Watch for changes

✓ Subscribed

Kaitel 3

1 Christus lehrt Nikodemus die Notwendigkeit der Wiedergeburt. 14 Vom Glauben an seinen Tod. 16 Die große Liebe Gottes gegenüber der Welt. 18 Verdammung für Unglauben. 23 Die Taufe, das Zeugnis und die Lehre des Johannes Christus betreffend.

CHAP. III.

1 Christ teacheth Nicodemus the necessitie of regeneration. 14 Of faith in his death. 16 The great loue of God towards the world. 18 Condemnation for vnbeliefe. 23 The baptisme, witnes & doctrine of Iohn concerning Christ.

 

1 Da war ein Mann von den Pharisäern, Nikodemus genannt, ein Vorsteher der Juden:

1 There was a man of the Pharisees, named Nicodemus, a ruler of þe Iewes:

 

2 Derselbe kam zu Jesus bei Nacht und sagte zu ihm "Rabbi, wir wissen, dass Du ein Lehrer, gekommen von Gott, bist: Denn kein Mensch kann diese Wunder tun, die Du tust, außer Gott sei mit ihm."

2 The same came to Iesus by night, and said vnto him, Rabbi, wee know that thou art a teacher come from God: for no man can doe these miracles that thou doest, except God be with him.

 

3 Jesus antwortete und sagte zu ihm: "Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, außer ein Mensch sei ||erneut geboren, kann er das Königreich Gottes nicht erblicken."[||oder: von oben]

3 Iesus answered, and said vnto him, Uerily, verily I say vnto thee, except a man be borne againe, he cannot see the kingdome of God. [ || Or, from aboue.]

 

4 Nikodemus sagt zu ihm "Wie kann ein Mensch geboren werden, wenn er alt ist? Kann er ein zweites Mal in die Gebärmutter seiner Mutter eintreten und geboren werden?"

4 Nicodemus saith vnto him, How can a man be borne when he is old? can he enter the second time into his mothers wombe, and be borne?

 

5 Jesus antwortete "Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, außer ein Mensch sei durch Wasser und durch den Geist geboren, kann er nicht in das Königreich Gottes eintreten.

5 Iesus answered, Uerily, verily I say vnto thee, except a man be borne of water and of the spirit, he cannot enter into the kingdome of God.

 

6 Das, was vom Fleisch geboren wird, ist Fleisch, und das, was vom Geist geboren wird, ist Geist.”

6 That which is borne of the flesh, is flesh, and that which is borne of the spirit, is spirit.

 

7 Wundere dich nicht, dass ich Dir sagte, 'Ihr müsst ||wieder geboren werden.'[||oder: von oben]

7 Marueile not that I saide vnto thee, Ye must be borne againe. [ ||Or, from aboue. ]

 

8 Der Wind weht, wo er will, und du hörst das Geräusch davon, aber kannst nicht sagen, woher er kommt und wohin er geht: So ist jeder, der vom Geist geboren ist.”

8 The winde bloweth where it listeth, and thou hearest the sound thereof, but canst not tel whence it commeth, and whither it goeth: So is euery one that is borne of the Spirit.

 

9 Nikodemus antwortete und sagte zu ihm "Wie kann das sein?"

9 Nicodemus answered, and said vnto him, How can these things be?

 

10 Jesus antwortete und sagte zu ihm "Bist du ein Meister Israels, und weißt diese Dinge nicht?

10 Iesus answered, and saide vnto him, Art thou a master of Israel, and knowest not these things?

 

11 Wahrlich, wahrlich, ich sage dir 'Wir erzählen, was wir wissen und bezeugen, was wir gesehen haben; und ihr nehmt unser Zeugnis nicht an.

11 Uerely, verely I say vnto thee, We speake that we doe know, and testifie that wee haue seene; and yee receiue not our witnesse.

 

12 Wenn ich euch irdische Dinge gelehrt habe und ihr glaubt nicht: Wie werdet ihr glauben, wenn ich euch von himmlischen Dingen erzähle?

12 If I haue tolde you earthly things, and ye beleeue not: how shall ye beleeue if I tell you of heauenly things?

 

13 Und niemand ist zum Himmel hinaufgefahren, als derjenige, der vom Himmel herabkam, nämlich der Menschensohn, der im Himmel ist.

13 And no man hath ascended vp to heauen, but hee that came downe from heauen, euen the Sonne of man which is in heauen.

 

14 *Und wie Moses die Schlange in der Wildnis erhob: So muss auch der Menschensohn erhoben werden:[*4. Mose 21:9]

14 ¶ *And as Moses lifted vp the serpent in the wildernesse: euen so must the Sonne of man be lifted vp: [ *Num.21. 9.]

 

15 Dass, wer auch immer an ihn glaubt, nicht umkomme, sondern ewiges Leben habe.

15 That whosoeuer beleeueth in him, should not perish, but haue eternall life.

 

16 *Denn Gott hat die Welt so geliebt, dass er seinen einzigen gezeugten Sohn gab: Dass wer auch immer an ihn glaubt, nicht umkommen solle, sondern ewiges Leben habe.[*Johannes 4:9]

16 *For God so loued þe world, that he gaue his only begotten Sonne: that whosoeuer beleeueth in him, should not perish, but haue euerlasting life. [ *Iohn 4. 9.]

 

17 *Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt geschickt, die Welt zu verdammen: Sondern dass die Welt durch ihn errettet würde.[*Johannes 12:47]

17 *For God sent not his Sonne into the world to condemne the world: but that the world through him might be saued. [*Chap. 12. 47.]

 

18 ¶ Derjenige, der an ihn glaubt, ist nicht verdammt: Aber derjenige, der nicht glaubt, ist bereits verdammt, weil er nicht an den Namen des einzigen gezeugten Sohnes Gottes geglaubt hat.

18 ¶ He that beleeueth on him, is not condemned: but hee that beleeueth not, is condemned already, because hee hath not beleeued in the Name of the onely begotten Sonne of God.

 

19 Und dies ist die Verdammnis, *dass Licht in die Welt gekommen ist und Menschen Finsternis eher liebten als Licht, weil ihre Taten böse waren.[*Johannes 1:4]

19 And this is the condemnation, *that light is come into the world, and men loued darknesse rather then light, because their deedes were euill. [ *Cha.1.4. ]

 

20 Denn jeder, der Böses tut, hasst das Licht, noch kommt er zum Licht, damit seine Taten nicht ||getadelt werden.[||oder: entdeckt]

20 For euery one that doeth euill, hateth the light, neither commeth to the light, lest his deeds should be reproued. [ || Or, discouered.]

 

21 Aber derjenige, der die Wahrheit tut, kommt zum Licht, damit seine Taten offenbar gemacht werden, dass sie in Gott gewirkt sind.”

21 But hee that doeth trueth, commeth to the light, that his deeds may be made manifest, that they are wrought in God.

 

22 ¶ Nach diesen Dingen kamen Jesus und seine Jünger in das Land Judäa, und da blieb er mit ihnen, *und taufte.[*Johannes 4:2]

22 ¶ After these things, came Iesus and his disciples into the land of Iudea, and there hee taried with them, *and baptized. [ *Chap.4. 2. ]

 

23 ¶ Und Johannes taufte auch in Aenon, nahe Salim, weil da viel Wasser war: Und sie kamen und wurden getauft.

23 ¶ And Iohn also was baptizing in Aenon, neere to Salim, because there was much water there: and they came, and were baptized.

 

24 Denn Johannes war noch nicht ins Gefängnis geworfen worden.

24 For Iohn was not yet cast into prison.

 

25 ¶ Dann kam eine Frage über Reinigung zwischen einigen von Johannes' Jüngern und den Juden auf, die die Reinigung betraf.

25 ¶ Then there arose a question between some of Iohns disciples and the Iewes, about purifying.

 

26 Und sie kamen zu Johannes und sagten zu ihm "Rabbi, derjenige, der mit dir jenseits des Jordan war, *dem Du Zeugnis gabst, siehe, derselbe tauft, und alle Menschen kommen zu ihm.[*Johannes 1:7, 34]

26 And they came vnto Iohn, and said vnto him, Rabbi, he that was with thee beyond Iordane, *to whom thou barest witnesse, behold, the same baptizeth, and all men come to him. [ *Chap.1. 7,34. ]

 

27 Johannes antwortete und sagte *"Ein Mensch kann nichts ||empfangen, außer es wird ihm vom Himmel gegeben."[*Hebräer 5:4, ||oder: sich selbst nehmen]

27 Iohn answered, and said, *A man can || receiue nothing, except it be giuen him from heauen. [ *Heb.5.4. , ||Or, take vnto himselfe. ]

 

28 Ihr selbst gebt mir Zeugnis, dass ich sagte *"Ich bin nicht der Christus, sondern ich bin vor ihm geschickt.[*Johannes 1:20]

28 Ye your selues beare me witnesse, that I said, *I am not the Christ, but that I am sent before him. [ *Chap.1. 20. ]

 

29 Derjenige, der die Braut hat, ist der Bräutigam: Aber der Freund des Bräutigams, der besteht und ihn hört, freut sich sehr, weil er die Stimme des Bräutigams hört: Diese meine Freude ist deshalb erfüllt.

29 He that hath the bride, is the bridegrome: but the friend of the bridegrome, which standeth and heareth him, reioyceth greatly because of the bridegromes voice: This my ioy therefore is fulfilled.

 

30 Er muss zulegen, aber ich muss zurückstehen.

30 Hee must increase, but I must decrease.

 

31 Derjenige, der von oben kommt, ist über allem: Derjenige, der von der Erde ist, ist irdisch und redet von der Erde: Derjenige, der aus dem Himmel kommt, ist über allem:

31 Hee that commeth from aboue, is aboue all: hee that is of the earth, is earthly, and speaketh of the earth: hee that cōmeth from heauen is aboue all:

 

32 Und was er gesehen und gehört hat, das bezeugt er, und niemand vernimmt sein Zeugnis:

32 And what hee hath seene and heard, that he testifieth, and no man receiueth his testimony:

 

33 Derjenige, der sein Zeugnis vernommen hat, *hat für sich besiegelt, dass Gott wahrhaftig ist.[*Römer 3:4]

33 He that hath receiued his testimonie, *hath set to his seale, that God is true. [ *Rom.3.4 ]

 

34 Denn er, den Gott geschickt hat, spricht die Worte Gottes: Den Gott gibt ihm den Geist nicht in bescheidenem Maß.

34 For he whom God hath sent, speaketh the words of God: For God giueth not the Spirit by measure vnto him.

 

35 *Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gegeben.[*Matthäus 11:27]

35 *The Father loueth the Sonne, and hath giuen al things into his hand. [ *Matth.11. 27. ]

 

36 *Derjenige, der an den Sohn glaubt, hat immerwährendes Leben: Und derjenige, der nicht an den Sohn glaubt, wird nicht Leben erblicken: Sondern der Zorn Gottes liegt auf ihm.[*Habakuk 2:4 1. Johannes 5:10]

36 *He that beleeueth on the Sonne, hath euerlasting life: and he that beleeueth not the Sonne, shall not see life: but the wrath of God abideth on him. [ *Habac.2. 4. 1.iohn 5. 10. ]

 

 

Attachments
image-20220308-165823.png
56.3 KiB
image-20220308-165746.png
30.5 KiB
image-20220308-165718.png
39.4 KiB
image-20220308-165644.png
35.1 KiB
image-20220308-165603.png
36.5 KiB
image-20220308-165537.png
51.6 KiB
image-20220308-165513.png
21.4 KiB
image-20220308-165444.png
73.3 KiB
image-20220308-165404.png
42.3 KiB
image-20220308-165329.png
44.3 KiB
image-20220308-165256.png
69.5 KiB
image-20220308-165220.png
36.9 KiB
image-20220308-165155.png
22.8 KiB
image-20220308-165127.png
44.1 KiB
image-20220308-165056.png
46.8 KiB
image-20220308-165005.png
42.1 KiB
image-20220308-164938.png
41.8 KiB
image-20220308-164902.png
51.4 KiB
image-20220308-164829.png
58.4 KiB
image-20220308-164755.png
51.1 KiB
image-20220308-164725.png
54.8 KiB
image-20220308-164647.png
33.3 KiB
image-20220308-164608.png
42.0 KiB
image-20220308-164530.png
47.0 KiB
image-20220308-164445.png
38.7 KiB
image-20220308-164411.png
46.5 KiB
image-20220308-164344.png
38.1 KiB
image-20220308-164309.png
24.6 KiB
image-20220308-164238.png
64.1 KiB
image-20220308-164123.png
40.0 KiB
image-20220308-164038.png
37.6 KiB
image-20220308-161456.png
52.7 KiB
image-20220308-161423.png
53.4 KiB
image-20220308-161333.png
57.7 KiB
image-20220308-161246.png
77.3 KiB
image-20220308-161210.png
43.2 KiB
image-20220308-161137.png
68.1 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments