Watch for changes

✓ Subscribed

Kapitel 4

1 Christus redet mit einer Frau aus Samaria und offenbart sich ihr. 27 Seine Jünger wundern sich. 31 Er verkündet ihnen seinen Eifer zur Ehre Gottes. 39 Viele Samaritaner glauben an ihn. 43 Er geht nach Galiläa und heilt den Sohn des Obersten, der krank in Kapernaum lag.

CHAP. IV.

1 Christ talketh with a woman of Samaria, and reueileth himselfe vnto her. 27 His disciples marueile. 31 He declareth to them his zeale to Gods glory. 39 Many Samaritanes beleeue on him. 43 He departeth into Galile, and healeth the Rulers sonne that lay sicke at Capernaum.

 

1 Als darum der Herr erfuhr, wie die Pharisäer gehört hatten, dass Jesus mehr Jünger gemacht und getauft hatte als Johannes,

1 When therefore the Lord knew how the Pharisees had heard that Iesus made and baptized moe disciples then Iohn,

 

2 ( Obwohl Jesus selbst nicht taufte, sondern seine Jünger:)

2 (Though Iesus himselfe baptized not, but his disciples:)

 

3 Verließ er Judäa und reiste erneut nach Galiläa.

3 He left Iudea, and departed againe into Galile.

 

4 Und er muss unbedingt durch Samaria gehen.

4 And hee must needs goe thorow Samaria.

 

5 Dann kommt er in eine Stadt Samarias, die Sychar genannt wird, nahe dem Grundstück, *das Jakob seinem Sohn Joseph gab.[*Genesis 33:12 und 48:12 Johannes 24:33]

5 Then commeth he to a city of Samaria, which is called Sychar, neere to the parcell of ground *that Iacob gaue to his sonne Ioseph. [ *Gen.33. 12.and 48. 12. iohn. 24.33. ]

 

6 Nun war dort Jakobs Brunnen. Darum setzte sich Jesus, ermüdet von seiner Reise, an den Brunnen Und es war um die sechste Stunde.

6 Now Iacobs Well was there. Iesus therefore being wearied with his iourney, sate thus on the Well: and it was about the sixth houre.

 

7 Da kommt eine Frau aus Samaria, um Wasser zu schöpfen: Jesus spricht zu ihr "Gib mir zu trinken."

7 There commeth a woman of Samaria to draw water: Iesus sayth vnto her, Giue me to drinke.

 

8 Denn seine Jünger waren weggegangen in die Stadt, um Essen zu kaufen.

8 For his disciples were gone away vnto the city to buy meate.

 

9 Dann sagt die Frau aus Samaria zu ihm "Wie kommt es, dass Du, ein Jude, von mir, die ich eine Frau aus Samaria bin, zu trinken verlangst? Denn die Juden haben keinen Umgang mit den Samaritern.”

9 Then saith the woman of Samaria vnto him, How is it that thou, being a Iewe, askest drinke of me, which am a woman of Samaria? For the Iewes haue no dealings with the Samaritanes.

 

10 Jesus antwortete und sagte zu ihr "Wenn Du die Gabe Gottes kennen würdest und wüsstest, wer es ist, der zu Dir sagt 'Gib mir zu trinken'; Du würdest ihn fragen, und er würde Dir das lebendiges Wasser geben."

10 Iesus answered, and said vnto her, If thou knewest the gift of God, and who it is that sayth to thee, Giue me to drinke; thou wouldest haue asked of him, and hee would haue giuen thee liuing water.

 

11 Die Frau sagt zu ihm "Herr, Du hast nichts, womit Du schöpfen kannst, und der Brunnen ist tief: Woher hast Du dann das lebendige Wasser?

11 The woman saith vnto him, Sir, thou hast nothing to drawe with, and the Well is deepe: from whence then hast thou that liuing water?

 

12 Bist du denn größer als unser Vater Jakob, der den Brunnen gab und selber daraus trank und seine Kinder und sein Vieh?"

12 Art thou greater then our father Iacob, which gaue vs the Well, and dranke thereof himselfe, and his children, and his cattell?

 

13 Jesus antwortete und sagte zu ihr "Wer von diesem Wasser trinkt, den wird wieder dürsten:

13 Iesus answered, and said vnto her, Whosoeuer drinketh of this water, shall thirst againe:

 

14 Aber wer auch immer von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird nie dürsten: Sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, wird in ihm eine Wasserquelle sein, in das ewige Leben hineinsprudelnd.”

14 But whosoeuer drinketh of the water that I shal giue him, shall neuer thirst: but the water that I shall giue him, shalbe in him a well of water springing vp into euerlasting life.

 

15 Die Frau sagt zu ihm: Herr, gib mir dieses Wasser, dass ich nicht dürste, noch hierher komme, um zu schöpfen.

15 The woman saith vnto him, Sir, giue me this water, that I thirst not, neither come hither to draw.

 

16 Jesus sagt zu ihr "Geh, rufe deinen Mann und komm hierher."

16 Iesus saith vnto her, Goe, call thy husband, and come hither.

 

17 Die Frau antwortete und sagte "Ich habe keinen Mann." Jesus sagte zu ihr "Du hast wohl gesprochen, 'ich habe keinen Mann':

17 The woman answered, and said, I haue no husband. Iesus said vnto her, Thou hast well said, I haue no husband:

 

18 Denn du hattest fünf Ehemänner, und derjenige, den Du nun hast, ist nicht Dein Mann: Das hast Du wahrhaftig gesprochen.”

18 For thou hast had fiue husbands, and he whom thou now hast, is not thy husband: In that saidest thou truely.

 

19 Die Frau sagt zu ihm "Herr, ich erkenne, dass Du ein Prophet bist.

19 The woman saith vnto him, Sir, I perceiue that thou art a Prophet.

 

20 Unsere Väter haben auf diesem Berg angebetet und ihr sagt, dass in *Jerusalem der Ort ist, wo Menschen anbeten sollten.”[*5. Mose 12:5]

20 Our fathers worshipped in this mountaine, and ye say, that in Hierusalem is the place where men ought to worship. [ *Deu.12.5. ]

 

21 Jesus sagt zu ihr "Frau, glaube mir, die Stunde kommt, wenn ihr weder auf diesem Berg noch in Jerusalem den Vater anbeten werdet.

21 Iesus saith vnto her, Woman, beleeue me, the houre commeth when ye shall neither in this mountaine, nor yet at Hierusalem, worship the Father.

 

22 Ihr wisst nicht, was ihr anbetet: Wir wissen, was wir anbeten: Denn Errettung ist von den Juden.

22 Ye worship ye know not what: we know what we worship: for saluation is of the Iewes.

 

23 Es kommt aber die Stunde und ist jetzt, wenn die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten werden: Denn der Vater sucht solche, die ihn anbeten.

23 But the houre commeth, and now is, when the true worshippers shall worship the Father in spirit, and in trueth: for the Father seeketh such to worship him.

 

24 *Gott ist ein Geist und die ihn anbeten, müssen ihn im Geist und in Wahrheit anbeten.[*2. Korinther 3:17]

24 *God is a Spirit, and they that worship him, must worship him in spirit, and in trueth. [ *2.Cor.3. 17. ]

 

25 Die Frau sagt zu ihm "Ich weiß, dass der Messias kommt, der Christus genannt wird: Wenn er gekommen ist, wird er uns alle Dinge verkünden.”

25 The woman saith vnto him, I know that Messias commeth, which is called Christ: when he is come, hee will tell vs all things.

 

26 Jesus sagt zu ihr "Ich, der zu dir spricht, bin derjenige."

26 Iesus sayth vnto her, I that speake vnto thee, am hee.

 

27 ¶ Daraufhin kamen seine Jünger und wunderten sich, dass er mit der Frau sprach: Doch niemand sagte "Was suchst Du", oder "Warum sprichst du mit ihr?"

27 ¶ And vpon this came his disciples, and marueiled that he talked with the woman: yet no man said, What seekest thou, or, Why talkest thou with her?

 

28 Die Frau ließ dann ihren Wassertopf stehen und ging in die Stadt und sagte zu den Menschen,

28 The woman then left her waterpot, and went her way into the city, and sayth to the men,

 

29 “Kommt, seht einen Menschen, der mir alle Dinge erzählt hat, die ich je getan habe: Ist dies nicht der Christus?"

29 Come, see a man, which tolde me all things that euer I did: Is not this the Christ?

 

30 Dann gingen sie aus der Stadt hinaus und kamen zu ihm.

30 Then they went out of the citie, and came vnto him.

 

31 ¶ In der Zwischenzeit baten ihn seine Jünger und sagten: "Meister, iss."

31 ¶ In the meane while his disciples prayed him, saying, Master, eate.

 

32 Er aber sagte zu ihnen "Ich habe etwas zu essen, von dem ihr nichts wisst."

32 But hee said vnto them, I haue meate to eate that ye know not of.

 

33 Deshalb sagten die Jünger zueinander "Hat irgendjemand ihm etwas zu essen gebracht?"

33 Therefore said the disciples one to another, Hath any man brought him ought to eate?

 

34 Jesus sagt zu ihnen "Meine Speise ist, den Willen desjenigen zu tun, der mich geschickt hat, und sein Werk zu vollenden.

34 Iesus saith vnto them, My meat is, to doe the will of him that sent mee, and to finish his worke.

 

35 Sagt ihr nicht 'Da sind noch vier Monate, und dann kommt die Ernte? Seht, ich sage euch 'Hebt eure Augen auf und seht auf die Felder: *Denn sie sind schon weiß zur Ernte.[*Matthäus 9:37]

35 Say not ye, There are yet foure moneths, and then commeth haruest? Behold, I say vnto you, Lift vp your eyes, and looke on the fields: *for they are white already to haruest. [ *Mat.9.37. ]

 

36 Und der, der erntet, empfängt Entlohnungen und sammelt Frucht zum ewigen Leben: Dass beide, derjenige, der sät, und derjenige, der erntet, sich gemeinsam freuen mögen.

36 And hee that reapeth receiueth wages, and gathereth fruite vnto life eternall: that both he that soweth, and he that reapeth, may reioyce together.

 

37 Und hier ist dieses Sprichwort wahrhaftig: Einer sät, ein anderer erntet.

37 And herein is that saying true: One soweth, and another reapeth.

 

38 Ich schickte euch, das zu ernten, worauf ihr keine Arbeit verwendet habt: Andere Menschen haben gearbeitet, und ihr seid in ihre Arbeit eingetreten.”

38 I sent you to reape that, whereon ye bestowed no labour: other men laboured, and yee are entred into their labours.

 

39 ¶ Und viele der Samariter aus jener Stadt glaubten an ihn, wegen des Wortes der Frau, die bezeugte "Er hat mir alles verkündet, was ich je getan habe."

39 ¶ And many of the Samaritanes of that citie beleeued on him, for the saying of the woman, which testified, Hee told me all that euer I did.

 

40 Als nun die Samariter zu ihm gekommen waren, flehten sie ihn an, dass er bei ihnen verweilen würde, und er blieb dort zwei Tage.

40 So when the Samaritanes were come vnto him, they besought him that he would tarie with them, and he abode there two dayes.

 

41 Und viele mehr glaubten, wegen seines eigenen Wortes:

41 And many moe beleeued, because of his owne word:

 

42 Und sagten zu der Frau "Jetzt glauben wir, nicht wegen deiner Worte, denn wir haben ihn selbst gehört und wissen, dass dieser tatsächlich der Christus ist, der Eretter der Welt."

42 And said vnto the woman, Now we beleeue, not because of thy saying, for we haue heard him our selues, and know that this is indeed the Christ, the Sauiour of the world.

 

43*Nun nach zwei Tagen brach er von dort auf und ging nach Galiläa:

43*Now after two dayes he departed thence, and went into Galilee: [ *Matth. 13 57. ]

 

44 Denn Jesus selbst bezeugte, dass ein Prophet in seinem eigenen Land keine Anerkennung hat.

44 For Iesus himselfe testified, that a Prophet hath no honour in his owne countrey.

 

45 Als er dann nach Galiläa kam, empfingen ihn die Galiläer, da sie alle Dinge gesehen hatten, die er in Jerusalem auf dem Fest getan hatte: Denn auch sie gingen auf das Fest.

45 Then when hee was come into Galilee, the Galileans receiued him, hauing seene all the things that hee did at Hierusalem at the Feast: for they also went vnto the Feast.

 

46 So kam Jesus wieder nach Kana in Galiläa, *wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und da war ein gewisser ||edler Mann, dessen Sohn in Kapernaum krank war.[*Johannes 2:1 ||oder: Höfling oder Herrscher]

46 So Iesus came againe into Cana of Galilee, *where hee made the water wine. And there was a certaine || noble man, whose sonne was sicke at Capernaum. [ *Chap.2.1. , || Or, Courtier, or ruler. ]

 

47 Als er hörte, dass Jesus aus Judäa nach Galiläa gekommen war, ging er zu ihm und flehte ihn an, dass er herabkäme und seinen Sohn heile: Denn er war am Punkt des Todes.

47 When he heard that Iesus was come out of Iudea into Galilee, hee went vnto him, and besought him that he would come downe, and heale his sonne: for he was at the point of death.

 

48 Dann sagte Jesus zu ihm "Es sei denn, dass ihr Zeichen und Wunder seht, werdet ihr nicht glauben."

48 Then said Iesus vnto him, Except ye see signes and wonders, yee will not beleeue.

 

49 Der edle Mann sagte zu ihm "Herr, komm herab, bevor mein Kind stirbt."

49 The noble man saith vnto him, Syr, come downe ere my child die.

 

50 Jesus sagt zu ihm "Geh hin, dein Sohn lebt." Und der Mann glaubte an das Wort, das Jesus zu ihm gesprochen hatte, und ging seines Weges.

50 Iesus saith vnto him, Go thy way, thy sonne liueth. And the man beleeued the word that Iesus had spoken vnto him, and he went his way.

 

51 Und als er nun hinunterging, trafen ihn seine Diener und erzählten ihm und sagten "Dein Sohn lebt."

51 And as he was now going down, his seruants met him, and told him, saying, Thy sonne liueth.

 

52 Dann erfragte er von ihnen die Stunde, als er anfing, sich zu bessern: Und sie sagten zu ihm "Gestern um die siebente Stunde verließ ihn das Fieber."

52 Then inquired hee of them the houre when he began to amend: and they said vnto him, Yesterday at the seuenth houre the feuer left him.

 

53 So wusste der Vater, dass es zur selben Stunde war, in der Jesus zu ihm sagte "Dein Sohn lebt" und er selbst glaubte und sein ganzes Haus.

53 So the father knewe that it was at the same houre, in the which Iesus said vnto him, Thy sonne liueth, and himselfe beleeued, and his whole house.

 

54 Dies ist wiederum das zweite Wunder, das Jesus tat, als er aus Judäa nach Galiläa kam.

54 This is againe the second miracle that Iesus did, when hee was come out of Iudea into Galilee.

 

 

Attachments
image-20220314-143031.png
38.2 KiB
image-20220314-142955.png
48.4 KiB
image-20220314-142932.png
45.8 KiB
image-20220314-142859.png
33.6 KiB
image-20220314-142806.png
46.5 KiB
image-20220314-142737.png
24.8 KiB
image-20220314-142705.png
34.0 KiB
image-20220314-142640.png
57.7 KiB
image-20220314-142602.png
62.2 KiB
image-20220314-142513.png
57.2 KiB
image-20220314-142441.png
35.3 KiB
image-20220314-142310.png
30.5 KiB
image-20220314-142234.png
59.4 KiB
image-20220314-142206.png
24.7 KiB
image-20220314-142132.png
47.2 KiB
image-20220314-141710.png
50.5 KiB
image-20220314-141634.png
47.5 KiB
image-20220314-141600.png
33.7 KiB
image-20220314-141523.png
52.4 KiB
image-20220314-141451.png
70.2 KiB
image-20220314-141409.png
37.8 KiB
image-20220314-141309.png
35.1 KiB
image-20220314-141226.png
26.8 KiB
image-20220314-141159.png
26.3 KiB
image-20220314-141134.png
23.1 KiB
image-20220314-141108.png
35.0 KiB
image-20220314-141032.png
36.1 KiB
image-20220314-141002.png
59.9 KiB
image-20220314-140927.png
26.8 KiB
image-20220314-140900.png
49.0 KiB
image-20220314-140821.png
39.5 KiB
image-20220314-140752.png
60.1 KiB
image-20220314-140711.png
38.0 KiB
image-20220314-140638.png
54.6 KiB
image-20220314-140555.png
51.3 KiB
image-20220314-140508.png
32.6 KiB
image-20220314-140435.png
42.0 KiB
image-20220314-140353.png
53.8 KiB
image-20220314-140309.png
29.4 KiB
image-20220314-140233.png
41.3 KiB
image-20220314-140200.png
67.1 KiB
image-20220314-140132.png
39.3 KiB
image-20220314-140105.png
52.4 KiB
image-20220314-140028.png
52.8 KiB
image-20220314-135947.png
75.2 KiB
image-20220314-135920.png
74.6 KiB
image-20220314-135829.png
26.8 KiB
image-20220314-135756.png
40.1 KiB
image-20220314-135727.png
58.3 KiB
image-20220314-135635.png
60.1 KiB
image-20220314-135603.png
22.1 KiB
image-20220314-135526.png
25.0 KiB
image-20220314-135354.png
29.6 KiB
image-20220314-135307.png
61.0 KiB
image-20220314-135231.png
91.2 KiB
image-20220314-135144.png
83.6 KiB
image-20210419-213545.png
42.8 KiB
image-20210418-221634.png
64.8 KiB
image-20210418-221622.png
105.3 KiB
image-20210418-221609.png
38.7 KiB
image-20210418-221558.png
83.6 KiB
image-20210418-221544.png
97.9 KiB
image-20210418-221528.png
87.2 KiB
image-20210418-221516.png
67.5 KiB
image-20210418-221453.png
68.9 KiB
image-20210418-221438.png
63.7 KiB
image-20210418-221423.png
67.0 KiB
image-20210418-221407.png
37.4 KiB
image-20210418-221354.png
43.3 KiB
image-20210418-221341.png
67.6 KiB
image-20210418-221328.png
85.4 KiB
image-20210418-221311.png
42.4 KiB
image-20210418-221239.png
80.6 KiB
image-20210418-221226.png
83.3 KiB
image-20210418-221213.png
61.9 KiB
image-20210418-221159.png
75.3 KiB
image-20210418-221141.png
122.7 KiB
image-20210418-221126.png
69.9 KiB
image-20210418-221112.png
119.5 KiB
image-20210418-221053.png
90.3 KiB
image-20210418-221028.png
125.2 KiB
image-20210418-184433.png
132.4 KiB
image-20210418-184429.png
132.4 KiB
image-20201109-140246.png
59.2 KiB
image-20201109-140202.png
59.2 KiB
image-20201106-180849.png
54.5 KiB
image-20201106-181136.png
73.1 KiB
image-20201106-181207.png
57.0 KiB
image-20201108-214412.png
71.0 KiB
image-20201108-214451.png
83.6 KiB
image-20201108-214511.png
35.3 KiB
image-20201108-214527.png
47.0 KiB
image-20201108-214545.png
59.1 KiB
image-20201108-214600.png
61.6 KiB
image-20201108-214615.png
48.9 KiB
image-20201108-214635.png
69.5 KiB
image-20201108-214649.png
37.2 KiB
image-20201108-214705.png
46.1 KiB
image-20201108-214753.png
70.3 KiB
image-20201108-214809.png
72.5 KiB
image-20201108-214826.png
49.3 KiB
image-20201108-214838.png
35.2 KiB
image-20201108-214853.png
47.7 KiB
image-20201108-214907.png
27.7 KiB
image-20201108-214928.png
44.7 KiB
image-20201108-214943.png
33.2 KiB
image-20201108-214957.png
44.6 KiB
image-20201108-215023.png
56.3 KiB
image-20201108-215041.png
32.2 KiB
image-20201108-215228.png
23.6 KiB
image-20201108-215242.png
31.2 KiB
image-20201108-215256.png
37.0 KiB
Comments