kommen und verwehrt es ihnen nicht: Denn ihrer ist das Königreich Gottes.

16 But Iesus called them vnto him, and said, Suffer litle children to come vnto me, and forbid them not: for of such is the kingdome of God.

 

17 Wahrlich, ich sage euch 'Wer das Königreich Gottes nicht empfängt wie ein kleines Kind, wird keineswegs darin eintreten.”

17 Uerely I say vnto you, whosoeuer shall not receiue the kingdome of God as a litle child, shal in no wise enter therein.

 

18 Und ein gewisser Herrscher fragte ihn und sagte "Guter Meister, was soll ich tun, um das ewige Leben zu erben?"

18 And a certaine ruler asked him, saying, Good master, what shall I doe to inherit eternall life?

 

19 *Und Jesus sagte zu ihm "Warum nennst du mich gut? Niemand ist gut, außer einem, der ist Gott.[*Matthäus 19:16]

19 *And Iesus said vnto him, Why callest thou mee good? None is good saue one, that is God. [ *Matth.19. 16. ]

 

20 Du kennst die Gebote 'Du sollst nicht ehebrechen, Du sollst nicht morden, Du sollst nicht stehlen, Du sollst nicht falsches Zeugnis geben, Ehre deinen Vater und deine Mutter.”

20 Thou knowest the commaundements, Doe not commit adulterie, Doe not kill, Doe not steale, Doe not beare false witnesse, Honour thy father and thy mother.

 

21 Und er sagte: "Das alles habe ich von meiner Jugend an gehalten.”

21 And he said, All these haue I kept from my youth vp.

 

22 Als nun Jesus diese Dinge hörte, sagte er zu ihm "Doch fehlt dir ein Ding: Verkaufe alles was du hast und verteile es unter die Armen und du wirst Reichtümer im Himmel haben, und komm, folge mir.”

22 Now when Iesus heard these things, hee said vnto him, Yet lackest thou one thing: Sell all that thou hast, and distribute vnto the poore, and thou shalt haue treasure in heauen, and come, follow me.

 

23 Und als er das hörte, war er sehr traurig, denn er war sehr reich.

23 And when he heard this, he was very sorowfull, for he was very rich.

 

24 Und als Jesus sah, dass er sehr betrübt war, sagte er: "Wie schwer werden die, die Reichtümer haben, in das Königreich Gottes eintreten?

24 And when Iesus saw that hee was very sorrowfull, he said, How hardly shal they that haue riches, enter into the kingdome of God?

 

25 Denn es ist leichter für ein Kamel, durch ein Nadelöhr zu gehen, als für einen reichen Mann, in das Königreich Gottes einzutreten.”

25 For it is easier for a camel to goe thorow a needles eye, then for a rich man to enter into the kingdom of God.

 

26 Und die es hörten, sagten "Wer kann dann errettet sein?”

26 And they that heard it, said, Who then can be saued?

 

27 Und er sagte "Die Dinge, die mit den Menschen unmöglich sind, sind mit Gott möglich.”

27 And he said, The things which are vnpossible with men, are possible with God.

 

28 *Dann sagte Petrus " Siehe, wir haben alles verlassen und sind dir gefolgt.[*Matthäus 19:27]

28 *Then Peter said, Loe, we haue left all, and followed thee. [ *Mat.19. 27. ]

 

29 Und er sagte zu ihnen "Wahrlich, ich sage euch: Da ist kein Mensch, der Haus oder Eltern oder Brüder oder Ehefrau oder Kinder verlassen hat um des Königreiches Gottes willen,

29 And he said vnto them, Uerily, I say vnto you, there is no man that hath left house, or parents, or brethren, or wife, or children, for the kingdome of Gods sake,

 

30 Welcher nicht ein Vielfaches mehr empfangen wird in dieser Zeit und in der zukünftigen Welt des ewigen Lebens.”

30 Who shall not receiue manifold more in this present time, and in the world to come life euerlasting.

 

31*Dann nahm er die Zwölf zu sich und sagte zu ihnen "Siehe, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und alle Dinge, die von den Propheten über den Menschensohn geschrieben sind, werden erfüllt werden.[*Matthäus 20:17]

31*Then hee tooke vnto him the twelue, and said vnto them, Behold, we goe vp to Hierusalem, and al things that are written by the Prophets concerning the sonne of man, shall be accomplished. [ *Mat.20. 17. ]

 

32 Denn er wird den Nichtjuden überliefert werden und wird verspottet und boshaft behandelt und angespuckt werden:

32 For he shall be deliuered vnto the Gentiles, and shall be mocked, and spitefully intreated, and spitted on:

 

33 Und sie werden ihn geißeln und hinrichten, und am dritten Tag wird er wieder auferstehen.”

33 And they shall scourge him, and put him to death, and the third day he shall rise againe.

 

34 Und sie verstanden keines dieser Dinge. Und dieses Wort war vor ihnen verborgen, noch wussten sie die Dinge, die gesprochen waren.

34 And they vnderstood none of these things: and this saying was hid from them, neither knew they the things which were spoken.

 

35*Und es geschah, dass, als er Jericho nahe kam, ein gewisser blinder Mann bettelnd am Wegesrand saß.[*Matthäus 20:29]

35*And it came to passe, that as he was come nigh vnto Iericho, a certaine blinde man sate by the way side, begging, [*Mat.20. 29. ]

 

36 Und die Schar vorbeiziehen hörend, fragte er, was es bedeute.

36 And hearing the multitude passe by, he asked what it meant.

 

37 Und sie sagten ihm, dass Jesus von Nazareth vorbeigehe.

37 And they tolde him that Iesus of Nazareth passeth by.

 

38 Und er rief und sagte "Jesus, du Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir."

38 And he cried, saying, Iesus thou sonne of Dauid, haue mercie on me.

 

39 Und die, die vorausgingen, wiesen ihn zurecht, dass er schweigen solle: Aber er rief um so mehr "Du Sohn Davids, hab' Erbarmen mit mir."

39 And they which went before, rebuked him, that hee should holde his peace: but hee cried so much the more, Thou Sonne of Dauid, haue mercie on mee.

 

40 Und Jesus hielt an und befahl, ihn zu ihm zu bringen: Und als er näher gekommen war, fragte er ihn,

40 And Iesus stood and commanded him to be brought vnto him: and when he was come neere, he asked him,

 

41 Und sagte "Was willst du, dass ich dir tun soll?" Und er sagte "Herr, daß ich mein Augenlicht empfange."

41 Saying, What wilt thou that I shall doe vnto thee? And he said, Lord, that I may receiue my sight.

 

42 Und Jesus sagte zu ihm: "Du wirst dein Augenlicht empfangen, dein Glaube hat dich errettet."

42 And Iesus said vnto him, Receiue thy sight, thy faith hath saued thee.

 

43 Und sofort erhielt er sein Augenlicht und folgte ihm, Gott verherrlichend: Und all die Leute, als sie es sahen, gaben Lobpreisung an Gott.

43 And immediately he receiued his sight, and followed him, glorifying God: and all the people when they saw it, gaue praise vnto God.

 

 

Attachments
image-20220116-192828.png
103.6 KiB
image-20220116-192756.png
57.4 KiB
image-20220116-192654.png
46.7 KiB
image-20220116-192549.png
44.2 KiB
image-20220116-192502.png
64.9 KiB
image-20220116-192350.png
29.1 KiB
image-20220116-192311.png
30.5 KiB
image-20220116-192152.png
30.2 KiB
image-20220116-192102.png
56.5 KiB
image-20220116-191942.png
52.4 KiB
image-20220116-191850.png
37.3 KiB
image-20220116-191812.png
40.1 KiB
image-20220116-191741.png
83.2 KiB
image-20220116-191703.png
39.3 KiB
image-20220116-191611.png
31.9 KiB
image-20220116-191538.png
64.1 KiB
image-20220116-191532.png
64.1 KiB
image-20220116-191327.png
38.8 KiB
image-20220116-191259.png
25.8 KiB
image-20220116-191228.png
43.7 KiB
image-20220116-191158.png
55.8 KiB
image-20220116-191108.png
34.7 KiB
image-20220116-191025.png
70.0 KiB
image-20220116-190732.png
22.5 KiB
image-20220112-174307.png
57.6 KiB
image-20220112-174234.png
40.7 KiB
image-20220112-174207.png
46.3 KiB
image-20220112-174142.png
36.2 KiB
image-20220112-174109.png
49.2 KiB
image-20220112-174046.png
46.0 KiB
image-20220112-174017.png
67.5 KiB
image-20220112-173942.png
58.8 KiB
image-20220112-173909.png
26.7 KiB
image-20220112-173836.png
62.5 KiB
image-20220112-173808.png
37.3 KiB
image-20220112-173735.png
45.4 KiB
image-20220112-173700.png
38.0 KiB
image-20220112-173633.png
16.1 KiB
image-20220112-173604.png
36.9 KiB
image-20220112-173533.png
23.4 KiB
image-20220112-173514.png
34.7 KiB
image-20220112-173440.png
41.5 KiB
image-20220112-173409.png
36.1 KiB
image-20220112-173328.png
35.9 KiB
image-20220112-173253.png
54.5 KiB
image-20220112-173203.png
78.6 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments