Last updated 28 October 2022, 21:38

Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 19

1 Von Zachäus, einem Zöllner. 11 Die zehn Geldstücke. 28 Christus reitet in Jerusalem mit Triumph ein: 41 Weint darüber: 45 Vertreibt die Käufer und Verkäufer aus dem Tempel: 47 Lehrt täglich in ihm. Die Obersten hätten ihn vernichtet, fürchteten sie nicht das Volk.

CHAP. XIX.

1 Of Zacheus a Publicane. 11 The ten pieces of money. 28 Christ rideth into Hierusalem with triumph: 41 weepeth ouer it: 45 driueth the buiers and sellers out of the Temple: 47 teaching dayly in it. The rulers would haue destroyed him, but for feare of the people.

1 Und Jesus betrat und durchquerte Jericho.

1 And Iesus entred, and passed thorow Iericho.

2 Und siehe, da war ein Mann genannt Zacheus, welcher der Oberste unter den Zöllnern war und er war reich.

2 And behold, there was a man named Zacheus, which was the cheefe among the Publicanes, and he was rich.

3 Und er suchte Jesus zu sehen, wer er sei und konnte nicht wegen der Menge, weil er klein von Statur war.

3 And he sought to see Iesus who he was, and could not for the prease, because he was litle of stature.

4 Und er lief vorweg und kletterte hinauf in einen Maulbeerfeigenbaum, ihn zu sehen, denn er würde diesen Weg passieren.

4 And he ranne before, and climed vp into a sycomore tree to see him, for he was to passe that way.

5 Und als Jesus an den Ort kam, schaute er hinauf und sah ihn und sprach zu ihm "Zachäus, spute dich und komm herab, denn heute muss ich in deinem Haus bleiben.”

5 And when Iesus came to the place, he looked vp and saw him, and said vnto him, Zacheus, make haste, & come downe, for to day I must abide at thy house.

6 Und er sputete sich und kam herunter und empfing ihn freudig.

6 And he made haste, and came downe, and receiued him ioyfully.

7 Und als sie es sahen, murrten sie alle und sagten "Dass er gegangen war, Gast eines Mannes zu sein, der ein Sünder ist."

7 And when they saw it, they all murmured, saying, That he was gone to be guest with a man that is a sinner.

8 Und Zachäus stand auf und sprach zum Herrn "Siehe, Herr, die Hälfte meiner Güter gebe ich den Armen, und wenn ich jemandem etwas weggenommen habe durch falsche Beschuldigung, so gebe ich ihm das Vierfache zurück.”

8 And Zacheus stood, and said vnto the Lord, Behold, Lord, the halfe of my goods I giue to the poore, & if I haue taken any thing from any man by false accusation, I restore him foure fold.

9 Und Jesus sagte zu ihm "Diesen Tag ist Errettung zu diesem Haus gekommen, zumal er auch ein Sohn Abrahams ist.

9 And Iesus said vnto him, This day is saluation come to this house, forsomuch as he also is the sonne of Abraham.

10 *Denn der Menschensohn ist gekommen zu suchen und das zu retten, was verloren war."[*Matthäus 18:11]

10 *For the sonne of man is come to seeke, and to saue that which was lost.[*Matt.18. 11.]

11 Und als sie diese Dinge hörten, fügte er hinzu und erzählte ein Parabel, weil er nahe bei Jerusalem war und weil sie dachten, dass das Königreich Gottes sofort erscheinen sollte.

11 And as they heard these things, he added, and spake a parable, because he was nigh to Hierusalem, and because they thought that the kingdome of God should immediately appeare.

12 *Er sagte deshalb "Ein gewisser edler Mann ging in ein fernes Land, ein Königreich für sich zu empfangen und zurückzukehren.[*Matthäus 25:14]

12 *He said therefore, A certaine noble man went into a farre countrey, to receiue for himselfe a kingdome, and to returne.[*Matt.25. 14.]

13 Und er rief seine zehn Diener und gab ihnen zehn ||Pfund und sagte zu ihnen "Bleibt hier, bis ich komme.[||Mina übersetzte hier ein Pfund, ist zwölf Unzen und einhalb, was bei fünf Schillingen pro Unze 3 Pfund zwei Schillinge sixe Pence ist.]

13 And hee called his ten seruants, and deliuered them ten || pounds, and said vnto them, Occupy till I come.[|| Mina here translated a pound, is twelue ounces and an halfe, which according to fiue shillings the ounce, is 3. pounds two shillings sixe pence.]

14 Aber seine Bürger hassten ihn und sandten ihm eine Botschaft hinterher und sagten 'Wir wollen nicht, dass dieser Mann über uns regiert.'

14 But his citizens hated him, and sent a message after him, saying, We wil not haue this man to reigne ouer vs.

15 Und es geschah, dass als er zurück gebracht wurde, nachdem er das Königreich erhalten hatte, er dann befahl, diese Diener zu sich rufen zu lassen, denen er das Geld gegeben hatte, damit er wüsste, wie viel jedermann durch Handel gewonnen hatte.

15 And it came to passe, that when he was returned, hauing receiued the kingdome, then hee commaunded these seruants to be called vnto him, to whom he had giuen the money, that hee might know how much euery man had gained by trading.

16 Dann kam der erste und sagte 'Herr, dein Pfund hat zehn Pfund gewonnen.'

16 Then came the first, saying, Lord, thy pound hath gained ten pounds.

17 Und er sagte zu ihm 'Wohlan, du guter Diener: Weil du im sehr Kleinen Teil treu gewesen bist, hast du Autorität über zehn Städte.'

17 And he said vnto him, Well, thou good seruant: because thou hast bene faithfull in a very little, haue thou authoritie ouer ten cities.

18 Und der zweite kam und sagte 'Herr, dein Pfund hat fünf Pfund gewonnen'.

18 And the second came, saying, Lord, thy pound hath gained fiue pounds.

19 Und er sagte ebenfalls zu ihm 'Sei du auch über fünf Städte.'

19 And hee said likewise to him, Bee thou also ouer fiue cities.

20 Und ein anderer kam und sagte 'Herr, siehe, hier ist dein Pfund, das ich in einer Serviette aufbewahrt habe:

20 And another came, saying, Lord, behold, here is thy pound which I haue kept layd vp in a napkin:

21 Denn ich fürchtete dich, weil du ein strenger Mann bist: Du nimmst auf, was du nicht hingelegt hast, und erntest, was du nicht sätest.'

21 For I feared thee, because thou art an austere man: thou takest vp that thou layedst not downe, and reapest that thou didst not sow.

22 Und er sagt zu ihm 'Aus deinem eigenen Munde will ich dich richten, du böser Diener: Du wusstest, dass ich ein strenger Mann war, der nahm, was er nicht hinlegte, und erntete, was er nicht säte.

22 And hee saith vnto him, Out of thine owne mouth will I iudge thee, thou wicked seruant: Thou knewest that I was an austere man, taking vp that I layde not downe, and reaping that I did not sow.

23 Warum gabst du dann nicht mein Geld in die Bank, dass ich bei meinem Kommen mein eigenes mit Zins verlangen konnte?'

23 Wherefore then gauest not thou my money into the bancke, that at my comming I might haue required mine owne with vsury?

24 Und er sagte zu denen, die dabeistanden 'Nehmt von ihm das Pfund und gebt es dem, der zehn Pfund hat.'"

24 And he said vnto them that stood by, Take from him the pound, and giue it to him that hath ten pounds.

25 Und sie sagten zu ihm "Herr, er hat zehn Pfund."

25 And they said vnto him, Lord, he hath ten pounds.

26 "Denn ich sage euch *'Dass jedem der hat gegeben werden wird und von dem der nicht hat auch das er hat von ihm weggenommen werden wird.'[*Matthäus 13:12]

26 For I say vnto you, *That vnto euery one which hath, shalbe giuen, and from him that hath not, euen that hee hath shalbe taken away from him.[*Matth.13. 12.]

27 Aber diese meine Feinde, die nicht wollen, dass ich über sie herrsche, bringt herbei und tötet sie vor mir."

27 But those mine enemies which would not that I should reigne ouer them, bring hither, and slay them before mee.

28 ¶ Und als er dies gesprochen hatte, ging er voraus, nach Jerusalem aufsteigend.

28 ¶ And when he had thus spoken, he went before, ascending vp to Hierusalem.

29 *Und es geschah, als er Bethphage und Bethanien nahe kam, auf dem Berge, der Ölberg genannt wird, sandte er zwei seiner Jünger,[*Matthäus 21:1]

29 *And it came to passe when he was come nigh to Bethphage and Bethanie, at the mount called the mount of Oliues, he sent two of his disciples,[*Matth.21.1.]

30 Und sagte "Geht ihr in das Dorf euch gegenüber in dem ihr bei eurem Eintritt einen Füllen festgebunden finden werdet, worauf bisher niemals Menschen saßen: Bindet ihn los und bringt ihn hierher.

30 Saying, Goe ye into the village ouer against you, in the which at your entring ye shall find a Colt tied, whereon yet neuer man sate: loose him, and bring him hither.

31 Und wenn irgendein Mensch euch fragt 'Wieso bindet ihr ihn los?' Dies sollt ihr ihm sagen 'Wei der Herr in nötig hat.'"

31 And if any man aske you, Why do ye loose him? Thus shall ye say vnto him, Because the Lord hath neede of him.

32 Und die, welche geschickt waren, gingen ihres Weges und fanden genau, wie er ihnen gesagt hatte.

32 And they that were sent, went their way, and found euen as hee had said vnto them.

33 Und als sie das Füllen losmachten, sagten seine Besitzer zu ihnen "Warum macht ihr das Füllen los?"

33 And as they were loosing the colt, the owners thereof said vnto them, Why loose ye the Colt?

34 Und sie sagten "Der Herr hat ihn nötig."

34 And they said, The Lord hath need of him.

35 Und sie brachten ihn zu Jesus: Und sie warfen ihre Kleider auf das Füllen und sie setzten Jesus darauf.

35 And they brought him to Iesus: and they cast their garments vpon the Colt, and they set Iesus thereon.

36 Und als er ging, breiteten sie ihre Kleider auf dem Weg aus.

36 And as he went, they spread their clothes in the way.

37 Und als er nunmehr nahe an den Abstieg vom Ölberg herangekommen war, fing die ganze Schar der Jünger an zu jubeln und Gott mit lauter Stimme zu loben für alle die großen Werke, die sie gesehen hatten,

37 And when he was come nigh euen now at the descent of the mount of Oliues, the whole multitude of the disciples began to reioyce and praise God with a loud voice, for all the mighty workes that they had seene,

38 Und sagten "Gesegnet sei der König, der im Namen des Herrn kommt, Frieden im Himmel und Herrlichkeit in der Höhe."

38 Saying, Blessed bee the King that commeth in the Name of the Lord, peace in heauen, and glory in the Highest.

39 Und einige der Pharisäer aus der Menge sagten zu ihm "Meister, weise deine Jünger zurecht."

39 And some of the Pharisees from among the multitude saide vnto him, Master, rebuke thy disciples.

40 Er aber antwortete und sagte zu ihnen "Ich sage euch, dass wenn diese schweigen, die Steine sofort schreien würden."

40 And he answered, and said vnto them, I tell you, that if these should holde their peace, the stones would immediatly cry out.

41 ¶ Und als er näher gekommen war, sah er die Stadt und weinte über sie,

41 ¶ And when he was come neere, he beheld the city and wept ouer it,

42 Und sagte "Wenn du die Dinge gewusst hättest, gerade du, wenigstens an diesem Tag, die zu deinem Frieden gehören! Aber nun sind sie vor deinen Augen verborgen.

42 Saying, If thou hadst knowen, euen thou, at least in this thy day, the things which belong vnto thy peace! but now they are hid from thine eyes.

43 Denn es werden Tage über dich kommen, an denen deine Feinde einen Graben um dich ziehen und dich ringsherum einschließen und von allen Seiten umzingeln werden,

43 For the dayes shall come vpon thee, that thine enemies shall cast a trench about thee, and compasse thee round, and keepe thee in on euery side,

44 Und sie werden dich mit der Erde bedecken und deine Kinder in dir: Und sie werden in dir keinen Stein auf dem anderen lassen, weil du die Zeit deiner Heimsuchung nicht erkannt hast.”

44 And shall lay thee euen with the ground, and thy children within thee: and they shall not leaue in thee one stone vpon another, because thou knewest not the time of thy visitation.

45 *Und er ging in den Tempel und fing an, die zu vertreiben, die darin verkauften und diejenigen, die kauften,[*Matthäus 21:12]

45 *And he went into the Temple, and began to cast out them that solde therein, and them that bought,[* Matth. 21.12.]

46 Und sprach zu ihnen "Es steht geschrieben 'Mein Haus ist Haus des Gebets: Aber ihr habt es zu einer Räuberhöhle gemacht."

46 Saying vnto them, It is written, My house is the house of prayer: but ye haue made it a denne of theeues.

47 Und er lehrte täglich im Tempel. Aber die obersten Priester und Schriftgelehrten und die Obersten der Leute trachteten danach, ihn zu vernichten,

47 And he taught daily in the Temple. But the chiefe Priestes and the Scribes, and the chiefe of the people sought to destroy him,

48 Und fanden nicht, was sie tun sollten: Denn all die Leute waren ||sehr bedacht, ihn zu hören.[||oder: hingen an ihm]

48 And could not finde what they might doe: for all the people were || very attentiue to heare him.[|| Or, hanged on him.]

 

Attachments
image-20220127-203019.png
94.9 KiB
image-20220127-202900.png
107.7 KiB
image-20220127-202650.png
61.1 KiB
image-20220127-202534.png
39.2 KiB
image-20220127-202417.png
81.6 KiB
image-20220127-202232.png
120.7 KiB
image-20220127-202157.png
96.7 KiB
image-20220127-202020.png
98.3 KiB
image-20220127-201944.png
50.4 KiB
image-20220127-201853.png
92.7 KiB
image-20220127-201719.png
71.3 KiB
image-20220127-201640.png
92.0 KiB
image-20220127-201549.png
148.6 KiB
image-20220127-201502.png
46.9 KiB
image-20220127-201412.png
75.2 KiB
image-20220127-201322.png
40.8 KiB
image-20220127-201156.png
74.5 KiB
image-20220127-201117.png
66.5 KiB
image-20220127-201038.png
91.0 KiB
image-20220127-200939.png
122.7 KiB
image-20220127-200752.png
33.6 KiB
image-20220127-200522.png
79.5 KiB
image-20220127-200448.png
60.8 KiB
image-20220127-200406.png
84.8 KiB
image-20220127-200332.png
102.5 KiB
image-20220127-200254.png
44.3 KiB
image-20220127-200202.png
72.7 KiB
image-20220127-200120.png
87.1 KiB
image-20220127-200039.png
132.4 KiB
image-20220127-195956.png
91.0 KiB
image-20220127-195914.png
70.3 KiB
image-20220127-195824.png
46.3 KiB
image-20220127-195620.png
33.7 KiB
image-20220127-195420.png
47.3 KiB
image-20220127-195300.png
26.4 KiB
image-20220127-195059.png
96.3 KiB
image-20220127-194728.png
46.2 KiB
image-20220127-194625.png
35.6 KiB
image-20220127-194524.png
19.2 KiB
image-20220127-194041.png
51.8 KiB
image-20220127-193937.png
71.7 KiB
image-20220127-193851.png
31.1 KiB
image-20220127-193711.png
49.4 KiB
image-20220127-193613.png
69.0 KiB
image-20220127-193448.png
41.1 KiB
image-20220127-193332.png
25.8 KiB
image-20220127-192925.png
58.6 KiB
image-20220127-192813.png
36.1 KiB
image-20220127-192451.png
39.3 KiB
image-20220127-192347.png
58.3 KiB
image-20220127-192238.png
29.8 KiB
image-20220127-192135.png
79.7 KiB
image-20220127-192053.png
79.7 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments