Last updated 12 May 2021, 21:12

Watch for changes

✓ Subscribed

We have to have the biggest respect for the teams of 1604, which had to agree upon every single result. How could 47 people achieve that? How could even three? It’s one of the many miracles that surround the King James Version of the Holy Bible.

We will not be able to repeat this wonder of unity - but still try to achieve as much of it as possible, of course. Discussion and discourse precedes agreement and will be the blood of this project. How could we achieve the best result possible without the competition of the best arguments?

In Matthew 22:39 Jesus commanded us to love our neighbour as we love ourselves, as the second highest commandment. This implies a limitation of our own self centeredness. We can't love anybody else, if we love ourself more than anybody else. Showing respect is expressing love towards each other. You don’t harm your opponent in a discussion, because you don’t want to harm a person you respect and love. It would not make you more important or respected, but less. If you try to win a debate by throwing your opponent under the bus, you’ve lost it already.

So it is for no surprise, that we need to and will follow Jesus' second commandment without any compromise. Whoever wants to contribute is requested to follow this basic rule. And as Jesus already told the Pharisees, on the great and on the second commandment hang all the laws.

Therefore we don’t need to formulate sophisticated rulebooks on what is acceptable in this project. If a text doesn’t meet the standard of Jesus' second commandment, it’s out. If any contributor denies to practice respect to fellow contributors, he’s out.

We don’t need to agree on everything anybody is writing here and we can express this disagreement. As mentioned above, especially discourse is the blood of this project. And we might even disagree on some things forever. But we love each other so much, that we don’t need every opponent change to our side. We love them for their qualified opposition, their passion to defend their opinion so elaborated, that hey almost change our mind.

We are honored by you taking part in this phenomenal project and we feel deep respect for everything you contribute.

Wir müssen den größten Respekt vor den Teams von 1604 haben, die sich auf jedes einzelne Ergebnis einigen mussten. Wie konnten 47 Menschen das erreichen? Wie könnten es bereits drei? Es ist eines der vielen Wunder, die die King James Version der Heiligen Bibel umgeben.

Wir werden dieses Wunder der Einheit nicht wiederholen können - aber natürlich immer noch versuchen, so viel wie möglich davon zu erreichen. Diskussion und Diskurs gehen der Einigung voraus und werden das Blut dieses Projekts sein. Wie könnten wir das bestmögliche Ergebnis erzielen, ohne die besten Argumente zu konkurrieren?

In Matthäus 22:39 gebot uns Jesus, unseren Nächsten so zu lieben, wie wir uns selbst lieben, als das zweithöchste Gebot. Dies impliziert eine Einschränkung unserer eigenen Ichbezogenheit. Wir können niemanden lieben, wenn wir uns selbst mehr lieben als alle anderen. Respekt zu zeigen bedeutet Liebe zueinander auszudrücken. Man schadet einem Gegner in einer Diskussion nicht, weil man einer Person, die man respektiert und liebt, keinen Schaden zufügen möchte. Es würde niemanden mehr wichtig oder respektiert machen, sondern weniger. Wenn man versucht, eine Debatte zu gewinnen, indem man seinen Gegner persönlich nieder macht, hat man bereits verloren.

Kein Wunder also, dass wir das zweite Gebot Jesu ohne Kompromisse befolgen müssen und werden. Wer einen Beitrag leisten möchte, wird gebeten, diese Grundregel zu befolgen. Und wie Jesus den Pharisäern bereits sagte, hängen am großen und am zweiten Gebot alle Gesetze.

Daher müssen wir keine ausgeklügelten Regelwerke darüber formulieren, was in diesem Projekt akzeptabel ist. Wenn ein Text nicht dem Standard des zweiten Gebotes Jesu entspricht, ist er draußen. Wenn ein Mitwirkender sich weigert, Respekt gegenüber Mitwirkenden zu üben, ist er draußen.

Wir müssen uns nicht auf alles einigen, was hier jemand schreibt, und wir können diese Meinungsverschiedenheit zum Ausdruck bringen. Wie oben erwähnt, ist insbesondere der Diskurs das Blut dieses Projekts. Und wir könnten uns in einigen Dingen sogar für immer uneinig sein. Aber wir lieben uns so sehr, dass wir nicht alle Gegner auf unsere Seite wechseln sehen müssen. Wir lieben sie für ihre qualifizierte Opposition, ihre Leidenschaft, ihre Meinung so anspruchsvoll zu verteidigen, dass wir unsere Meinung beinahe ändern.

Es ist uns eine Ehre, dass Sie an diesem phänomenalen Projekt teilnehmen, und wir haben großen Respekt vor allem, was Sie beitragen.

Attachments
language-de.jpg
39.0 KiB
language UK-US.jpg
54.6 KiB
Comments